Das Weltentor
15. August 2018, 14:22:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die gedanken eines Priesters  (Gelesen 504 mal)
Denethor
Spieler

Beiträge: 1.074


Bescheidenheit ist die höchste Form der Arroganz.


Profil anzeigen
« am: 30. Juli 2011, 13:35:20 »

Es ist noch garnicht lange her, da war ich noch auf der Jagd nach dem Bösen. Als mich dieses helle Licht erfasst. Erst dachte ich, ich wäre Tot und in Lathanders Reich übergetreten. Doch dem war nicht so. Ein Portal auf einer mir, auch jetzt noch, unbekannten Welt hatte mich erfasst und hierher gebracht. Lathanders Wille, war es der mich hierher brachte, um meine Pflicht das Böse zu vernichten in diesem Land vorzusetzen. Ich lebte mich recht schnell ein, verdiente mir ein wenig Geld mit Gelegenheits Arbeit für Whister Elensa. Mir war klar, das ich zu höherem Berufen war, und so meldete ich mich bei der Tempelgarde, eine ehrenwerte Aufgabe, der ich gewissenhaft nachgehen werde. Immer wieder erinnere ich mich selbst an meine Pflicht, als Morgenritter und Kleriker des morgenfürsten. Ich habe geschworen im Namen des Lichts in den Krieg zu ziehen, und bei den Göttern, das werde ich auch tun! Sobald ich Tempelgardist bin, werde ich versuchen, einen Ritter zu finden, der einen Knappen sucht und mich in die Dienste des Reiches stellen. Erneut als Morgenritter dienen. Ja, das werde ich tun.

Ich traf eine junge Magistra, Angelie Galadheon, ich glaube ... sie hat leichte probleme, ich werde meine fürsorge vorerst auf sie richten. Sie scheint sie nötig zu haben.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2011, 13:39:45 von Denethor » Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS