Das Weltentor
16. Dezember 2018, 10:14:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Thora|Seekatze Mannschaft|Atheron] Heimkehr ...  (Gelesen 4726 mal)
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #50 am: 29. Oktober 2008, 17:47:01 »

"Eigentlich wollten wir... aye... wir sollten wohl auch etwas einkaufen."
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #51 am: 30. Oktober 2008, 12:09:57 »

"Eigentlich wolltet Ihr ... was?", er sah nun fragend zu Thora, den Kopf leicht schief zur Seite neigend.
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Merke
Spieler

Beiträge: 743



Profil anzeigen
« Antworten #52 am: 30. Oktober 2008, 12:32:48 »

Der Hünne kam unter der Sonne des Südlandes sichtlich ins schwitzen. Und mit dem glänzenden Schweiß auf den Muskeln gab er sicherlich eine imposante Erscheinung ab.

Kritisch wurde der Händler beäugt und schließlich auch die Umgebung. Man weiß ja nie, was für Strauchdiebe da unter dem Volk herumwuselten.

Er achtete darauf, daß er Thora hauptsächlich im Rücken stand und grummelte zeitweise, wenn er kein Wort von dem besprochenen verstand.
Gespeichert

offizielle Sprechzeiten: Mo. - Do. 20:30 Uhr - 0:00 Uhr
                               Fr. 20:30 Uhr - Augen zufallen.
                               Sa. 16:00 Uhr - Augen zufallen.
                               So. 16:00 Uhr - 0:00 Uhr.
In dringenden Fällen mit Terminabsprache!
__________________________________________

Nathan Kelten - "grummelt"
Suna Serpentis - zerrt an deinem Verstand mit einem sanften Lächeln auf den Lippen.
Cedric van Onnwall - "zu Befehl, SIR!!"
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #53 am: 02. November 2008, 18:22:18 »

"Nichts wollten wir eigentlich... wir wollen etwas kaufen, was man in Fürstenborn teuer verkaufen kann."
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #54 am: 03. November 2008, 17:13:08 »

"Hm.. wie wäre es mit Gewürzen, Ölen, die verschiedenen Weinsorten..? Es gibt viel, was es in Fürstenborn nicht gibt.."
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #55 am: 05. November 2008, 16:57:45 »

"Aye... gut... kaufen wir sowas...", Thora schien nicht zu sehr geplant zu haben mit was sie zurückfahren wollte.
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #56 am: 05. November 2008, 17:31:39 »

"Wenn das so weiter geht, sollte ich mich von Euch anheuern lassen und für meine Ratschläge Geld verlangen, hm?", sprachs und lachte danach ein wenig. Dann machte sich das Schattenfell wieder auf und suchte hier und da einen Händler, welche günstig Waren verkauften. Natürlich fragte Atheron immer vorher, wie sich diese Waren im Überseehandel verkaufen ließen. Im Grunde machte er eben das, was jeder Händler auch tat. Fragen Stellen. Und davon viele.

Schließlich und endlich hatte Thora folgende Wahl - zwei exoktische Weinsorten zu je fünf Tonnen sowie weitere 4 Tonnen verschiedenste Gewürze und 5 Tonnen Duftöle. Das andere Angebot war Schmuggelware auch wenn der Händler gegenteiliges beteuerte. Es bestand aus 600 Waffenbündel, wobei 100 Waffenbündel einer Tonne entsprachen, sowie diverse Bögen und Ambrüste, ebenfalls in Bündeln zusammen gefasst je 100 Stück - also ingesamt 5 1/2 Waffenbündel - in der Größenordnung von 5 Tonnen und 2 Tonnen Munition, was aus ungefähr sechs Dutzend Fässern voll entsprach.

Was würde die Kapitänin wählen? Atheron ließ zumindest dieses Mal kein moralischen Rede verlauten, sondern wartete geduldig die Entscheidung ab.
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #57 am: 05. November 2008, 21:15:45 »

Thora zögerte etwas mit ihrer Entscheidung. Sie ging die Möglichkeiten im Kopf durch und wägte ab, aber letztendlich hatten sie ja immernoch Atheron an Bord und deswegen entschied sie sich dann doch für das erste Angebot und teilte dies Atheron mit.
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Merke
Spieler

Beiträge: 743



Profil anzeigen
« Antworten #58 am: 06. November 2008, 12:02:59 »

Nathan grummelt leise bei der Auswahl der Waren.

Wer brauch denn sowas.

Aber was hatte er schon dabei zu sagen? Also hielt er weiter Ausschau nach merkwürdigen Leuten, die seinem Kapitän zu nah kamen und davon gab es seiner Meinung nach reichlich. Eigentlich waren hier alle merkwürdig. Selbst die barfüßigen Kinder.

Und vergiss den Rum nicht....brummt er halblaut gen Thora.
Gespeichert

offizielle Sprechzeiten: Mo. - Do. 20:30 Uhr - 0:00 Uhr
                               Fr. 20:30 Uhr - Augen zufallen.
                               Sa. 16:00 Uhr - Augen zufallen.
                               So. 16:00 Uhr - 0:00 Uhr.
In dringenden Fällen mit Terminabsprache!
__________________________________________

Nathan Kelten - "grummelt"
Suna Serpentis - zerrt an deinem Verstand mit einem sanften Lächeln auf den Lippen.
Cedric van Onnwall - "zu Befehl, SIR!!"
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #59 am: 06. November 2008, 12:17:24 »

"Aye... Rum... wir brauchen Rumnachschub.", sagte sie zu Atheron.
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #60 am: 06. November 2008, 16:55:12 »

Also verhandelte Atheron mit dem ersten Händler noch eine Weile, um den Kaufpreis zu drücken, was ihm aber nur mäßig gelang. Er war immerhin kein Händler, der mit allen Wassern gewaschen war. Als dann der Ruf nach Rum laut wurde, musste das Schattenfell lachen.

"Das habe ich mir schon fast gedacht.. es liegt auf unserem Weg zurück in den Hafen. Der Händler. Günstig ist es da auch.."
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #61 am: 07. November 2008, 01:52:45 »

Und so ging man dann mit Atherons Hilfe wohl auchnoch den Rum kaufen, irgendwann waren auch alle Geschäfte erledigt und die kleine Gruppe ging wieder zum Hafen, wo gerade die bestellten Waren geliefert wurden.

"Also... ladet die Fracht ein, ladet den Rum ein und dann sehen wir, dass wir hier wegkommen.", Thora blickte nochmal über den Hafen, dann zu Atheron.

"Habt ihr noch was zu erledigen?"
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Merke
Spieler

Beiträge: 743



Profil anzeigen
« Antworten #62 am: 09. November 2008, 15:42:20 »

Und Nathan löst sich von der Gruppe und macht sich daran, die Ladung miteinzuladen. Schnaufen und grummelnd, wie es seine Art ist.
Gespeichert

offizielle Sprechzeiten: Mo. - Do. 20:30 Uhr - 0:00 Uhr
                               Fr. 20:30 Uhr - Augen zufallen.
                               Sa. 16:00 Uhr - Augen zufallen.
                               So. 16:00 Uhr - 0:00 Uhr.
In dringenden Fällen mit Terminabsprache!
__________________________________________

Nathan Kelten - "grummelt"
Suna Serpentis - zerrt an deinem Verstand mit einem sanften Lächeln auf den Lippen.
Cedric van Onnwall - "zu Befehl, SIR!!"
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #63 am: 18. November 2008, 17:54:05 »

Das Schattenfell schüttelte leicht angedeutet den Kopf und lächelte mild.

"Nein. Meine Angelegenheiten habe ich soweit bereits erledigt. Und selbst wenn es noch etwas gäbe, so hat die Zeit hier keine Bedeutung. Es ist die Wüste. Wir können also sobald die Ladung auf Eurem Schiff ist, in See stechen, sofern Ihr das wünscht."
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #64 am: 19. November 2008, 00:20:43 »

"Oh ja, und wie ich das wünsche. Ich kann es kaum erwarten. Entschuldigt, ich weiß, dass ihr der Wüste mehr abgewinnen könnt als ich, aber ich halt es hier nicht aus."
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #65 am: 19. November 2008, 17:15:40 »

"Ihr müsst Euch dafür nicht entschuldigen. Für viele ist die Wüste oder ein Land in der sie existiert, ein totes solches. Auf der einen Seite bedauere ich jene, denn sie wissen nicht um die Lebendigkeit der Wüste.. um ihren Klang. Auf der anderen Seite haben jene Leute wahrscheinlich andere Vorzüge, die ich ablehne. Man muss es akzeptieren. Nicht, dass es je eine andere Entscheidung gab.

Also.. brechen wir auf. Soll ich noch helfen die Ware auf Euer Schiff zu verladen..?"
, er lächelte mild während er sprach. Ganz wie früher, im Grunde.
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #66 am: 19. November 2008, 17:21:06 »

"Mich erinnert die Wüste an Dinge, an die ich nicht erinnert werden will, und deswegen hasse ich sie. Also legen wir hier auch so schnell wie möglich wieder ab. Aye, wenn ihr helfen könnt.", und damit wendete sich Thora zum Schiff um und fing wieder an Befehle zu rufen

"Also los ihr Landratten! Die Fracht so schnell wie möglich verladen und vertauen, dann setzen wir Segel und verschwinden aus diesem... ... Hafen!"
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #67 am: 20. November 2008, 16:51:50 »

Und so machte sich das Schattenfell daran zu helfen, die Waren zu verladen. Er hielt sich dabei ganz an die Anweisungen der Matrosen, wohin die Ware im Bauch des Schiffes sollten und ließ sich von gelegentlichen derben Scherzen mit markanter Seemannswürze nicht stören. Eher im Gegenteil, manchmal lachte er sogar über jene Späße.

Was wohl jenen auffallen dürfte, die ihn bereits länger kannten - wie Thora selbst, Nathan und vielleicht sogar Jade - war, dass das Schattenfell, nachdem er sich seines Kapuzenumhanges entledigt hatte, zwei statt der üblichen einen Klinge an der Hüfte trug. Das eine Langschwert war, ein geübter Beobachter mochte es von früher noch erkennen, hinten quer an seiner Hüfte befestigt während das zweite Langschwert - es hatte einen dunklen, schlichten Griff sowie eine ebenso schlichte, schwarze Lederscheide - auf der rechten Seite seiner Hüfte beinahe längst hinunter hing. Wie es üblich war eigentlich, wäre da nicht die verkehrte Seite.

Auch sonst offenbarte sich der Rest seiner Kleidung als eher dunkel bis sogar schwarz gehalten. Wie man schon zuvor erkennen konnte, handelte es sich dabei um eine Lederrüstung welche große Bewegungsfreiheiten ließ. Nur die Unterarmpolster sowie die Beinkleider auf Höhe der Schienbeine waren mit Stahl beschlagen. Recht seltsam, wenn man seine frühere Aufmachung bedachte..
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #68 am: 05. Dezember 2008, 15:17:25 »

Nach zwei Stundengläsern waren auch die letzten Waren auf das Schiff verladen und Thora gab das Signal zum Auslaufen. Man sah ihr deutlich an, wie einiges an Anspannung von ihr abfiel, als sie endlich den Hafen verlassen konnten und das Schiff volle Segel setzte mit Kurs auf Fürstenborn.

Thora verschwand kurz in der Kabine und zog sich um, die weiten Sachen brauchte sie hier ja nichtmehr, und als sie wieder herauskam ging sie sofort auf Atheron zu.
In Anbetracht der Tatsache, dass man Thora nun zumindest ansatzweise ansehen konnte, dass sie ein kleines Bäuchlein entwickelt hatte, und auch sonst etwas zugelegt, kam die Frage die sie nun stellte vielleicht etwas ironisch herüber.

"Ihr scheint euch verändert zu haben Herr Schattenfell?"
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #69 am: 05. Dezember 2008, 15:25:41 »

Der Blick, der Thora musterte, verriet eigentlich schon, dass dem Schattenfell ihr Bäuchlein aufgefallen war. Nichts desto trotz schmunzelte er nur sachte und sah der Kapitänin in die Augen.

"Wir alle verändern uns von Zeit zu Zeit. Und wie mir scheint bin ich nicht der Einzige an Bord dieses Schiffes, der eine Veränderung hinter sich hat.. oder noch dabei ist."
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #70 am: 05. Dezember 2008, 15:49:05 »

"Aye, ihr habt Recht. Das Schiff wurde etwas überarbeitet, es war in der Werft, der Rumpf wurde neu beschlagen, es ist jetzt schneller.", schloss Thora vollkommen falsch auf die angespielte Veränderung.
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Schlappohr
Spieler

Beiträge: 2.077


Last optimist standing


Profil anzeigen
« Antworten #71 am: 05. Dezember 2008, 19:07:10 »

"Oder essen mit der Zeit einfach mehr, hm?", er schmunzelte leicht und nickte gen ihrem Bäuchlein.
Gespeichert

"Chief told me once but no soldier should be honored for doing what is expected." - "Do you believe that?" -  "I did. And I still do..."

"A true friend stabs you in the front."

Atheron Schattenfell - "There shall be no mercy for the enemies of the princedom."
Fye Dylan Finnagh - "Don't ya lay a single finger on my capt'n ... or I'll kill ya."
Noein - "You don't want to make me angry - believe me, you don't."
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #72 am: 06. Dezember 2008, 14:20:44 »

Thora blickte ihn kurz verwirrt an, sah dann an sich herab und wieder zu ihm. Sie räusperte sich kurz...
"Erm... ja.... Essen......."
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS