Das Weltentor
14. November 2018, 12:30:44 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
  Übersicht Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
  Beiträge anzeigen
Seiten: [1]
1  Grundlagen / Allgemeines Forum / Abwesenheitsthread am: 12. August 2006, 16:56:44
ich hatte nwn schon ganz geschlossen gehabt - nwn hing auch sehr oft in letzter zeit *mit den schultern zuck*
ich sag ja nich, dass es aussließlich an bossanova lag^^"

@parat - mach ich, gedulde dich aber noch n bissl
2  Grundlagen / Allgemeines Forum / Abwesenheitsthread am: 12. August 2006, 08:13:50
Hallo ihrse...
Mein PC meinte am Donnerstag vor dem Elfentreffen einfach abzuschmieren und nicht mehr angehen zu wollen -.-
Ich bin zur Zeit über den Laptop von meinem Freund im Forum.
Wir haben keine Ahnung, was nu beim PC war, schrauben den auseinander und machen wohl n komplette Neuinstallation *grimmel*
Das heißt wohhl, dass ich nur im Forum bin ab und an oder mal im IRC - aber NWN kann ich zur Zeit n ich spielen *snief*

P.S. Ich wollte in Bossanova die Charbilder hochladen, dann gab es ne Fehlermeldung und mein PC war weg^^" Kann mir jemand zumindest sagen, was Bossanova da hatte?
3  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Theater] Gespräch mit Cécile du Bourbon am: 09. August 2006, 19:39:03
"Im Moment fallen mir keine Fragen ein," sie lächelt freudestrahlend und unterzeichnet schwungvoll, "aber wenn ich welche habe, komme ich gerne zu Euch."
4  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Theater] Gespräch mit Cécile du Bourbon am: 08. August 2006, 20:46:44
Nachdem sie die Urkunde in den Händen hielt, ging sie eiligen Schrittes wieder zum Thater. Sie freute sich, endlich arbeiten zu können und vorallem in einem solchen Etablissement. Sie selber wusste ja nicht, dass es vielen Leuten gefallen hatte, als sie geholfen hatte bei dem Kostüm-Fest und wenn sie im Theater arbeiten würde, dann könne sie mehr lernen darüber. So hoffte sie zumindest.

Abermals in dem feineren Kleid ging sie zu Cécile und bemerkte, dass sie wohl fast das gleiche Kleid trug wie sie. Aber dennoch zeigte sie freudestrahlend die Urkunde und sagte:

"Ich habe es endlich geschafft! Dank Euch und Frau Talimar."

Und sie war nervös, freudig nervös und hibbelte ein wenig auf ihren Füßen hin und her.
5  Rollenspielforen / Nachrichten / [FB] Aktmodell + Zeichner gesucht am: 06. August 2006, 12:31:31
Als Lyrandis dies las, musste sie schmunzeln. Sie würde mit Parat darüber reden, wenn sie ihn das nächste Mal sah. Dieses Schlitzohr gefiehl ihr, villeicht weil er so war...
6  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [FB] Magierakademie am: 04. August 2006, 20:36:48
Ihr selber ging bei der Aufzählung ein Geistesblitz durch Mark und Bein und sie nickte dann.

"Ich würde gere etwas über den Namenspatrob hören, wenn Ihr denn bereit seid, einem Jungspund wie mir etwas zu erzähen."

Sie lächelt freundlich.
7  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [HH] Ein (hoffentlich) kurzer Besuch am: 04. August 2006, 12:12:39
Trotz der Warnungen, die Lyrandis aufgeschnappt hatte, musste sie nach Hammerhütte. Schließlich bestanden auch einige Fragen auf dem Zettel darauf. Selbstsicher trat sie mit ihren Füßen auf die Straße, so solle man doch nicht merken, dass sie doch etwas Angst verspürte.
Ihr Blick war wachsam und sie versuchte die Gardisten nicht allzu lange anzusehen. Ihr Unbehagen wuchs immer mehr, je mehr sie von ihnen sah. Nichts hasste sie mehr als Gardisten und Stadtwachen.

Ihren Rapier hatte sie offen am Gürtel hängen, gut greifbar, sollte dies notwendig sein. Kurz blieb sie am Zaun verharren, lockerte ihre Stiefel ein wenig und zog sie wieder fest. Sie wollte, wenn sie rennen müsse, die Stiefel nicht gleich verlieren und Barfuss laufen.

Ihr Blick ging durch Hammerhütte und sie suchte eine Anlaufstelle für ihre erste Frage – es würde von ihrer Seite jedenfalls kein Gardist sein.
8  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [FB] Magierakademie am: 04. August 2006, 11:24:50
Abermals zögerte Lyrandis in dieses Gebäude zu gehen. Sie fühlte sich dort nicht wohl, wo so viel Magie herrschte und beherrscht wurde, andererseits war dort eine große Bibliothek aufzufinden. So entschloss sie sich und ging doch hinein und sprach den erst Besten an, den sie traf.

„Seid mir gegrüßt. Ich würde gerne etwas mehr über die Geschichte zu Fürstenborn erfahren und über die Herrscher in der vergangenen Zeit. Könnt Ihr mir dabei behilflich sein?“

Ein freundliches Lächeln umspielte ihre Lippen.
9  Rollenspielforen / Nachrichten / [FB|Humpen] Brief an Silberstein am: 04. August 2006, 10:50:55
In schwungvoller Schrift ist der Name Silberstein auf dem Pergament zu erkennen, welches Brom dem Herren, dessen Namen es trägt, gibt.


Seid mir gegrüsst!

Ich muss mich bei Euch entschuldigen, dass Ihr erst jetzt von mir hört. Es war viel passiert und die Zeit fehlte mir einfach, Euch dieses Schreiben aufzusetzen.

Ihr hattet damals meinen Aushang gesehen und eine kleine Nachricht drunter geschrieben. Ich hoffe, es war damit gemeint, dass Ihr eventuell etwas Arbeit für mich hättet. Ich wollte wissen, ob dieses Angebot noch stünde und um was es sich handle.

Gerne können wir uns einmal im oder vor dem Humpen treffen, sollte es Euch nichts ausmachen. Des Öfteren werde ich wohl auch bald am Theater anzutreffen sein. Meldet Euch doch einfach per Schriftstück über den Wirt des Humpens. Ich schaue regelmäßig vorbei.

Hochachtungsvoll und mit besten Grüßen
Lyrandis
10  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [Elfen/WdS] Eine neue Elfe wurde gesehen am: 04. August 2006, 10:29:56
Seit kurzer Zeit erzählen die Pflanzen und Tiere, sofern man ihnen zuhört und sie versteht, von einer unbekannten Elfe. Sie soll erst vor kurzem hier aufgetaucht sein und streife durch die Waldstücke. Ihre Haut soll weiß und ihr Haar silbern sein. Sie verstünde sich auch mit der Natur und den Tieren prächtig und sei auf der Suche nach Ihresgleichen.

Man könne ja, so es gewollt sei, der Elfe dabei helfen und sie zum Elfenturm geleiten oder zum Haine, trotz der Gefahr, dass der Wald in Unruhe zurzeit sei. Vielleicht könne sie auch gegen diese Unruhe mithelfen.

Nun lauscht der Wald auf Antworten und was er weiter tragen solle.
11  Grundlagen / Kontaktsuche / [Elfen] Regelmäßiges Treffen Teil 2 - Terminsuche am: 04. August 2006, 05:32:03
huhu, ich werd auch versuchen da zu sein - habe das mit dem kalender aber noch nicht recht gebickt und bitte da auch das eulchen n bissl drauf zu achten^^
hab ja nun ne elfe und würd die auch gern spielen^^ (also mit anderen elfen Smiley )
12  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / Bürgerschaft von Fürstenborn am: 03. August 2006, 22:55:15
Länger hatte Lyrandis für die Bürgen gebraucht, als ihr selber lieb war, aber nun hatte sie diese endlich, auch wenn sie vor einem weiterem Problem stand. Wie solle sie ihre Eltern angeben, wenn sie diese nicht kannte und die Zieh-Eltern keinen Nachnamen hatten? So schrieb sie das, was sie wusste und hoffte, dass notfalls jemand auf sie zukommen würde wegen der Bürgschaft.

    • Persönliche Angaben des Antragsstellers:[/u][/b][/i]
      Vollständiger Name: Lyrandis (Nachname unbekannt)
      Herkunft: ein kleines Dorf nähe Tiefwasser
      Name des Zieh-Vaters: Haldemar
      Name der Zieh-Mutter: Magrethe
      • Bürgen für den Antragsteller:[/b][/u][/i]
        Vollständiger Name vom 1. Bürgen: Cecile ... na die Dame aus dem Theater
        Vollständiger Name vom 2. Bürgen: Clara Talimar
        • Allgemeines:[/b][/u][/i]
          Aufenthaltsort für Rückfragen: Fürstenborn, meist Humpen
        ((ooc: gerne auch IG ausgespielt Smiley ))
        13  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [WdS] FW - Treffen im Wald - Höhle im Westsaum am: 03. August 2006, 20:07:32
        Als Laflirr sich die Waldflächen ansah, bemerkte sie die Höhle und ihre Neugierde war geweckt. Als die Elfe dann vorsichtig und wachsam eintrat, blickte sie sich um und empfand es als angenehm.

        Die Truhe entdecke sie auch fast sofort und legte Mistel, Wacholder und einen kleinen Pfeilköcher hinein.

        Nachdem Laflirr sich ausgeruht hatte, ging sie wieder aus der Höhle hinaus, den Wald weiter erkunden.
        14  Grundlagen / Neu bei Weltentor? / Custom Items (alt) am: 02. August 2006, 21:45:02
        Huhu, hier mein erstes Item. Quilene hat mir geholfen beim exportieren^^"
        Tauschmittel ist vorhanden.
        Grund: Der Bogen ist ihr ein und alles und den gibt se nich her, auch nich, als sie durch das Tor gefallen ist^^

        Edit by Elmi: **IG-Erhalten**

        [gelöscht durch Administrator]
        15  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [SM] Der Zettel für Lyrandis am: 31. Juli 2006, 19:06:24
        Lange hatte sich Lyrandis ihren Kopf über den Zettel zerbrochen und über die Person, die ihr diesen Zettel gab. Wollte sie wirklich dazugehören? Oder wollte sie lieber unbekümmert weiter leben, sollte sie können?

        Sie konnte sich bisher nicht recht aufraffen irgendwen direkt zu fragen, aber sie würde es verändern. Sie wollte wissen, wer ihr Leben bedroht hatte und würde es herausfinden.
        Was dann passieren würde, dass wusste sie noch nicht, also machte sie sich auf, den Zettel in einer ihrer Taschen wohl gefalten.
        Irgendwer würde ihr schon helfen, ohne es zu merken, sie müsste nur anfangen und nachfragen.
        16  Sonstiges / Off Topic / Lustiges - Links/Bilder etc. am: 26. Juli 2006, 23:09:01
        Also, sowas auch mal können können^^

        http://www.youtube.com/watch?v=KtdYsd_QRmc

        und die übung:
        http://www.youtube.com/watch?v=w6YvF0LUWKM
        17  Sonstiges / Off Topic / NWN2 Ausschnitte am: 26. Juli 2006, 13:46:11
        *tänzel* ich erfülle sie auch fast^^
        ich werde bei euch bleiben! - sollte ich das spiel kaufen können Oo und den PC aufstocken^^
        18  Sonstiges / Off Topic / Lustiges - Links/Bilder etc. am: 25. Juli 2006, 20:23:14
        Aaaalso, da ich sowas noch nicht gefunden habe, mach ich das einfach mal^^

        Ein kleines Video:
        http://youtube.com/watch?v=gg5_mlQOsUQ&search=wishmaster

        Ist das noch eine Hauskatze oder schon ein Stubentiger?
        http://www.therealgang.de/php/myexp/FUN/Bilder%20-%20FUN/katze.jpg

        Und noch ne kleine süsse Katze Smiley
        http://www.eagleville.com/kitten-gun.jpg
        19  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB] Magierakademie - Eingang bei Arren Bannweber am: 24. Juli 2006, 12:30:23
        Langsam und nachdenkend ging Lyrandis zum Magierturm. Sie musste irgendwoher die Antworten finden auf diese fragen, denn gemeuchelt werden wollte sie wirklich nicht. Also trieb sie ihr erster Weg zu Arren Bannweber, der Herr, der einem am Eingang des Turmes erwartete. Dennoch trat sie lächelnd vor ihn und sprach freundlich:

        „Seid mir gegrüßt werter Herr. Ich hätte gerne gewusst, ob Ihr mir helfen könntet. Ich suche Antworten auf ein paar Fragen. Sofern ich Euch natürlich nicht störe.“
        20  Grundlagen / Allgemeines Forum / Bitte Nr.2 - Drow in FB am: 24. Juli 2006, 08:12:12
        Dann erledigt sich mein Post - Danke Smiley
        21  Grundlagen / Allgemeines Forum / Bitte Nr.2 - Drow in FB am: 24. Juli 2006, 08:09:52
        Zum Thema - Drow in der Stadt - hab ich mal ne Frage...
        Wenn jemand n neuen Char macht, kommt der doch durch das Tor, oder? Das steht doch in der Stadt, oder? Das hieße, selbst wenn ne Drow durchkommt, wäre sie zuerst inner Stadt, oder?

        Ich kenne mich selber nicht so gut aus mit Drows, aber vllt denken die dann, weil nirgndwo was geschrieben steht, das Drows in der Stadt nich erlaubt sind, dass sie da rumlaufen können^^" Wäre doch ne Idee - zumindest wars die Erste, die mir darauf eingefallen ist.

        Oder haben Drows n anders Tor, wo die durchkommen?
        22  Rollenspielforen / Story Rollenspiel / Vergangenheit holt einen immer ein am: 21. Juli 2006, 16:49:18
        Lange lag Lyrandis wach und starrte an die Decke. Dieses Zimmer war wirklich nicht komfortabel, aber wenn man sich nicht mehr leisten konnte, blieb einem nichts anderes übrig. Eine Hand lag unter ihrem Kopf, die andere auf ihrem Bauch, der sich langsam hob und sank. Seitdem die Halbelfe hier angekommen war, war vieles passiert und sie veränderte sich, das merkte sie. Leise seufzend drehte sie sich auf die Seite und sah die Wand an. Wie solle sie so lang anhaltend fröhlich sein können, wie die anderen es hier waren. Sie kannte so etwas nicht.

        Ihre Gedanken kreisten um die Erlebnisse der letzten Tage. Viel hatte sie nicht gesehen, aber langsam fand sie zu den Orten, die sie schon kannte. Und es war immer dieselbe Person in ihrer Nähe, was sie schon fast unheimlich fand. Egal wo sie hinging, er war dort oder er kam dort hin. Und das er auch immer da war, wenn sie Hilfe benötigte war fast noch unheimlicher.

        Vor ihrem inneren Auge formte sich sein Bild. Dieser verdammte Bengel spukte nun schon in ihren Gedanken herum und sie wusste nicht, was sie daran ändern konnte. Sie musste unweigerlich an die Situation am See zurück denken, an das Zimmer in Weilersbach und das be- und entmalen. Wie er sie angesehen hatte, wie er sie berührt hatte. Ihr Körper verkrampfte sich und fing darauf hin leicht zu zittern an. Kurz flackerte vor ihrem inneren Auge noch ein Bild eines Mannes auf. Lyrandis erinnerte sich daran, wie er sie mit der Melodie verzauberte und sie bald nicht mehr wusste wo oben und unten ward. Ehe sie sich selber zur Ruhe besinnen konnte, verging einige Zeit und sie meinte sogar, die Hände des Bengels wieder auf der Haut spüren zu können.

        Diese seltsame Person kurz vor Ende des Festes huschte ihr noch einmal durch den Kopf. Ihre Hand wanderte zu dem Zette. Dann überrollte sie doch noch der Schlaf und endlich konnte sie loslassen und träumte.


        Es war dunkel und die Luft stickig. Nur schemenhaft erkannte sie oberhalb ein Fenster, das vergittert war und draußen den Halbmond zeigte. Ihr stockte der Atem. Sie wusste, wo sie sich befand und sie wollte nie wieder hier her. Hastig lief sie nach Süden. Irgendwo dort müsste die große Gittertüre sein, um aus diesem Sammelkerker herauszukommen. Sie sah leicht flackerndes Licht und kam an den Gittern an. Keine Wachen waren zu sehen. War das nun ein gutes oder ein schlechtes Zeichen? Die Unruhe stieg in ihr. „Nicht wieder... bitte...“ sprach sie leise und nestelte am Schloss herum. Dann hörte sie etwas und verharrte in ihrer Bewegung. Sie schallt sich schon fast eine Närrin, da hörte sie es wieder. Dieses Geräusch kannte sie zu gut, wie es die Kellertreppe herunter kam in Richtung des Kerkers. Festes Schuhwerk, dass jemanden zum Gittertor brachte und dieses hässliche Geräusch auf dem feuchten Boden hinterließ.

        Kleine Schweißperlen bildeten sich auf ihrer Stirn und in einer hastigen Bewegung das Schloss zu öffnen, fiel ihr der Dietrich aus der Hand. Leise fluchte sie und bückte sich, um den Dietrich auf dem Boden wieder zu finden. Da trat ein Stiefel auf ihre außerhalb Kerkers befindliche Hand und übte leichten Druck aus. Erschrocken sah sie hoch. Vor den Gittern stand ein Mann, ausgezeichnet als Garde der Stadt. Er war nicht gerüstet, hatte nur Hemd und Hose an, trug dennoch einen Helm und einen Rapier. Sie sah den Blick, der sich in sie bohrte und von Verlangen zeugte. Mühsam versuchte sie ihre Hand unter dem Stiefel wegzuziehen, doch es gelang ihr nicht.

        Sie sah den Gardisten an. Ihre Augen sprachen von Angst, von Wissen und flehten darum, dass er sie einfach gehen lassen würde. Da nahm er den Stiefel von ihrer Hand und sogleich zog sie auch diese zu sich. Gemütlich nahm der Gardist den Schlüssel von seinem Gürtel und schloss die Gittertüre auf, während sie aufstand. Als die Türe geöffnet war und sie nicht abschätzen konnte, ob sie nun gehen durfte oder nicht, bekam sie eine schallende Ohrfeige von dem Gardist und fiel nach hinten.

        Sie hörte, wie der Gardist in den Kerker eintrat und die Türe hinter sich schloss. Sie wollte ihn nicht sehen, sie wollte es nicht noch einmal erleben. Als sie allen Mut zusammengefasst hatte, sprang sie auf, gegen den Gardisten und schlug ihm den Helm vom Gesicht. Ihr blieb die Luft im Halse stecken, als sie sein Gesicht sah. Sie konnte es nicht fassen. Es war Parat Flink, der Bengel und er grinste sie an. Er ergriff ihre Arme und sie war noch immer wie in Trance. Sie konnte es nicht fassen, dass er genauso war wie die anderen Männer und unbändige Wut kroch in ihr langsam hinauf. Ungehindert drückte er sie gegen die feuchte Kellerwand und küsste sie auf ihre Lippen.



        Lyrandis öffnete ihre Augen und schreckte hoch. Es war noch immer tiefste Nacht. Ein dünner Schweißfilm hatte sich auf ihre Stirn gelegt und ihr Körper glühte. Sie hörte ihr eigenes Herz pochen, eher rasen und ihr Atem ging auch sehr viel schneller. Ungläubig blickte sie sich um, wo sie war und langsam dämmerte es ihr, dass sie im Heller lag. Sich hinsetzend berührte sie zuerst mit ihren Fingern ihre Lippen. Es hatte sich so echt angefühlt. Danach dachte sie wieder an seine Hände, wie sie über ihren Körper geglitten waren. Der Schmerz saß tief in ihrer Seele und sie zog sich zusammen in eine Ecke. Sie wollte vorerst niemanden sehen und sie würde deswegen aus der Stadt raus müssen.

        Nun war sie doch wieder auf der Flucht, selbst hier, doch diesmal auf der Flucht vor sich selber...
        23  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Theater] Lyrandis sucht Arbeit am: 21. Juli 2006, 15:42:11
        "Ich danke Euch. Ich werde mich sofort auf den Weg machen und komme dann mit Bürgschaft wieder zu Euch. Ich danke Euch."

        Würde Lyrandis sich wohl nicht zusammen reißen, dann würde sie nun in die Luft springen, was man ihr anmerken kann.
        24  Sonstiges / Off Topic / Geburtstagsliste von WT am: 21. Juli 2006, 15:23:04
        Herzlichen Glückwunsch denen, die vor ein paar Tagen älter geworden sind Zunge

        Bei mir hats noch Zeit: 7. Dez. Zwinkernd
        25  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Theater] Lyrandis sucht Arbeit am: 21. Juli 2006, 15:18:32
        "Nein, die habe ich leider noch nicht. Wo kann ich diese denn beantragen?"

        Sie sah sichtlich erleichterter aus, als sie Zustimmung bekam zur Arbeit.
        26  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Theater] Lyrandis sucht Arbeit am: 21. Juli 2006, 12:04:31
        "An jeder Arbeit, die in einem Theater erbracht werden muss. Sei es Boden wischen oder die Büne umbauen. Ein Mädchen für alles."

        Das Lächeln von Lyrandis war ernst gemeint, dennoch wirkte sie etwas nervös.
        27  Grundlagen / Allgemeines Forum / [Wb-Karneval] Ein großes Dankeschön am: 21. Juli 2006, 11:35:36
        Ich wollt mich bei allen bedanken, die da waren - schließlich hat dies das Fest belebt und ein ganz großes Lob an die Leutz, die diesen Einfall hatten und es durchsetzen konnten Smiley

        Das ich eher fast überrumpelt dazu gekommen bin, bei dem Aufführen zu helfen is da zweitranging^^ denn es hat einfach Spaß gemacht und das ist die Hauptsache Smiley
        28  Grundlagen / Allgemeines Forum / Abwesenheitsthread am: 21. Juli 2006, 11:21:19
        Ich bin so mehr oder minder wieder da ausm Urlaub - war kürzer als erwartet, leider^^
        Kommendes WE bin ich nochmal wech, danach hab ich noch ne Woche Urlaub und werd euch aufm Server aber erhalten bleiben^^ Vllt sogar den ganzen Tag lang *grins*
        29  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [Wb] Karneval - Stimmabgabe zum besten Kostüm am: 15. Juli 2006, 22:50:52
        Lyrandis stimmte für:

        6 und 17
        30  Rollenspielforen / Allgemeines Rollenspiel / [Wb] Karneval - Von Kostümen und Wettbewerben am: 15. Juli 2006, 21:20:21
        Kostüm Nr. 13: Lyrandis als roter Stubentiger

        Volk:                   Halbelfe (Sonnenelfe)
        Statur:                 schlank, geschmeidig, ebenmäßig, attraktiv
        Auftreten:            freundlich, aber evtl. etwas kühl und distanziert
        Grobes Alter:       junge Erwachsene

        Kostüm:               Raubkatze mit rotem Fell in Menschengestalt

        Auf den ersten Blick würde man meinen, die junge Dame trägt ein vollständig bedeckendes Kostüm. Doch bei genauerem hinsehen erkennt man, dass nur das wichtigste mit rotem Fell bedeckt ist. Der Rest ihrer Haut ist mit verschiedener roter Farbe bemalt und verziert worden, so dass der Eindruck entsteht, sie habe ein getigertes Fell am Körper.

        Ihre Hände sind in armlangen Handschuhen eingehüllt und ihre Füße werden bis zu den Knien bedeckt. Stellen von ihrem Gesicht, die nicht von der Maske verdeckt werden, sind ebenfalls bemalt und ihre auberginefarbigen Haare umschmeicheln das ganze Auftreten von ihr. Der Schwanz schwingt im Takt ihrer Bewegungen mit und die Katzenohren, die oben aus ihren Haaren herausschauen, scheinen sehr flauschig zu sein.

        Edit Eyla: Screen hinzugefügt
        31  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 14. Juli 2006, 17:48:54
        Sie zögert leicht, als er ihr die Hand hinhält, ergreift diese dann aber.

        "Wird er die ganze Zeit des Festes dauern, Euer Auftritt meine ich, oder nur einen Teil der Zeit? Und ich darf dennoch Kostümiert kommen?"

        Sie stockt kurz, da ihr wohl etwas eingefallen ist.

        "Ich muss auch vor dem Feste mich zurecht machen, wegen dem Kostüm, es ist sehr Zeitaufwendig. Wäre dies ein Problem für Euch?"
        32  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 14. Juli 2006, 14:10:56
        "Nun, vor größerem Puplikum noch nie... Und wann wäre der Auftitt? Zum fest in Weilersbach? Hätten wir noch Zeit zum üben?"

        Lyrandis wird ein wenig nervös, was man sehr gut merken kann.
        33  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 14. Juli 2006, 13:55:43
        "Ich würde nicht sagen, dass ich eine Schaustellerin bin, wohl aber denke ich, dass jeder tanzen kann und ich mich auch dafür interessiere. Und zum Theater ging ich, weil jemand mich bat, zuerst dort zu fragen.

        Baucht Ihr jemanden, der Euch begleitet bei Eurer Musik?"
        34  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 14. Juli 2006, 13:39:45
        Sie drehte sich um und nickte Azdaren freundlich zu.

        "Ja, ich wollte im Theater arbeiten. Und wenn ich Eure Arbeit annehme, würdet Ihr einer der Bürgen sein?"
        35  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 14. Juli 2006, 13:27:58
        "Ähm, ja, das meinte ich auch, dass ich dann wieder vorbei kommen werde und eine Bürgerschaftsurkunde besitze ich noch nicht, wo kann man diese abholen?"

        Sie lächelt etwas schief.
        36  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 14. Juli 2006, 05:13:45
        "Natürlich nicht, werter Herr" hebt beschwichtigend die Hände.
        "Es ist nur so, dass man mir empfohlen hatte, im Theater nachzufragen und ich Euer Schrieb unter meinem Aushang erst später gesehen habe. Und selbstverständlich meinte ich mit dem Aushelfen es so, dass wenn ich schon eine Arbeit gefunden habe, ich bei Euch aushelfen könne, sollte es eng bei Euch werden und sich kein Personl finden. Sozusagen in meiner Freizeit.
        Mit nichten würde ich diese schöne Schänke nur als Notnagel betiteln. Nur ein Lump würde soetwas ernst meinen."
        Sie lächelt ihn an, hofft, dass er versteht, da er sie wohl missverstanden hatte.
        37  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 13. Juli 2006, 21:24:27
        Sanft lächelnd erwiedert sie freundlich:
        "Ich bin hier, weil ich Euch nicht im Unklaren lassen wollte, das ich nun schon beim Theater nachgefragt habe. Wenn die Zeit besteht, werde ich aber hier bei Euch gerne aushelfen, sollte Not am Manne sein."
        38  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Humpen] Lyrandis sucht Brom auf am: 13. Juli 2006, 19:47:48
        Morgens früh, als die Sonne gerade aufging und man schon Geräusche von Arbeit hinter den Türen der Schänke hören konnte, begab sich Lyrandis zum Humpen. Sie las sich noch einmal die Notiz von Brom durch und steckte diese dann wieder in ihre Tasche.

        Sie stand vor der Türe, wollte zuerst Klopfen, besann sich dann eines besseren und öffnete die Türe einfach. Ihre Schritte führten sie zur Theke, wo Brom meistens eben diese wischte. Sollte er nicht da sein, wird sie auf ihn warten und dann freundlich ein Gespräch anfangen.

        „Seid mir gegrüßt werter Brom. Ihr hattet auf meinen Aushang geschrieben und ich würde gerne mit Euch darüber reden. Mich nennt man Lyrandis.“ Bei dem Wort ‚Aushang’ holt sie eben diesen Zettel hervor und zeigt ihm diesen, eine Reaktion von ihm abwartend.
        39  Rollenspielforen / Spielleiter Rollenspiel / (x) [FB|Theater] Lyrandis sucht Arbeit am: 13. Juli 2006, 19:33:51
        Noch immer über die Ereignisse nachdenkend, was in den letzten Tagen alles passiert war, ging Lyrandis zum Theater. Trotz des Aushanges, den sie gemacht hatte, bat sie jemand, sich im Theater um Arbeit zu bemühen. Ihr neues Kleid sich noch einmal kurz anschauend, ob auch alles richtig saß, trat sie in das Theater ein.

        Ihr Blick ging durch den Raum und blieb an der anderen Halbelfe hängen, sofern sie dort stand. Wenn nicht, würde sie warten, bis sie wieder da wäre. Ein leichtes Lächeln huschte über ihre Lippen, als sie die leicht spitzen Ohren sah.

        „Seid mir gegrüßt werte Dame. Ich bin erst seit kurzem hier und wollte wissen, ob Ihr für mich Arbeit habt. Dabei wäre es mir egal, ob es körperliche oder geistige sei.“
        40  Rollenspielforen / Nachrichten / [FB|Aushang] am: 12. Juli 2006, 17:57:53
        Schlendernd kam sie wieder am Anschlag vorbei. Sie las die zwei Nachrichten und dachte an die Worte von Parat, die sie beide gewechselt hatten.
        Kurz entschlossen nahm sie den Zettel ab und faltete ihn säuberlich zusammen. Sie würde sich bei beiden melden, wenn sie mit Parat darüber gesprochen habe.
        41  Rollenspielforen / Nachrichten / [FB|Aushang] am: 11. Juli 2006, 17:55:52
        Etwas zögerlich hängt die junge Halbelfe einen Zettel neben dem Anschlag der Schneiderin. In schwungvollen gedehnten Lettern steht geschrieben:

        Die Götter mit Euch!
        Erst seit kurzem bin ich hier angekommen und suche eine Arbeit. Gerne helfe ich bei einer Schänke aus als Schankmaid oder aber könnte ich zur Verbesserung eines Abends in einer Schänke tätig sein als Tänzerin.
        Sollten Briefe niedergeschrieben werden, so tue ich dies auch gerne.
        Zu finden bin ich... Nun, ich verweile in der Stadt und ich werde schon erfahren, wenn jemand eine Arbeit für mich hat.

        Das Glück möge auf Eurer Seite sein und auf der straße zu finden.
        Hochachtungsvoll

        Lyrandis


        Nocheinmal liest sie den Aushang durch. Etwas missmutig blickt sie auf das Wort "Tänzerin, doch seufzt sie nur leise und geht von dannen, hoffend, dass sie bald eine Arbeit findet.
        42  Rollenspielforen / Nachrichten / [FB|Aushang] Kostüme für den Karneval? am: 11. Juli 2006, 17:45:49
        Schlendernt durch die Gegend blieb Lyrandis an dem Aushang stehen. Mit leicht gehobener Augenbraue las sie das Schriftstück. Ohne lange darüber nachzudenken zog sie einen Kohlestift hervor und schrieb in schwungvollen Lettern, aber etwas gequetscht, damit es noch darunter passte:

        Seid gegrüßt, mich nennt man Lyrandis, ich hätte gern ein Kostüm mit Beratung und würde Euch gerne

        Der Rest passte wohl nicht mehr auf den Aushang drauf und so machte sich Lyrandis auf dem Weg zum Humpen.
        43  Grundlagen / Allgemeines Forum / Abwesenheitsthread am: 11. Juli 2006, 14:49:26
        Ich danke schonmal ab für die Wünsche des schönen Urlaubs - der wird (hoffentlich) schön sein Smiley Zumindest entspannend aber ich bleib euch ja noch bis Samstag erhalten^^

        Und Arldwulf - danke  :oops:
        44  Grundlagen / Allgemeines Forum / Abwesenheitsthread am: 11. Juli 2006, 13:27:38
        Also, auch wenn mich noch nicht so viele kenne, poste ich mal, das ich vom 16.07.-22.07. etwa nicht da bin.
        Hab den Urlaub extra so gelegt, dass ich am 15. noch mit rplen kann Smiley
        Seiten: [1]
        Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS