Das Weltentor
16. Dezember 2018, 09:46:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Maria/Freier Tempel] Wie konnte er das nur tun?  (Gelesen 2417 mal)
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« am: 13. Oktober 2011, 12:50:35 »

Eine Frau kommt völlig aufgelöst zum freien Tempel. Sie ist blass, ihre Augen und Wangen sind rot vom vielen weinen. Die Dame ist im Nachtgewand und hat gerade mal einen Mantel da drüber.
Was der Wache auffallen dürfte das das rechte Auge blau ist von einem Schlag herrührend und auch schon leicht geschwollen ist.
Die Frau mit dem schwarzen kinnlangem Haar, erbittet nur schnellen einlass und um eine Unterkunft für diese Nacht.
Man dürfte schnell merken das sie angst hat, sie zittert und bringt vor lauter weinen kaum etwas über die Lippen.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 13. Oktober 2011, 14:54:40 »

Tempus zum Gruße. *Begrüßte Leon sie erst einmal.* Unterkunft könnt ihr haben. Setzt euch in die Küche ich werde dafür sorgen das man euch etwas warmes zum Trinken gibt. Wollt ihr auch etwas essen ? Ich werde dann später nach euch schauen.

*so wurde sie erstmal in die Küchte gebracht und dort wurde ihr etwas warmes zum Trinken gebracht und auch etwas zu essen gegeben, sofern sie das wollte*
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 13. Oktober 2011, 17:04:08 »

Wie der große Tempusit vor ihr steht, ist die junge Frau noch weniger im stande etwas von sich zu geben und würde ihren Kopf zum ja und nein schütteln nutzen und sich in die Küche bringen lassen. Sie scheint noch völlig unter Schock zu stehen und sah sich auch immer wieder mal um, ob nicht wer plötzlich auftauchen würde.
Wie Leon ihr sagte das er später wieder da sei, nickte sie nur zackhaft und ein leises,

"Danke"

kam ihr über die blassen Lippen.
Trinken nahm sie an, nur essen wollte sie nichts, aber auch hier kam ihr wieder eine leise Danksagung über die Lippen.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 13. Oktober 2011, 17:17:27 »

Als Del'ailas Weg dann in Richtung Küche führte, um Tee für einen Patienten zu holen, stockte sie, als sie dort jemanden sitzen sah. Sie näherte sich freundlich lächelnd, aber die Frau aufmerksam betrachtend und das blaue Auge blieb ihr natürlich nicht verborgen.

"Grüße. Ist mit euch alles in Ordnung?"
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 13. Oktober 2011, 18:41:35 »

Die dunkelhaarige Frau zuckte zusammen, wie Del'aila sie plötzlich ansprach und blickte sie mit großen Augen. Sie klammerte mit ihren schlanken und blassen Händen an ihrem Becher. Die Frau hatte kaum etwas getrunken und der Inhalt hatte gut Wellengang durch ihr noch anhaltenes zittern.
Sie schluckte, sah wieder auf ihren Becher und schüttelte ihren Kopf.
Durch die gesenkte Haltung, verdeckt ihr kurzes Haar ihr Gesicht und einen Moment später hörte man es leise schluchzen und wimmerm.

"Wie konnte er nur....."

Kommt es auf einmal leise hervor.
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2011, 18:43:29 von Tjalafye » Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 13. Oktober 2011, 19:01:59 »

Del atmete innerlich durch und setzte sich dann auf einen Stuhl, in der Nähe der verschreckten Frau. Sie zückte ein sauberes Taschentuch und legte es vor ihr ab, erst einmal bedrängte sie die Frau nicht und wartete einen Moment ab, ob diese von sich aus würde reden wollen. Aufmerksam musterte Del sie, ob sie sichtbare Verletzungen aufwies.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 13. Oktober 2011, 19:24:39 »

Der Schrecken sitzt tief, ebenso die Angst. Das blaue Auge ist offensichtlich, aber mehr könnte sie vorerst nicht aus machen. Immer wieder schnieft sie und ergreift auch das Tuch um sich zu schnäuzen. Wieder und wieder drängt sich der Frau auf...

"Warum, warum hat er das gemacht...?"

Was noch auffallen könnte das die Frau erschöpft und müde ist, aber ansonsten...
Ihren Mantel hat sie dicht um ihren Torso geschlossen, mit dem bischen drunter, kein Wunder.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 13. Oktober 2011, 19:29:04 »

Und so fragte sie dann mit sanfter, ruhiger Stimme nach, weiterhin ohne das Gefühl vermitteln wollend, dass sie sich aufdrängen möchte.

"Was hat er denn gemacht und wer?"
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 13. Oktober 2011, 20:19:00 »

Sie läßt von ihrem Becher ab und schlingt ihre Arme um sich selbst und schüttelt nur den Kopf...

"Nein....ich....ich...ich kann ihn nicht....aber warum, er sagte doch er liebt mich....und dann...."

Und wieder Funkstille und sie ist fürchterlich am weinen.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 13. Oktober 2011, 20:50:14 »

Del atmet einmal durch und lässt sie erst einmal weinen, dann erhebt sie sich und verlässt kurz den Raum, kehrt aber kurz darauf zurück mit einer Phiole in der Hand. Sie träufelt vom Inhalt etwas in den Becher der Frau und schiebt diesen erneut zu jener hin.

"Bitte trinkt, es wird euch etwas beruhigen." Außerdem legte sie beruhigend, aber nur ganz leicht, eine Hand auf den Arm der Frau, wohl eine mitfühlende Geste.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 14. Oktober 2011, 08:50:35 »

Sie sah auf, ihr Blick ist von Angst und Entäuschung durchzogen.
Immer wieder sieht sie gen Tisch, doch so langsam greift sie doch zum Becher trinkt etwas und stellt ihn wieder ab.

"Ich kann ihm unmöglich heute noch einmal begegnen......ich.....ich will"

Sie stockt, streicht sich über ihr Gesicht und zuckt zusammen wie sie ihr verletztes Auge berührt.

"Er macht es doch nicht mit absicht....ich hätte ihn nicht wegen der Arbeitsuche ansprechen sollen......es war alles meine Schuld"

Doch noch schluchzend bringt sie ihre Worte hervor. Immer mehr und mehr scham spiegelt sich in ihren Augen wieder, je mehr sie erzählt.
Dann nur flüsternd.

"Kann.....kann ich heute Nacht hierbleiben? Hier in....Sicherheit?
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2011, 08:52:34 von Tjalafye » Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 14. Oktober 2011, 15:22:06 »

Und so die Frau genug getrunken hat, wird sie auch merken, dass sich die innere Unruhe etwas zu legen scheint, offensichtlich ein Beruhigungsmittel.

"Natürlich könnt ihr über Nacht hier bleiben. Euer Auge sollte versorgt werden." Sanft und freundlich war der Ton weiterhin, wohl darauf bemüht, die Frau nicht noch weiter zu verschrecken.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #12 am: 14. Oktober 2011, 22:39:03 »

"Ich.....bin wirklich müde, könnte ich jetzt..."

Sie gähnt, leert den Becher und dank des Mittels, wirkt sie nun auch langsam ruhiger.

"in's Bett, wenn es keine Umstände macht?."

Ihre Stimme ist immer noch leise, ruhiger, aber leise. Sie sieht hoch zu Del'aila, ringt sich sogar ein schmales Lächeln ab.

"Ich danke euch, aber..."

Sie blickt nach unten, streicht sich selbst noch einmal leicht über das geschundene Auge und seufzt.

"...können wir das mit dem....Auge, morgen machen?"
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Spiegelfeder
Spieler

Beiträge: 879


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 14. Oktober 2011, 22:49:37 »

Zart und doch markant klopfte es an der Türe - das rhytmische "Dum ba da Dum dum" war im Tempel und besonders der Vorsitzenden Del'aila bekannt....es kündigte wohl einen jungen, noch unerfahrenen Herrn an, der gerade dazu überging seine Schicht zu beginnen und sich nebenher die dreckigen Handschuhe auszog und darüber leise zu fluchen begann:
"Wer bei den neun Höllen hatte schon wieder meine Handschuhe an und sie vollgeschwitzt, wie ein alter, dicker, hässlicher Yak?"


Er schnaufte und stieß eher unsanft die Türe auf, um dann erschrocken zu den Anwesenden zu sehen, die sich plötzlich um eine Dame scharten - ein leicht missmutiges, geschauspielertes Lächeln untermalte sein Nuscheln
"....schon wieder zu spät..."
.
Höflich hob er die Hand in die Höhe und versuchte mit seinem kecken Grinsen sein "zu spät kommen" zu übermalen, um sich sogleich an den Rand zu bequemen und die Dame mit großen, haselnussbraunen Augen zu begutachten.

"Uh, ich kann das mit Eurem Auge auch heute machen! Solch eine Schönheit wie Ihr...sollte nicht derartig gescholten aussehen." wieder blitzte das jugendhafte, auffordernde Lächeln auf, dass Schubertus stets zu einsetzen pflegte, wenn es um Damen ging...
Gespeichert
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 15. Oktober 2011, 09:59:23 »

Wie es schon an der Tür klopfte, zuckte die Frau zusammen und ihr Körper versteifte sich.
Mit weit aufgerissenen Augen starrt sie zur Tür.
Doch wie Schubertus die Tür auch noch schwungvoll öffnete, schreckte sie auf, ein kleiner Schrei entfur ihren Lippen
und sie fing gleich wieder an zu zittern.
Sie sucht halt bei Del'aila, angst spiegelt sich auf jeder Faser ihres Körper's wieder.
Es war sicher nett gemeint vom Heilerhelfer, aber der Frau war sichtlich nicht danach das er sie jetzt noch
berührte, oder das er gar in ihre Nähe kam.
Die schwarzen Augen sahen zu Del bittend auf.

"Ich möchte nur noch schlafen, aber bitte sorgt das er nicht in meine Nähe kommt."

Wieder sieht sie zu Schubertus, schüttelt auf sein Angebot hin den Kopf und bleibt dicht bei Del'aila, da sie die geringere Gefahr dastellte.
Die Frau meint es sicher nicht böse, doch die Situation läßt sie geradezu angst vor Schubertus haben, vor allem nach seinem lautstarken erscheinen.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 15. Oktober 2011, 17:11:05 »

Del blickte zur Türe, als es dort klopfte und lächelte dem Heilerlehrling auch kurz sacht zu, aber gefolgt mit einem leicht warnenden Blick. Leider kam dieser wohl zu spät, als die verängstigte Dame sich fast schon an sie klammerte. Sie stricht der Frau beruhigend und tröstend sacht über den Rücken.

"Ganz ruhig, ihr seid hier sicher und natürlich bekommt ihr für heute Nacht auch ein Bett." Sie blickte nochmals zu Schubertus.

"Wäret ihr bitte zu freundlich und bereitet ein Bett für die Dame .." sie zögerte kurz und sah zu der Frau "möchtet ihr uns noch euren Namen verraten?"
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #16 am: 15. Oktober 2011, 17:18:56 »

Erleichtert da drüber bleiben zu können, aber dennoch ausweichend vor Schubertus dicht bei Del bleibend...

"Viola"

Mehr gibt sie dann auch nicht mehr von sich, es war einfach zu viel und immer mehr macht sich die Erschöpfung breit und zegt sich auch in ihrem Gesicht.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 15. Oktober 2011, 17:23:58 »

Del nickte sachte und sah wieder zu Schubertus.

"Wäret ihr dann bitte so freundlich und bereitet ein Bett für die Dame Viola?

Lebensbedrohlich scheinen die Verletzungen nicht zu sein und wir werden sie uns dann morgen ansehen."
Scheinbar wollte sie der verstörten Frau auch erst einmal Ruhe gönnen und das sie etwas zur Ruhe kam. Für Fragen oder Versorgen des Auges blieb noch am nächsten Tag Zeit.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Spiegelfeder
Spieler

Beiträge: 879


Profil anzeigen
« Antworten #18 am: 15. Oktober 2011, 21:10:45 »

Schubertus staunte bei der übereifrigen und heillos hysterischen Reaktion mit hochgeschobenen Augenbrauen und kratzt sich dann am knappen Bärtchen, der oberhalb seiner Oberlippe Platz fand.
Einige Momente lang schien er zu zögern und die Stimmung nicht recht einschätzen zu können, sodass er recht stoisch in der Gegend herumstand, bevor er eifrig gen Del'aila nickte und sich mit den Schultern zuckend auf den Weg zu den Betten begab...

"Betten machen...haha, die sind jeden Tag gemacht... ich merk' schon, wenn ich nicht anwesend sein soll...hrmpf...." nuschelte er mürrisch und die dunklen Ringe unter seinen Augen zeugten von einer durchmachten, schlaflosen Nacht, was auch seine Verspätung erklären könnte.

So entschwand er genervt von der Damenfraktion und fummelte sich die Handschuhe zurecht, um zu den Zimmern zu schreiten.
Gespeichert
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #19 am: 16. Oktober 2011, 10:08:21 »

Viola schien wesentlich ruhiger zu werden, wie Schubertus die Räumlichkeit verlies. Dennoch blieb sie erst noch bei Del'aila um ganz sicher zu gehen, auf sie würde der fremde Mann ja wohl hören.
Immer öfter gähnte die Frau hinter hervorgehaltener Hand und auch die Augen würden immer müder.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 16. Oktober 2011, 12:43:44 »

Nach einer kurzen Weile, nachdem Schubertus den Raum verlassen und sich auf den Weg gemacht hatte, eines der Betten vorzubereiten, würde Del sich dann auch erheben und die Dame zum freien Bett geleiten, diese bekam auch ein Nachthemdchen für die Nacht.

"Ruht euch erst einmal aus, wir sprechen dann morgen." Freundlich würde Del die Dame anlächeln, zur Not helfen, falls diese Hilfe beim Umkleiden benötigen würde und sich dann erst einmal etwas entfernen, sobald die Frau im Bett lag und schlief. Sie käme aber gelegentlich in der Nacht wieder, um zu schauen, ob alles in Ordnung war. Die Tempelgarde wurde ebenfalls über die Dame informiert und darüber, keinen Besuch außer den Heilern, zu ihr zu lassen.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 16. Oktober 2011, 14:20:41 »

Ein Nachthemd und ein Mantel wie auch Schuhe waren das einzige was die Frau am Leibe trägt und von einem übereilten aus dem Haus laufen zeugt.
Viola sieht sich um, erkundet sich mit ihren Blicken ob hier noch andere sein, die für heute, oder schon länger ein Bett erhalten haben.
Die Müdigkeit läßt es zu das Del'aila gehen kann, Viola würde sich auch gleich ins Bett legen zudecken und nur noch ihr Schopf und ihre Augen linsen über den Deckenrand.

"Danke für euer Verständnis und dafür das ihr mich aufgenommen habt."

Es würde schon noch etwas dauern bis sie eingeschlafen ist, aber sie würde schlafen.

So den Anschein zumindest, denn sobalt Del außer Reichweite und aus dem Zimmer ist, sieht sich Viola erneut um um aus zu machen das sie niemanden übersehen hätte. Vor allem geht sie erst einmal sicher das die Tür zu ist und nicht wer reinlinst und das auch Schubertus nicht mehr in der Nähe ist.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 16. Oktober 2011, 16:09:55 »

Viola würde dann fest stellen, dass in dem Hospitals-Raum mehr als ein Bett stand und sie alles andere als alleine in dem Raum war. Heiler gingen hier auch während der Nacht leise unregelmäßig ein und aus und sahen nach anderen Patienten, die in den anderen Betten unter gebracht waren und zum Teil ebenfalls schliefen. Da derzeit mal keine Seuche oder ein Kriegszustand herrschte, war es allgemein aber eher ruhiger als zu Stoßzeiten und so konnte es schon mal sein, dass eine kurze Weile kein Heiler zu sehen war.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 16. Oktober 2011, 16:45:54 »

Viola würde sich umsehen ob sich eine dunkelhäutige junge Frau unter den Patienten befindet.
Wenn möglich durch kurzes Aufstehen, und so tun als könne sie nicht schlafen, oder liegender weise.
Viola geht dabei doch recht vosichtig bei vor um nicht erwischt zu werden, achtet sie zudem das auch wirklich alle schlafen
und sie nicht verraten können in diesem Raum.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #24 am: 19. Oktober 2011, 16:26:15 »

Viola hatte auch fürs erste Glück, denn die Patienten in den anderen Betten schienen entweder zu schlafen, dösen oder kümmerten sich nicht um die Frau. Auf den ersten Blick erschien es nicht so, als würde sich eine dunkelhäutigere Person im Raum aufhalten, manche Patienten hatten sich allerdings auch in ihre Decken halb vergraben, zudem war das Licht ein wenig gedämpft, um die Schläfer nicht zu stören. Schlich sich Viola auch an die einzelnen Betten, um die darin liegenden genauer zu betrachten?
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #25 am: 19. Oktober 2011, 18:12:57 »

Nur wenn sie sicher sein konnte, nicht erwischt zu werden, dann ja. Sie versuchte erst von weiten doch vieleicht etwas zu erhaschen, aber wie besagt, nur wenn sie sicher sein kann nicht erwischt zu werden.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 22. Oktober 2011, 08:56:35 »

*Bitte bearbeiten*

*Oder IG weiter machen?!*
« Letzte Änderung: 09. November 2011, 13:17:39 von Tjalafye » Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 22. Oktober 2011, 10:07:05 »

Ein gewisses Risiko war wohl dabei, denn ob nicht in den nächsten Minuten wieder ein Pfleger durch die Türe kommen würde, war eher ungewiss. Vergewisserte sie sich denn mit kurzem Blick aus der Türe und auf den Gang, ob sich gerade dort jemand aufhielt?
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #28 am: 22. Oktober 2011, 11:31:59 »

Sie würde wenn lauschen, aber die Tür nicht öffnen. Und so begibt sie sich weiter auf die Suche nach der dunkelhäutigen Frau und hofft das sie sich hier befindet.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #29 am: 22. Oktober 2011, 12:14:18 »

Auf dem Gang hörte man auch hin und wieder Schritte, aber im ersten Moment keine, die sich direkt der Türe zu nähern schienen. So die Frau sich die Insassen der Betten genauer besah, würde sie darin liegend, keine dunkelhäutigere Person vor finden. Aber vielleicht wurden manche Personen ja auch woanders unter gebracht.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 22. Oktober 2011, 17:16:07 »

Viola zieht sich ihren Mantel über den sie dabei hatte und ihre Schuhe. Sie wuschelt sich noch die Haare und lausch erneut an der Tür. Wenn den ein Moment ist das so keiner zu hören ist, öffnet sie die Tür, begibt sich in den Flur und schließt die Tür von außen. Eine Schritte tätigt sie noch leise, würde dann aber anfangen zu schlurfen und sie an der Wand entlang tasten. Und so wandert sie durch den Tempel, sich dabei immer mal umsehend.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #31 am: 30. Oktober 2011, 16:12:48 »

Der Gang war etwas länger, schon von der Türe aus, an der sie stand, konnte man einen leichten Lichtschimmer vom Ende des Ganges aus machen, der aus einer andere Türe kam, die offen stand. Vom Gang selber zweigten noch 5 weitere Türe ab, wobei sie durch eine Türe ins Gebäude gekommen war, außerdem Standen Bänke und ein paar Podeste in selbigem. Das Licht war auch auf dem Gang etwas gedämpfter in der späten Stunde, aber es war nicht völlig dunkel.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #32 am: 30. Oktober 2011, 19:53:59 »

Sofern niemand zu sehen war, ging sie von Tür zu Tür und lauschte ob etwas zu hören sei, oder an den Türen selbst etwas da drauf hinwieß was drin sei. Und so würde sie sich nach und nach dem Licht nähern das aus dem einem Zimmer in den Flur bricht. Immer wieder hörte sie sich genauer um, sah den Flur auf und ab und machte sich bereit sich natürlicher, schlaftrunkend, vorran zu bewegen. Irgendwo sollte doch hier Räumlichkeiten sein, wo man auch andere Personen unterbringen könnte und es auch gemacht hat.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2011, 19:56:04 von Tjalafye » Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #33 am: 31. Oktober 2011, 18:59:23 »

Nun, es gab die Türe ganz rechts, durch die sie herein gekommen war. Direkt gegenüber vom Hospital lag eine weitere Türe, hinter der es ruhig war und man auch kein Licht ausmachen konnte. Den Gang hinunter befand sich auf der rechten Seite zwei Türen, hinter der ersten hörte sie leise, gedämpfte Stimmen, bei der nächsten Türe war ebenfalls Ruhe. Dann die Türe an der Stirnseite des Ganges, warf sie einen Blick hindurch, konnte sie den großen Gebetssaal sehen, in dem sich auch noch vereinzelte Personen und Pater Tonan aufhielt. Dann gab es noch die Türe zur Linken, hinter der es ebenfalls ruhig erschien. Würde sie eine der verschlossenen Türen öffnen?
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #34 am: 01. November 2011, 00:32:52 »

Sie würde eher versuchen herraus zu finden was das für gedämpfte Stimmen hinter der einen Tür ist, bevor sie das Risiko eingeht eine Tür aufzumachen die verschlossen ist. Weiterhin sieht sie sich um, ob nicht doch noch wer in den Gang hineingeht und sie entdeckt.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #35 am: 02. November 2011, 19:28:58 »

Man hörte die Pfleger und Heiler sich eher über alltägliches unterhalten, sie scherzten miteinander und ab und an hörte man ein leises, gedämpftes Lachen. So man es durch die Türe hören konnte, unterhielten sie sich über das Wetter, Heilungsmethoden, Freizeitbeschäftigungen, etc.

Bisher hatte die Gute wohl noch Glück, man ging wohl davon aus, dass die Patienten derzeit auch ihre Ruhe bräuchten und man ließ sie eine Weile schlafen, ohne dass man sie störte.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #36 am: 03. November 2011, 13:03:42 »

Es ist ja nicht so das die Schlüssellöcher so klein sind wie die von Heute und Viola machte sich da dran jene zu durchsehen, um vieleicht etwas dahinter zu erkennen. Irgendwo muß es doch endlich einen Hinweis da drauf geben wo sich diese dunkelhäutige Frau befindet.
Immer wieder sah sie sich um, horchte auf die Bewegungen um sich herrum und versuchte weiterhin unbemergt zu bleiben.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #37 am: 03. November 2011, 17:22:13 »

Sie konnte von der Türe aus den kleinen Bereich links vom Ruheraum sehen, in dem Sitzmöglichkeiten standen, damit die Mitarbeiter vom Tempel oder auch Patienten sich etwas ausruhen und entspannen konnten. Sie sah hier und da einen der Pfleger oder Heiler, welche sich im Raum aufhielten. Von einer dunkelhäutigeren Dame war hinter dem Schlüsselloch nichts zu sehen, auch wurde nicht über sie gesprochen. Noch war Tymora Viola hold und es kam niemand auf den Gang.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #38 am: 08. November 2011, 08:27:23 »

Viola reichte es erst einmal was sie gesehen hatte und ging leise wieder in Richtung Krankenzimmer wo sie untergebracht wurde.
Doch würde die junge Frau nicht wieder hineingehen, sondern sich zum Ausgang bewegen, leise die Tür öffnen um niemanden zu wecken, und sich hinaus begeben.
Der Wache würde sie zunicken, sich in ihren Mantel wickeln und sagen "Ich geh etwas frische Luft schnappen, ich kann nicht schlafen"
Sofern die Wache sie nicht aufhält, begibt sie sich Richtung Friedhof, der sich ja hinter dem Tempel befindet.
« Letzte Änderung: 09. November 2011, 13:18:02 von Tjalafye » Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #39 am: 09. November 2011, 13:33:07 »

Viola verschwand also aus der Blickreichweite der Wache.
Sie sah sich um, ob sie noch wer sehen könnte und würde durch ihr sich entfernen dafür sorgen das bald niemand mehr in ihrer Nähe war.
Jeder Schatten war ihr willkommen, jede Hausnische, oder dunkle Gasse.
Sie bewegte sich Richtung Hafen um dort in einem Versteckt ein klein Bollerwagen hervor zu holen, auf dem ein größerer Beutel drauf war, der sich bewegte.
Natürlich würde der Rückweg beschwerlicher werden, doch kannte Viola die Stadt sehr gut und wußte wo sie wann zurückweichen mußte, um nicht doch noch einer Wache über den Weg zu laufen.
Sie schleicht sich zurück zum Tempel, zumindest den hintere Bereich. Wachsam sah sie sich nach Wachen um, die auf Patrollie sind.
Sie suchte ein Fenster auf das sie so erreichen könnte, nicht gerade bei der Kapelle, aber wenn möglich eines das vom Ruheraum ausging, welcher sich neben dem Totenzimmer befindet.
Immer wieder sah sie sich um, nicht das sie doch noch erwischt wird und um sich rechtzeitig aus dem Staub machen zu können.
Würde ihr Vorhaben bis hier hin glatt gehen und funktionieren?
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #40 am: 09. November 2011, 17:18:23 »

Nun, ansich hatte die Dame eher schon Probleme das Hospital/den Tempel zu verlassen, da die Wachen entsprechend vorher instruiert worden waren. Immerhin rechnete man hier damit, dass der Dame ein Leid zu gefügt wurde und man wollte sie daher nicht ohne Bewachung raus lassen, zu ihrem eigenen Schutz.

Davon ausgehend, dass sie sich dann dennoch raus schlich, als die Wache einen kurzen Moment abgelenkt war, kam sie sicher in den Hafen und wieder zurück. Allerdings würde sie dann feststellen müssen, das Tempelgardisten hier regelmäßig ihre Wachrunden drehten und auch die Palastgarde nicht allzuweit war. Auch stand der Tempel nicht gerade wirklich abseits des Viertels und viele mussten direkt an selbigem vorbei, wollten sie das Viertel durchqueren. So sie wirklich sehr vorsichtig war und immer abwartete, bis die Wache weg war, bevor sie sich erneut etwas näherte, kam sie sicher bis an den Tempel heran. Ein Wagen dort, würde aber früher oder später ganz sicher auffallen, immerhin machten die Räder auch Geräusche auf den Pflastersteinen.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #41 am: 12. November 2011, 13:33:48 »

Den Wagen läßt Viola dann doch in einer Niesche stehen, wo er nicht gleich auffällt und schultert den Sack samt Inhalt.
Leise, wirklich jeden Schatten, dunklen Hintergrund nutzend, bewegt sie sich zum Tempel zurück. Ein Gedankliches Stoßgebet
gen Tymora, auf das alles gut geht und sie ihr weiterhin so gut hilft. Wenn sie es denn doch schafft wieder beim Tempel an
der Seite zu sein, versucht sie aus zu machen wo ein Fenster ist das sie so erreichen könnte. Immer wieder sah sah sie sich um,
hier sind einfach zu viele Wachen unterwegs.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #42 am: 13. November 2011, 15:52:09 »

Es ist wie es ist, zu viel Wachen und zu wenig Sicherheit. Viola änderte ihren Plan, sie ging offensichtlich zur Tür, zum Eingang
des Tempels zurück. Und mit dem Sack auf dem Rücken, blieb sie vor der Wache stehen, lächelte ihm matt zu....
"Bitte seid so freundlich und öffnet mir die Tür."
Sie ruckt den Sack hoch der nicht leicht zu sein scheint und wartet auf die Handlung der Wache,
auch weiterhin schenkt die Frau mit dem blauen und geschwollenem Auge, ein mattes lächeln.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #43 am: 13. November 2011, 16:07:47 »

Die Wache mustert den Aufzug der Frau, die noch immer im Nachthemd gekleidet ist und dazu einen zappelnden Sack auf dem Rücken trägt?
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #44 am: 13. November 2011, 16:16:35 »

Das könnte auch durch das Rucken entstanden sein, das sie nun wiederholte.
"Verzeit guter Mann, meine Habseeligkeiten sind da drin und die werden leider nicht leichter, bitte öffnet mit die Tür.
Zudem glaube ich das mein Mann mich verfolgt....bitte."

Sie sieht zur Tür und dann wieder zur Wachen, abermals ruckt sie den Sack hoch.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #45 am: 13. November 2011, 16:29:29 »

"Fällt euch ja früh ein, den Tempel nicht zu verlassen, hatte ich euch nicht bereits einmal den Ausgang verwehrt? Ihr seid sehr unvernünfig!" Dann wird er ihr den "schweren" Sack abnehmen wollen, bevor er sie ein lässt.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #46 am: 13. November 2011, 16:40:43 »

"Ja ihr habt recht, ich war unvernünftig, doch bitte lasst mich rein und in das Bett zurück."
Sie verweigert ihm den Sack, nicht rüppig, aber sie dreht sich von ihm, ruckt noch einmal nach und sieht ihn verzweifelt an.
"Bitte öffnet mir nur die Tür. Das was in dem Sack ist, ist das letzte was ich besitze und mir wurde mein Stolz und meine Würde schon genommen. Es muß doch wenigstens etwas geben das ich alleine schaffe und wenn es nur das tragen dieses Sackes ist."
Diese Frau hat hörbar, mehr wie für zwei Leben mitmachen müssen. Ihren schlanken Hände umfassen erneut das Ende
des Sackes und sie ruckt ihn nach.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #47 am: 13. November 2011, 16:52:55 »

Der Blick, der jetzt auf der Frau ruht, wirkt eher irritiert. "Ich hatte nicht vor, euch etwas weg zu nehmen, sondern wollte euch lediglich beim Tragen helfen." Er wird ihr dann die Türe öffnen und ihr anschließend dann folgen.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #48 am: 13. November 2011, 17:24:36 »

Sie nickt ihm dankend zu, geht aber nicht drauf ein auf das was er sagte. Sie begiebt sich nach links sobald sie drin ist, ruckt den Sack nach und wartet bis der nette junge Mann ihr auch die nächste Tür öffnet, um in dem Raum zu dem ihr zugewiesenem Bett zu gelangen.
"Bitte achtet auf einen gewichtigen Mann, dunkelbraunem Haar das schon lichter wird und kurz geschnitten ist. Er ist gut 1,80m hochgewachsen und trägt einen angegrauten Vollbart. Er dürfte torkeln....so betrunken wie er ist. Er wird mich suchen und wie immer wiederfinden, bitte, bitte lasst ihn nicht in meine Nähe."
Einmal ruckt sie den Sack noch nach, wie sie aber am Bett ankommt stellt sie ihn dicht ans Bett, fast drunter.
Ein Blick ob noch alles schläft und sie nicht durch ihr eintreten mit der Wache wen geweckt hat.
"Danke für eure Hilfe Sir und eine ruhige Nacht noch für euch."
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #49 am: 13. November 2011, 18:02:48 »

Er blickt sie sehr aufmerksam an, nickt dann aber nur auf ihre Worte hin und wird warten, bis sie wieder im Bett liegt. Anschließend begibt er sich zur Türe des Raumes und wird einen der Heiler über den Ausflug der Dame informieren. Zu guter letzt geht er zu seinem Wachposten zurück, während die Heilerin sich mit leisen Handgriffen daran macht, verbrauchte Vorräte wieder in die Regale zu räumen, in dem die Patienten sich befinden und somit auch ein Auge auf die Patienten im Raum hat. So sich Viola wieder im Bett befindet, wird sie den Sack in die am Fußende des Bettes befindliche Truhe befördern wollen, um ein wenig Ordnung zu schaffen.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Seiten: [1] 2   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS