Das Weltentor
24. September 2018, 10:26:52 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (Tempelheiler) (x) [Krankenakten] ((NSC/RP)) [[03.12.]]  (Gelesen 675 mal)
Spiegelfeder
Spieler

Beiträge: 879


Profil anzeigen
« am: 17. Mai 2011, 21:49:30 »

Als der muffige Geruch der Seuchenpatienten verklungen war und die kalten Fliesen am Boden kaum mehr Dreck enthielten, neue Blumen in den Ecken blühten und viele Patienten entlassen wurden, kam man nicht umher zu sagen, dass es immer noch...immer mal wieder neue Patienten gab, die um Hilfe baten, um Aufnahme, oder um ein einfaches Hausmittel, dass ihre Leiden zu mindern vermochte.
Einige eifrige Tempelheiler legten für manche Patienten eine Kartei an, wieder andere wurden mit einem Lächeln nach Hause geschickt, wenn es wieder nur darum ging, sich vor der Arbeit zu flüchten.
Welcher Tempelheiler (oder Fachkundige) auch immer zugegen war, konnte in die Akten einsehen und sich den Patienten widmen, so sie Zeit und Lust hatten, sicherlich waren einige ungeduldig, wieder andere waren freundlich und höflich - doch sie alle hatten etwas gemein : Sie litten unter teils alltäglichen Beschwerden und Krankheiten.
--------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------
Zitat
(1) [Günther Holzschwan (GESUND)]
Charakteristik : ungeduldig und jähzornig, schwer zu händeln; will sich nicht vertreiben lassen und besteht auf sein Recht im Tempel zu verweilen, bis er kuriert wurde; betont wohlhabend zu sein und auch für Dienste zu bezahlen; unterstützt seine Worte mit androhenden Gestiken

Symptomatik :
Zitat
Nach 10-14 Tagen entzündeten sich seine Mundschleimhäute, Augenbindehäute, Rachen und Hals (allesamt puterrot)
=> neigt zu trockenem, schmerzhaftem Husten und Röcheln in der Brust
=> wirkt "verrotzt, verheult"
Berichtete auch von Übelkeit, Kopfschmerzen und Halsschmerzen
weiße, kalkspritzerartige Flecken auf gerötetem Untergrund an der Innenseite der Wangen
steigende Temperatur
=> die roten, vielfältigen Flecken auf seiner Haut nehmen langsam ab
=> leidet weiterhin unter starkem Juckreiz / verlangt Fassweise nach wohltuender Salbe
=> das Verblassen der Flecken wird von schuppiger Haut begleitet


Letzte Beobachtungen ((23.08.))


=> Der Juckreiz ist abgeklungen
=> Die schuppige Haut wurde abgewaschen
=> Patient klagt über nichts mehr, als über mangelndes Personal, schlechtes Essen und Unterhaltung


Behandelnde Heilerin :
Orihime Manami Hanako
http://forum.dasweltentor.de/index.php/topic,19371.0.html


------------------------
------------------------
Zitat
(2) [Melekhai Haifischsuppe]
Charakteristik : junger Bursche/Waise (12), wirkt fröhlich und unvoreingenommen, bekommt gerne Geschichten vorgelesen (bevorzugt von Damen, die seiner "angeblichen Mutter" ähneln)

Symptomatik :
plötzlich aufgetretener Husten;
eitriger Auswurf und angestrengtes Atmen (Nasenflügelatmen / bis zur Atemnot);
hohes Fieber; Schüttelfrost;
klagt über Schmerzen in der Brust;
wirkt ungewöhnlich blass

Letzte Beobachtungen ((31.05.))


Ist an der Atemnot trotz intensiver Behandlung durch unerfahrene Heiler verstorben.
-------------------------------
-------------------------------
Zitat
(3) [Susanne, Hera Spitzwegerich]
Charakteristik (beruht auf Berichten von Familienmitgliedern!) : junge, aufstrebende Frau, interessiert sich sehr für Politik, ist vielem wohlgesonnen, mag weder Hunde, noch Katzen, meidet die Wildnis, trägt gerne extravagante Kleider

Charakteristik (bisher von Tempeldienern beobachtet!) : wirkt sichtlich verwirrt, spricht davon, dass der Regen in die Zimmer gelangt und sie nass macht; reagiert verzögert, bis gar nicht; spricht zusammenhanglos, vergisst Sätze

Symptomatik :
klagt über Kopfschmerzen, Gliederschmerzen bestätigt (reagiert druckempfindlich); mittleres, bis hohes Fieber lokalisiert; etwaige Krämpfe und Lähmungen der Gliedmaßen; zusätzl.: ungeklärte Verwirrtheit, auch gegenüber Verwandten

Letzte Beobachtungen ((31.05.))

Reagiert mit panischer Angst vor Wasser, will nicht gewaschen werden und riecht daher entsprechend, verweigert stellenweise die Nahrungsaufnahme, schlägt um sich

Letzte Beobachtungen ((30.06.))

Beginnt aus dem Mund zu speicheln und weicht zunehmend vor Wasser aus, reagiert aggressiv und ungehalten, wurde daher mittels Gewalt an das Bett gefesselt. Verweigert komplett die Nahrungsaufnahme.

Letzte Beobachtungen ((25.07.))

Schnappt nach Nahrung, so sie welche annimmt.

Letzte Beobachtungen (23.08.))

Hat einen erfahrenen Heiler gebissen, neigt zu Verkrampfungen und Schreiattacken
( Überlegungen ihrem Leid ein Ende zu bereiten werden laut )

Letzte Beobachtungen (03.12.))

Diagnose : Tollwut. Ist verstorben, aufgrund mangelnder Hilfeleistungen.


----------------------------------------------
----------------------------------------------
Zitat
(4) [Rethaka Thakira] (GESUND)
Charakteristik : unruhige, nervöse Frau, wirkt in all ihren Handlungen hektisch und unkoordiniert, allerdings sehr höflich und zuvorkommend, will keine Umstände bereiten -- lebt noch nicht lange in Seldaria?


Symptomatik :
- Schwindelanfälle, Kreislaufprobleme - muss sich oft zur Ruhe setzen, obwohl ihr das nicht behagt
- kann nichts essen, verspürt keinen Appetit
- gesteigerter Harndrang

Letzte Beobachtungen (03.12..))

Wurde mit ihrem Neugeborenen nach Hause entlassen. Mutter und Kind sind soweit gesund.
----------------------------------------------
----------------------------------------------
[[ Jeder der Lust/Zeit hat, darf sich angesprochen fühlen und mir eine PN schreiben, um mit den NSC's zu spielen, ihre Krankheiten zu heilen (oder zu verschlechtern), sie zu unterhalten, oder unterhalten zu werden. Ich bin stets relativ kurzfristig zu erreichen und es muss kein Kontakt-Suche-Thread erstellt werden (Wartezeit von zwei Wochen? Fehlanzeige). Jeder der Tierchen reagiert selbstverständlich anders und es können sich gerne mehrere Leute um eine Person "kümmern". Je nach Verhalten, Zeit, Nettigkeit (oder auch nicht xD), kann ein jeder natürlich auch belohnt werden...so manche Patienten scheinen doch recht dankbar. Zusätzlich bekommt man für die aufgebrachte Zeit auch noch exp.^^

Wer also Laune hat - exp, vielleicht sogar ein paar Heller ( Zwinkernd ) und vor allem - witziges, kurzfristiges RP zu erhalten, kann sich jederzeit melden.
Die Einträge werden selbstverständlich entweder von mir, oder von euch editiert, für alles gibt es eine Lösung (muss auch keine gute sein, gab sicherlich schon Ärzte damals, die ihre Patienten mit Kissen erstickten) und man muss keinen Abschluss in Medizin haben, oder geprüfter Tempelheiler sein^^  Oh und natürlich sind das hier nur die Anfänge der jungen Tempelheiler, es gibt immer was zu entdecken und neue Symptome rauszufinden]]
« Letzte Änderung: 18. März 2012, 16:47:47 von Nataari » Gespeichert
Spiegelfeder
Spieler

Beiträge: 879


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 30. August 2011, 14:31:35 »

((erneuert))
Gespeichert
Spiegelfeder
Spieler

Beiträge: 879


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 03. Dezember 2011, 14:05:51 »

(( erneuert und für's erste, aufgrund mangelndem Interesse und IG-Aktivität der Heiler - abgebrochen und ge-xt ))
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS