Das Weltentor
24. April 2018, 07:25:13 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Brief an die Akademie] Kontaktaufnahme  (Gelesen 643 mal)
Ahnenzorn
Spieler

Beiträge: 272



Profil anzeigen
« am: 18. Juni 2009, 19:38:14 »

Ein versiegelter Brief, auf dessen Umschlag in feinsäuberlicher Schrift "Kontaktaufnahme" zu lesen ist. Das Blatt Papier im inneren des Umschlags weist folgenden Text auf:

Ich entsende euch meinen Gruß werte Mitglieder der Akademie.

Vor kurzem erst kam ich im Fürstentum Seldaria an. In Gesprächen, mit verschiedenen Herrschaften, wurde mir nahegelegt mich an die Akademie zu wenden, was ich hiermit versuchen möchte. Aufzufinden wäre ich zumeist auf dem Marktplatz oder im Gasthaus "Das steppende Seepferdchen". In froher Erwartung auf baldige Antwort.

Hochachtungsvoll
Varotharn Fyroth, bescheidener Mann auf der Suche nach Weisheit.


Der Name mag schwungvoll, dennoch gut leserlich geschrieben sein.

Gespeichert
eisperle
Spieler

Beiträge: 1.546


Aria Sternglanz


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 18. Juni 2009, 19:44:45 »

Kurze Zeit später sollte der Mann einen Besuch von einer der Schülerinnen erhalten.
Gespeichert

Aria Sternglanz | Mondelfe | "Auf der Suche..."
Belara Do'ar | Dunkelelfe | "Ich bleibe doch sowieso nur drei Zehntage..."
eisperle
Spieler

Beiträge: 1.546


Aria Sternglanz


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 21. Juni 2009, 23:05:50 »

Den Brief hatte sie wohl nicht erhalten doch erkundigte sie sich in den nächsten Tagen ob der neue Schüler sich irgendwo schon vorgestellt hatte und suchte nach der Gelegenheit ihn wieder zu sprechen. Ihre erste Begegnung war eher ein Zufall gewesen und so hatte sie auch erfahren das er sich für die Akademie interessierte. Zumindest war dem damals so.
Gespeichert

Aria Sternglanz | Mondelfe | "Auf der Suche..."
Belara Do'ar | Dunkelelfe | "Ich bleibe doch sowieso nur drei Zehntage..."
eisperle
Spieler

Beiträge: 1.546


Aria Sternglanz


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 27. Juni 2009, 15:24:50 »

Zuweilen wurden Dinge kompliziert und je länger sie mit ihm sprach umso mehr gelangte sie zu der Überzeugung das es besser war wenn sie jene Sache ruhen ließ. Es hätte einfach sein können und gerade seine Verurteilung, bei der er in der  Tempelgarde seine Schuld abarbeiten musste, hatte eine Lücke aufgemacht die sie für ihn benutzen wollte. Manchmal war es allerdings falsch jemanden Helfen zu wollen der diese Hilfe nicht wollte. Sie behielt das Schreiben der Magistra. Vielleicht änderten sich Dinge.
Gespeichert

Aria Sternglanz | Mondelfe | "Auf der Suche..."
Belara Do'ar | Dunkelelfe | "Ich bleibe doch sowieso nur drei Zehntage..."
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS