Das Weltentor
24. April 2018, 07:42:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (Tempelheiler) (x) [Aufgabe] Um sich greifende "Seuche"  (Gelesen 1822 mal)
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« am: 06. Januar 2011, 19:55:18 »

[Fürstenborn, Weilersbach, Hammerhütte] Die Pest?!

So begann es im Fürsteborner Hafen. 2 Seeleute wurden mit den Symptomen der Pest, tot aufgefunden, und auch 3 weitere Seemänner begannen die ersten Symptome zu bekommen. So auch in Hammerhütte. Dort wurden auch die ersten Leichen mit den selben Symphomen der pest in Fürstenborn gefunden. Auch in Weilersbach forderte die Seuche erste Opfer und sie breitet sich anscheinend rasch aus. Nur eine Frage der Zeit bis auch Dunkelbrunn betroffen ist? Und wo sind die Tempelheiler?!

So wurde von Del ein Aushang am Brett der Tempelheiler aufgehangen, sobald die Kunde über die Todesfälle auch sie erreichte:


"Werte Tempelheiler, Helfer und Priester,

im Hafen kam es zu Krankheitsfällen, die scheinbar schon bereits Todesopfer gekostet haben. Ich bitte hier die Vorgänge genau im Auge zu behalten und sollten noch mehr Krankheitsfälle bekannt werden, diese bitte zu melden. Außerdem müssen wir klären, um welche Krankheit es sich handelt und ob es sich dabei vielleicht nur um Ausnahmen handelt. Sollte ein Verdachtspatient den Weg ins Hospital finden, möge dieser bitte in separaten Räumen und getrennt von den anderen Patienten untergebracht werden.

Danke und Gruß

Del'aila
Tempelheilerin"
« Letzte Änderung: 27. Juli 2011, 18:32:25 von Nataari » Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Raven
Spieler

Beiträge: 9.085


Reviewer


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 06. Januar 2011, 22:22:33 »

Nariel würde den Anschlag lesen und da für sie HH leichter zu erreichen war würde sie dort beginnen sich umzuschauen, das würde sie Del'aila auch in einer kleinen Nachricht im Tempel hinterlassen.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2011, 22:44:02 von Raven » Gespeichert

Na'riel Lafaera - Die helle Seite des Mondes
Leandra "Lea" Falkenflug - Das Feuer ist mein
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 08. Januar 2011, 10:27:30 »

So kam die Liste der Todesopfer dazu.

*Und so wurde eine Liste der Verstorbenen Seuchen Opfer von Fürsteborn ausgehangen*

1.   Rupert Volksgefällig
2.   Vannessa Schlagmichtot
3.   Alexander zu Dohna Schobiten
4.   Eugen Alexei
5.   Lirium Arkander
6.   Heike Ludwig
7.   Erik Stadtmauer
8.   Johannes Zuberschreck
9.   Markus Kior
10. Gera Dreibein
11. Ute Fingertot
12. Petra Filor
13. Johannes Heilungsnot
14. Olaf Ringeltanz
15. Karin Kaisersturm
16. Heinz Teufel

*Und so würde ein Mann in Schwarzer Robe und dem Symbol Kelemvors die Liste einmal am Tag erweitern*

17. Katrin Sopfia
18. Etine Trisan
19. Cloude de Villiar
20. Tobias Reckenschlag
21. Manuella Lumpenwasch

« Letzte Änderung: 08. Januar 2011, 18:51:36 von Nataari » Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 08. Januar 2011, 11:50:39 »

Und Informationen wurden eingeholt und gesammelt.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 08. Januar 2011, 17:53:54 »

Maßnahmen, die im Tempel ergriffen wurden:

- Verlegung der infizierten Personen in einen abgetrennten Bereich
- Zugang zu den Patienten haben nur Mitglieder der Tempelheiler (und Helfer)
- Es sind Mundschutz und Handschuhe zu tragen, dazu Kleidung, die danach verbrannt wird, verlässt der Helfer den Bereich der Patienten
- Nach dem Besuch bei den Patienten, hat man sich zusätzlich mit stark alkoholhaltiger Lösung zu reinigen
- Alle Gegenstände/Wäsche/Verbände/... die mit Infizierten in Berührung kamen, werden verbrannt
- Bei den infizierten helfende Heiler sollen danach nicht die normalen Patienten versorgen
- Wasser wird nur noch abgekocht gereicht
- Nahrung auch nur noch, die vorher gut gekocht wurde und von Helfern, die keinerlei Sympthome aufweisen
- Die Hygiene wurde allgemein erhöht
- Leichen werden in die Leichenhalle verlegt (die natürlich nicht neben der Türe zum Eingang vom Tempel liegt - wurde hier schon vor Ewigkeiten geändert), um sie dann verbrennen zu lassen
- Außerdem wurden Proben genommen, um diese genauer zu untersuchen (Flüssigkeiten aus den Beulen, Blut, Speichel, Urin, ...)

Liste wird noch erweitert
« Letzte Änderung: 09. Januar 2011, 00:00:13 von Nataari » Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 08. Januar 2011, 18:16:13 »

Zur Seuche selber:


Krankheitsverlauf/Symptome:

  • Enorm geschwollene und verfärbte Zunge
  • Verfärbte Beulen auf der Haut
  • Husten und Auswurf von Blut
  • Fieber und Herzrasen
  • Der Tod tritt innerhalb weniger Tage ein


Bisher gewonnene Erkenntnisse:

  • Eingeschleppt wurde die Krankheit durch die Besatzung/Reisenden vom Schiff St. Dennis aus Antares
  • Die Nahrungsmittel auf dem Schiff waren verdorben, außerdem tummelten sich einige Ratten darin
  • Erste Krankheitsfälle sind auch bereits aus Hammerhütte bekannt, so wohl auch in Dunkelbrunn
  • Übertragung/Ansteckung zusätzlich durch Tröpfchen, wie Husten und eventuell auch durch die abgesonderten Flüssigkeiten der Infizierten, durch z.B. Aufbruch der Beulen
  • Informationen wurden im Kloster eingeholte, laut den Büchern, handelt es sich um "Die Schwarze Pest" oder "Beulenpest", die über Flöhe von Pestratten übertragen wird


Bisherige weitere Vermutungen:

  • Die Übertragung der Seuche wurde durch mangelnde Hygiene und durch die Ratten eingeschleppt, es wurden auch Vermutungen geäußert, dass die Flöhe der Ratten Schuld daran sein können - Vermutung wurde durch Schriften gefestigt, Bestätigung erfolgt nach Untersuchung der Ratten und Leichen



Aufgaben:

Noch zu klären/organisieren:

  • Gegenmittel finden (teilerledigt, Rezept wurde gefunden) - Zutaten für das Gegenmittel beschaffen (Aufgabe an Meroigo und Elor erteilt), Alchemisten ansprechen, um es zu brauen - noch offen
  • Proben der Nahrungsmittel vom Schiff untersuchen
  • Untersuchung der Verstorbenen auf Insektenbisse/Flohbisse VOR Verbrennung!
  • Genau heraus finden, welche Personen mit den Infizierten Kontakt hatten
  • Ausweichmöglichkeit für "normale Patienten" wurde gefunden, Kriegerakademie kann als Anlaufstelle genutzt werden, Übergangslazarett dort einrichten und Heiler dort einsetzen
  • Mit Dunkelbrunn klären und Kontakt aufnehmen, ob die Seuche dort ebenfalls ausgebrochen ist. Eventuell Hilfe anbieten, wenn das Gegenmittel erstellt wurde, um ein erneutes Ausbrechen der Seuche von Dunkelbrunn aus zu unterbinden


Eingeleitete Maßnahmen/Vergebene Aufgaben:

  • Eine der Ratten einfangen und untersuchen - Aufgabe der Garde übergeben, gemeinsam mit einem Tempelheiler  (10.01.11)
  • Proben der Flüssigkeiten von Infizierten auf magischen Hintergrund untersuchen - Aufgabe an Lyllithen Seraphine übergeben
  • Bürgerrat um Mithilfe bitten: Hafen unter Teilquarantäne stellen, Hyieneaktionen, Müllentrümplung, - Aufgabe im Hafen an Clara Dämmerlicht/Bürgerrat vom Hafen übergeben (10.01.11)
  • Leichen verbrennen lassen - Aufgabe an Leon de Tyrael übergeben (10.01.11)
  • Evtl. Kontakt zu Antares aufnehmen und warnen bzw. klären, ob die Seuche dort bereits grasiert und ein fertiges Gegenmittel vorhanden/bekannt ist - Aufgabe an den Bürgerrat übergeben (10.01.11)
  • Mit Hammerhütte Informationen und Erkenntnisse austauschen - Eulentransfer einrichten - Aufgabe an Hilda/Hammerhütte übergeben (10.01.11)
  • Gegenmittel finden (teilerledigt, Rezept wurde gefunden) - Zutaten für das Gegenmittel beschaffen - Aufgabe an Meroigo und Elor Ru'ethil vergeben (10.02.11)


Erledigte Dinge/Aufgaben:

  • Schiff unter Quarantäne gestellt - Garde ist informiert und wird das Schiff bewachen (10.01.11)
  • Quarantänestation im Hospital eingerichtet
  • Tempelheiler unter erhöhte Bereitschaft und Vorsicht gestellt
  • Besuch im Kloster (Erledigt durch: Lyllithen, Elor, Jorik)
  • Rezept für ein mögliches Gegenmittel wurde gefunden (Erledigt durch: Lyllithen, Elor, Jorik - im Buch des Klosters)
  • Räumlichkeiten für ein Übergangslazarett gefunden, in der Kriegerakademie (10.01.11)
  • Sollte sich bestätigen, dass die Ratten oder Flöhe Überträger sind: Rattenjagd veranlassen - Aufgabe an Clara Dämmerlicht/Bürgerrat vom Hafen, übergeben (10.01.11) (Auftrag wurde an die Abenteuergilde vergeben und Ratten werden gejagt)
  • Zusätzliche Nahrungsrationen für den Tempel erhalten (Erledigt durch den Bügerrat)


Listen/Punkte werden noch erweitert.
« Letzte Änderung: 10. Februar 2011, 20:49:32 von Nataari » Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
gemini
Spieler

Beiträge: 631



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 10. Januar 2011, 10:34:37 »

Und so würde ein Bote aus Hammerhütte eintreffen, der einen Bericht zu den Tempelheilern brächte über die Pestfälle in dem Dorf.

So waren bisher noch keine Todesopfer zu beklagen, was leider aber noch kommen würde, wenn man die Gerüchte so hörte. Doch durch die Berichte aus Fürstenborn war man vorgewarnt worden und hatte Vorkehrungen getroffen:
Viel Wert legten die Heiler in Hammerhütte darauf, Krankheitsfälle, so sie auftauchten, sofort vom Rest des Dorfes zu trennen. Dazu war veranlasst worden, dass sowohl die Nicht-Kranken wie auch die Kranken täglich mehrmals zur Hygiene ‚gezwungen‘ wurden und frische Speisen zu sich nehmen mussten. Dies wurde überwacht. Sterilität war in einem Dorf, in dem Schweine und Hühner zum Leben gehörten, zwar nicht möglich, doch versuchte man es. Proben würden selten entnommen, die Heiler stießen in Hammerhütte durch die Vorsorge und die Bemühungen für die Kranken schon jetzt an die Grenzen ihrer Kräfte.
Grundsätzlich standen nicht so viele Möglichkeiten wie in Fürstenborn zur Verfügung, doch man bemühte sich redlich.

Gez. Shelara, Heilerin zu Hammerhütte



(Ich hatte zwar mit Denethor gesprochen, der mir sagte, dass es in HH noch am Besten aussieht und es dort noch keine Todesopfer gibt, doch sollten dieser Text hier dem widersprechen was die Tempelheiler oder Eyla (alias Traudi^^) geplant haben, bitte melden, dann schreibe ich den Text um, ist kein Problem.)
Gespeichert

Main:
Nvidana: "Wer im Licht tanzen will, muss zuerst über seinen Schatten springen."

Nebenchars:
Keldo Vajoon: "Wenn du einen Reinheitsfimmel hast, ist es nicht leicht, unter Menschen zu leben. Das merkst du erst, wenn du dich beschmutzt hast." (Neon Genesis Evangelion)
Shelara Aphanien: "Ach, kein Problem. Ich helfe doch gerne."

Jedes Wort hat fließende Grenzen. Diese Tatsache zu ästhetischer Wirkung auszunützen ist das Geheimnis des Stils.
Arthur Schnitzler

'Willst du einen alten König elegant um die Ecke bringen, so gib ihm ein junges Weib.'
(Karl der Große)
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #7 am: 10. Januar 2011, 19:53:53 »

*In Hammerhütte gab es recht viele Helfer, noch mehr freiwillige Helfer, doch waren diese nicht genug, wenn man die Fülle an Kranken sah. Man musste schnell eine Heilung finden.

In Hammerhütte selbst gab nun es eine Einfuhr- und Ausfuhrkontrolle ... Es wurde nichts mehr in den Ort einfach reingebracht oder rausgebracht. Selbst Menschen wurden kurz untersucht vor Dorfeintritt*
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 04. Februar 2011, 18:28:24 »

So ging die Bitte um ein Treffen an die Helfer raus.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 10. Februar 2011, 21:05:58 »

*Listen aktualisiert*
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 10. April 2011, 17:29:18 »

Nachdem das Gegenmittel sowohl von Fürstenborn als auch von Dunkelbrunn gefunden wurde und unter den Erkrankten verteil wurde, konnte die Aufgabe als erledigt angesehen werden.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS