Das Weltentor

Grundlagen => Neu bei Weltentor? => Thema gestartet von: Ranov am 16. Januar 2013, 18:08:17



Titel: Bürgerschaft Weilersbach, etc.
Beitrag von: Ranov am 16. Januar 2013, 18:08:17
Laut Forum ist es nicht ganz klar geklärt, ob das Halblingsdorf Weilersbach nun ein eigenständiges Dorf ist oder mehr so eine Art ausgelagerter Stadtteil von Fürstenborn. Entsprechend wäre nun die Frage, ob jemand, der eine Arbeitsgenehmigung bzw. Bürgerschaft für Weilersbach anstrebt, entsprechend eine für Fürstenborn anstreben müsste...   

Dunkelbrunn ist ne eigene Bürgerschaft denke ich und Hammerhütte vielleicht auch?  - Habe noch nicht so ganz den Überblick... 


Titel: Re:Bürgerschaft Weilersbach, etc.
Beitrag von: Amilcare am 16. Januar 2013, 19:29:44
Soweit ich weiß, gehört Weilersbach zu Fürstenborn. Es ist ein "Stadtteil" dessen, selbst wenn die Halblinge das gerne anders sehen (ihr Stadtrat nennt sich ja auch Bürgermeister?). Also müsstest du die FB Bürgerschaft beantragen, kann es aber nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen.

Hammerhütte hat eine eigene Bürgerschaft, die kann weitestgehend ohne die Vorraussetzungen, wie sie in FB herrschen, beantragt werden (sprich, man braucht keine Bürgen, ich glaube sogar nicht einmal Geld).

http://forum.dasweltentor.de/index.php/topic,6639.0.html (http://forum.dasweltentor.de/index.php/topic,6639.0.html)

Dunkelbrunn gibt es ja nicht mehr, wurde geplättet. ^^


Titel: Re:Bürgerschaft Weilersbach, etc.
Beitrag von: Eyla am 16. Januar 2013, 21:38:47
Amilcare hat alles richtig wiedergegeben. :-)

Amilcare, sei weiterhin fleissig, dann muss ich abends nur "signed" hinschreiben^^