Das Weltentor
16. Dezember 2018, 08:57:37 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Alle/Tempel von FB/Darius] Neuer Trostspender und Medikus im Tempel  (Gelesen 8519 mal)
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #50 am: 13. Januar 2010, 11:58:47 »

wie steht es denn um die Kampfkraft der Soldaten Fürstenborns und Weilersbachs, dass was ich an Wachen habe rumlaufen sehen war eher bescheiden vom ersten eindruck
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #51 am: 13. Januar 2010, 12:04:41 »

Weilersbach.....Vergesst es lieber....Weilersbach hat nur den Büttel und die Hin Milizen. Auch wenn man sie nicht unterschätzen sollte, doch gegen Untiere eher Chancenlos.
Weilersbach wird sehr wahrscheinlich fallen, wenn die Untiere vor Fürstenborn anrücken sollten, nur die Mauern der Stadt würden die Untiere Fernhalten.
Die Fürstenborner Soldaten sind dagegen sind gut trainiert, haben eine recht gute Ausrüstung und sind kompetente Soldaten.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2010, 12:20:09 von Erzengel » Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #52 am: 13. Januar 2010, 12:43:06 »

Dann sollten wir in erwägung ziehen, einen leichten Verteidigungswall am Fluss hoch zu ziehen um bei einem Angriff ein wenig Zeit zu gewinnen, so dass wir die Bürger Weilersbachs bei einem Angriff nach Fürstenborn evakuieren können.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #53 am: 13. Januar 2010, 12:52:19 »

Richtig, aber das Volk von Weilersbach ist, Tempus sei gepriesen, für solche Fälle schon erprobt und weis wohin und wie es geht, im Falle eines Angriffs. Weilersbach wurde schon öfter angegriffen, aber nicht von Untieren.

Hrm...ich denke, man würde zur Zeit ungerne einen leichten Verteidigungswall bauen, weil das Volk denken könnte, das die Lage....recht....schlecht ist und man befürchtet wohl eine aufkommende Panik. Das ist natürlich nicht meine Meinung, sondern nur meine Einschätzung.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #54 am: 13. Januar 2010, 12:58:19 »

ich habe Mitbekommen, dass die weilersbacher Bewohner selber über Verteidigungsmöglichkeiten und Fluchtwege nachdenken, daher  könnte man dies als eine Unterstützende Maßnahme unterbringen. Auch wenn ich Hoffe den Feind an den Engpässen bekämpfen zu können wo Ihre Zahlmäßige Überlegenheit lediglich ein erhöhter Anspruch auf die Ausdauer unserer Soldaten ist, die sie dort in ebenwürtige Kämpfe verwickeln können.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #55 am: 13. Januar 2010, 13:14:57 »

Das erinnert mich an die Geschichte der 300 Tempusiten.

Wisst ihr den Namen, wer darüber nachdenkt, einen solchen Wall zu Bauen ? Man bräuchte für so etwas hoch angesehene Einwohner, damit die anderne mitziehen. Ihr Wisst ja Dominoeffekt. Der Stein muss stark genug sein, um den anderen Stein zum Fallen zu bringen.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #56 am: 13. Januar 2010, 13:26:13 »

am einfachsten wäre es die Zwerge und Gnome darauf begierig zu machen, die Zwerge haben das Fachliche Wissen um so einen Wall besser zu bauen als die meisten anderen, und die gnome stehen sich gut mit den Halblingen in Weilersbach, teilweise leben diese ja auch dort und ihre Lebensart und Einstellung motiviert andere sich ihnen anzuschließen.

*lacht* ja nur waren die 300 Tempusiten gefallen nachdem sie 1000 und mehr Feinde aufgehalten hatten und der Feind wurde erst durch Ihren Tot besiegt, doch ich habe nicht vor in den nächsten Jahren an Tempus Schlachtentafel platz zu nehmen *hat ein Funkeln in den Augen*
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #57 am: 13. Januar 2010, 13:39:47 »

Ja, nur brauchte gute Zwergenarbeit, Zeit. Es müsste eher schnell gehen, da wir nicht wissen, wie schnell die Untiere vorrücken werden.
Mann müsste wohl einen Wall schnell bauen und diesen dann durch Zwergenhand verbessern, das wäre das beste.

Das habe habe ich ebenso vor
*und seine Mundwinkel heben sich Kampflüstern und sein Funkeln in den Augen nimmt das selbe wie seines an*

Aber wenn ich es Tages fallen sollte, dann hoffe ich dass es ein ebenso so sinnvoller Tod ist, wie der der 300 Tempusiten.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2010, 13:54:49 von Erzengel » Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #58 am: 13. Januar 2010, 13:46:16 »

es muss schnell gehen und Stabil sein, diverse Fallen um den Vormarsch zu verlangsamen währen auch Möglichkeiten sie dauern nicht lange in der Vrobereitung sind schnell platziert, Nachteil währe dass sie nicht nur die Untiere sondern auch unsere Mobilität einschränken würden. Ist der MAgierorden der Stadt Kampforientiert oder Beschwörungsorientiert?
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #59 am: 13. Januar 2010, 13:56:36 »

Und die Möglichkeit, dass die eigenen Leute, in diese Fallen treten könnten, wäre auch nciht auszuschließen.
Meines Wissens nach befinden sind eher weniger kampferprobte Magier unter ihnen, was bedauerlich ist.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2010, 14:03:30 von Erzengel » Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #60 am: 13. Januar 2010, 14:11:47 »

man könnte sie so fertigen dass sie jemand von uns auslösen muss, zum Beispiel, durchtrennen verschiedener gespannter Seile um eine hochklappbare Speerpalisade aus dem Bach hinauszuklappen, und verschiedene Fallluken die erst durch entsichern sich öffnen lassen, die Alte Mühle wäre so ein scheitelpunkt sie shceint unbenutzt zu sein, und ließe sich gut verteidigen wenn man die schwachpunkte ein wenig verstärkt, vielleicht mit einem Tunnel hinunter in die Käferhöhle um wenn das Dorf überrant wurde nach Fürstenborn fliehen zu können.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #61 am: 13. Januar 2010, 14:15:02 »

Die Käferhöhle hat ein weit verzweigtes Tunnelsystem und sie führt sogar in die Kanalisation von Fürstenborn, wenn ich mich richtig erinnere.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #62 am: 13. Januar 2010, 14:20:29 »

ja sie hat eine Verbindung die Kanalisation dadurch kam ich ja auf die Idee, allerdings ist dieser Eingang wenn man mal von den paar Käfern absieht sehr einfach zu erreichen und nicht verteidigt. Auch dort sollte eine Schutzmöglichkeit in betracht gezogen werden, nicht dass wir plötzlich von unten angegriffen werden
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #63 am: 13. Januar 2010, 14:22:39 »

Darauf könnt ihr euch verlassen, die Untiere werden auch von dort kommen. Ungünstiger weise gehen die Untiere nicht Primitiv, wie Orks vor, nein, sie zeigen auch noch strategisches und taktisches Geschick.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #64 am: 13. Januar 2010, 14:30:02 »

hmm, dass bedeutet das sie einen Fähigen Kriegsfürsten haben, dass kann ein schwachpunkt sein, wenn wir mit einem Stoßtrupp diesen besiegen können würden sie sich gegenseiten bekämpfen um seinen Platz einzunehmen, Oger, Orks, Goblins und Gnolle würden sich bekriegen und die Untiere vielleicht sogar Zahlmäßig Stark dezimieren bis sie wieder einen neuen Anführer besitzen.
Nur an diesen zu kommen, ist schwer zumindest im offenen Kampf.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #65 am: 13. Januar 2010, 14:33:05 »

Ja, diesen Kriegsfürsten haben. Sie folgen ihm, weil er ein mächtiger und starker Krieger ist. Seine ..."Herrschaft" beruht damit nicht auf Unterdrückung, sondern auf einen...mächtigen Ruf.
Informationen zu folge, ist sehr wahrscheinlich in Hammerhütte, umgeben von seinen Horden.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #66 am: 13. Januar 2010, 14:53:57 »

es wird schwer ihn in Hammerhütte zu erwischen, ich kenne zwar den aufbau des Dorfes nicht, aber in der Hauptstreitmacht bekommen wir ihn nicht so einfach zu fassen, wenn vielleicht könnte man einen Erstschlagtrupp in sein Kommandozelt hineinteleportieren um ihn zur Strecke zu bringen, oder aber mit irgend einer Art Herrausforderung dazu zwingen sich einem von uns im Zweikampf zu stellen. Doch befürchte ich nimmt er es mit der Ehre nicht so genau wie Tempus.
Gibt es Informationen zu seinem Ruf auf welchen Schlachten er beruht, vielleicht eine einheitlichkeit in seiner Taktik die wir zu unseren Gunsten auslgen könnten, zum beispiel dass er seine Hauptstreitmacht immer an Vorderster Front anführt oder etwas in der Art?
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #67 am: 13. Januar 2010, 15:09:26 »

Das mit den hineinteleportieren können wir vollends vergessen, es gibt da zwei Probleme:

1. Für so einen Zauber müsste man den _genauen_ Aufenthaltsort kennen. Diesen mutmaßen wir aber nur: _Irgendwo_ in Hammerhütte. So ein Trupp hätte die große Gefahr mitten in Horden von Untieren teleportiert zu werden und da war es wohl dann für diiesen Trupp.

2. Die Horden haben mächtige Schamanen in ihren Reihen. So mächtig das sie einst ein Portal, oben in den Gebirgen hatten, vom sie Verstärkung aus in dieses Land brachten. Das Portal haben wir mit einer Offensive geschlossen, aber bei dieser Offensive rückten die Untiere nach Hammerhütte ein.
Also werden diese Untiere wohl auch....Bann und Blockzauber gewebt haben, um eben solch einen..."Teleportanschlag" zu verhindern.

Und ich denke auch nicht, dass sich der Heerführer der Untiere darauf einlassen würde. Ich muss auch leider sagen....und es schmerzt mich das sagen zu müssen...Er wäre auch ziemlich dumm, wenn er sich auf solch ein Risiko einlassen würde.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #68 am: 13. Januar 2010, 15:20:54 »

ich befürchte, dass in unserer momentanen Situation dieser Sieg eher aussichtslos erscheint. Was ist mit der Festung die sich "Eiserner Turm" nennt, ist sie ebenso Stark befestigt und verteidigt wie Hammerhütte, oder könnten wir uns dadurch einen Vorteil verschaffen wenn wir diesen Strategischen Punkt einnehmen, ich meine im Hafen etwas davon gehört zu haben das sie sich von dort Nachschub an Waffen und Rüstungen holen. Auf diese Art könnten wir eher unsere Rohstoffe auffrischen, mehr Soldaten Bewaffnen und vorallem würde es die Moral der Kämpfenden drastisch erhöhen einen Sieg zu erringen.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #69 am: 13. Januar 2010, 15:32:38 »

Ja, daran wird zur Zeit gearbeitet, dass die Festung eingenommen wird oder sie wenigstens für die Untiere unbrauchbar gemacht wird, damit sie wenigstens nicht nicht weiter Nachschub an Erz und Waffen kriegen.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #70 am: 13. Januar 2010, 15:36:05 »

gut gut, nur würde ich die Rückeroberung vorziehen, gerade wenn es dort Erz gibt wäre das ein nichtzu verachtender Taktischer vorteil da wir dann nicht mehr komplett auf den Import von diesem Rohstoff angewiesen währen
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #71 am: 13. Januar 2010, 15:38:26 »

Da blasen wir ins gleiche Horn. ich bin auch dafür das wir versuchen die Festung zu halten und es als Operationsbasis für Angriffe nutzen.
Aber viele denken das man nicht genug Soldaten hat. Doch hat man inzwischen einen Konsens gefunden. Man wird versuchen die Festung zu erobern und zu halten, wenn es nicht funktioniert, wird man sich mit "Politik der verbrannten Erde" zurück ziehen.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #72 am: 13. Januar 2010, 15:44:20 »

das hört sich nach einem Sinnvollen Kompromiss an. Wie sieht es mit mobilen Wallanlagen aus, also Holzpalisaden die auf Wagen transportiert werden können und schnell einsatzbereit gemacht werden können, oder Belagerungswaffen um sie zu zermürben?
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #73 am: 13. Januar 2010, 16:03:05 »

Das Problem ist der Weg. Man müsste das über den Gebirgspass schleppen, die Untiere würden uns schon lange vor her sehen und entsprechend ihre Truppen aufstellen um uns abzufangen. Um einen Sieg, im und vor dem Turm zu erlangen, brauchen wir das Moment der Überraschung.
Und dafür gibt es mehr oder minder einen Plan. Es soll einen Geheimgang durch das Unterreich geben und die Arbeiter sind auch bereit bei einen Aufstand mitzumachen. Unter ihnen sind sogar ein paar Krieger, wenn wir los durch diesen Geheimgang kommen und im Turm den Aufstand proben, können wir die Untiere mit "Herunter gelassenen Hosen erwischen" und sie aus den Turm werfen.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #74 am: 13. Januar 2010, 16:08:36 »

ein guter Schachzug, ich hoffe das Unterreich kostet uns nicht zuviele Soldaten auf dem Weg, denn ungefährlich ist es dort ebenfalls nicht. Aber Ihr habt recht es ist der wahrscheinlich umsetzbarste Plan.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #75 am: 14. Januar 2010, 00:27:27 »

Ja, ist er wohl.

Aber eine Frage habe ich. Ihr seid zu Schwarzwasser gegangen, hat euch der Ruf, dieser Söldner nicht etwas abgeschreckt ? Sie genießen einen Ruf als...versoffene und und rumpöbelende Leute.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #76 am: 14. Januar 2010, 08:27:29 »

hmm nein Ihr Ruf macht mir keine Sorgen. Ich kenne diverse Söldner und bisher waren sie aussen ein raubeiniger Kerl und innen gute Männer und Frauen, mal von den schwarzen Schafen abgesehen. Ich vermute in Schwarzwasser wird es ähnlich sein, mit ein bischen Nachhilfe in Diziplin könnten sie denke ich auch bei weitem mehr Gold verdienen, und daran haben sie ja Interesse *schmunzelt*. Auf die Art währen sie Kampftauglicher und nebenbei erträglicher
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #77 am: 14. Januar 2010, 10:01:08 »

Erträglicher....*da lachte er ein wenig, tief brummig und basshaltig*
Da habt ihr eine Arbeit Menge vor euch.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #78 am: 14. Januar 2010, 10:10:19 »

ja das wird sicherlich viel Arbeit, aber der ersteindruck war garnicht so schlecht den ich von den Söldnern hatte als ich den letzten Abend dort verbracht und mit ihnen gespeist hatte, es sind denke ich leute mit Potenzial
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #79 am: 14. Januar 2010, 10:22:56 »

Ein paar vernünftige scheinen mir unter den Schwarzwasserleuten zu sein. Einen Rat kann ich allerdings geben: Wenn Zyrus und dieser Riqual zusammen sind.....dann geht niveau und die Disziplin ganz tief runter. Sie ziehen sich mit ihren..."lustigen" Sprüchen ganz tief runter und schaukeln sich gegenseitig hoch.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #80 am: 14. Januar 2010, 10:31:31 »

die beiden habe ich bisher nicht kennen gelernt, ich kenne bisher nur einen Halbelfen, names hmm ich glaub Lyram nannte die Elfe ihn, einen etwas barbarisch wirkenden kleinen Mann dessen namen ich aber nicht kenne, ist meines wissens neu in Schwarzwasser und 2 Elfinnen die anscheinend Geschwister sind
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #81 am: 14. Januar 2010, 10:47:17 »

*Nickt* Ihr werdet sie noch kennenlernen. Hrm...ja...ich weiß welche Elfinnen ihr meint. Ich kann ihren Namen einfach nicht aussprechen.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #82 am: 14. Januar 2010, 11:00:04 »

dann bin ich einmal gespannt darauf diese Herren kennen zu lernen. Darf ich fragen, wie ihr hier euren Lebensunterhalt verdient?
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #83 am: 14. Januar 2010, 11:13:32 »

Ich diene in der Tempelgarde, die zum Schutz des Klerus da ist. Ihr habt sie sicher schon gesehen, die Wachen im Tempel mit der weiß/silbernen Rüstung und dem Kreuz darauf.
Im Tempel diene ich als Priester, nehme Beichten ab, erteile Ratschläge, eben die allgemeinen Aufgaben des Priesters. Die körperlichen Wunden versorge ich zu dem als Wundheiler auch.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #84 am: 14. Januar 2010, 11:16:21 »

Ihr Dient der Garde eines anderen Gotteshauses?
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #85 am: 14. Januar 2010, 11:35:14 »

*Blinzelt* Nein ? wie kommt ihr darauf ? Wurdet ihr nicht aufgeklärt, was den Tempel betrifft ? Der Tempel ist allen guten und neutralen Göttern geweiht. In der Tempelgarde dienen die verschiedensten Anhänger. Wir haben eine Tymoraanhängerin, einen Tyr Paladin, einem Kelemvor Paladin....unsere Hauptfrau ist eine Zwergenpriesterin und dient einer zwergischen Gottheit. Die Tempelgarde dient dem Tempel, der ja allen guten und neutralen Göttern geweiht ist.
Würde es hier eine Tempustempel geben, mit einer Garde, würde ich natürlich dort dienen.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #86 am: 14. Januar 2010, 12:39:36 »

Nun ich bin erst seit 2 Tagen hier in Fürstenborn, bisher wurde ich nicht über alles aufgeklärt, ich habe mir den schwerpunkt eher auf die Konfliktlage gelegt gehabt als auf die Internen Gotteshäuser da ich keinen Tempus Tempel entdeckt hatte.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #87 am: 14. Januar 2010, 12:52:11 »

*Nickt* Gut, dass ist verständlich, ginge mir wohl genauso. Eure Unterkunft im Schwarzwasserhaus ist annehmbar ? Ansonsten könnte euch das Seepferdchen empfehlen, dort kommen Portalankömmlinge, umsonst, unter. Es wurde extra für jene gemacht.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #88 am: 14. Januar 2010, 12:53:56 »

ich teile mir ein Gruppenzimmer mit Lyram und dem anderen Neuling, es ist annehmbar vorallem muss ich bei einem Rumreichen Abend nicht so weit laufen *lacht*
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #89 am: 14. Januar 2010, 12:58:37 »

*Er seufzt melancholisch* Erinnert mich an meine Ausbildungszeit, die ja nicht lange zurück liegt. An unseren freien Tag, den wir einmal im Zehntag hatten, haben wir viel Getrunken....Schlimm war nur das aufstehen am nächsten Tag, mit der "lieblichen Weckstimme" unseres, Ausbilders, der uns frühmorgens zum Appell weckte.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2010, 13:13:49 von Erzengel » Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #90 am: 14. Januar 2010, 13:24:28 »

ja das waren noch Zeiten, aber ich glaubt garnicht wieviel Spass das macht wenn man der Ausbilder ist, und die ganzen schlaftrunkenen Rekruten dann wie Zombies aus ihren Zimmern trampel zum Morgenapell und ihr der Wache Ausbilder seit, der sie am Abend unter den Tisch getrunken hat . Vorallem wenn ihr sanft von eurem Weib geweckt wurdet.*ein amüsiertes Grinsen umspielt seine Lippen*
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #91 am: 14. Januar 2010, 14:01:21 »

Ah...ihr offenbart gerade eine sadistische Ader ? *er hebt die Mundwinkel* Aber....ihr bestätigt mich in meiner Theorie, dass jeder eine gewisse sadistische Ader hat.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #92 am: 14. Januar 2010, 14:09:07 »

naja man gleicht dieses Benehmen ja in der Regel durch eine Runde Bier nach Feierabend oder eine andere Art wieder aus, so dass die Rekruten merken dass es nur zu ihrem Besten ist diese Diziplin zu lernen.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #93 am: 14. Januar 2010, 14:25:42 »

Ja, das stimmt, die Ausbilder, konnten, wenn sie wollten, ganz nett sein.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #94 am: 14. Januar 2010, 16:16:34 »

wenn sie wollten ja, aber  schlimm waren immer die oberen Ränge, da diese ja auch ihre Autorität in der Freizeit präsentieren mussten, naja lang lang ist es her. Und an der Front ist sowieso alles anders als im Ordenshaus, dort ging es in den Schlachten und vorbereitungen weniger darum wer welchen Rang hatte sondern wer einem wirklich den Rücken freihalten konnte und wer nicht.Die Ränge waren dort eher dafür da wer was wann erfährt
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #95 am: 15. Januar 2010, 10:21:28 »

Ja, der Unterschied zwischen Theorie und Praxis *Er schmunzelt*
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #96 am: 15. Januar 2010, 10:48:32 »

bei Rückenfreihalten fällt mir ein, wie sieht es mit Verbündeten gegen die Untiere aus. Gibt es andere Städte oder Völker hier in der Gegend die uns in unserem Kampf unterstützen könnten, einmal von den Drow abgesehen.
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #97 am: 15. Januar 2010, 10:59:21 »

Ausser Dunkelbrunn ? Nein....aber ich habe vielleicht eine Idee um ....."Verbündete" zu gewinnen. Man wird mich dafür entweder für Genial halten oder für einen verrückten Spinner.

Wobei mir gerade wieder der Plan zur Eroberung des Turmes einfällt...ich...nein wir brauchen dafür Krieger...die beim eindringne mitdabei wären und dazu soll ich eine Liste aufstellen. eigentlich ist diese Frage ja fast nur Formell, aber: Wärt ihr dabei ?
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Ardos
Spieler

Beiträge: 838



Profil anzeigen
« Antworten #98 am: 15. Januar 2010, 11:17:34 »

So Tempus will werde ich euch in diesem Kampf unterstützen, ich hoffe ich habe mich bis dahin von der Portalreise genug erholt um auch gegen sie Kämpfen zu können. (ich werde wohl mit Nortic mitgehen)
Gespeichert

Nortic Sohn von Angor vom Stamm der Stählernen Klingen - Zwergen Waffenmeister und Wetttrinker "Zitat: einen Humpen in Ehren kann keiner verwehren"

Ardos Ireal`Gedas - Drow Magier und Gelehrter " Zitat : nicht immer ist alles im Leben so, wie es den Anschein hat"

Darius Schwarzaxt / Zorn die Schattenklinge - Menschen Kämpfer/Kleriker & ehemaliger Gildenleiter der Schwarzen Legion
Ich bin nicht euer Feind, ich bin euer schlimmster Albtraum, den Tyrannus hat mich die Kunst der Furcht gelehrt.
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #99 am: 15. Januar 2010, 11:37:45 »

Das hoffe ich auch.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Seiten: 1 [2] 3 4 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS