Das Weltentor
26. April 2018, 08:27:02 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (x) [Recherche in den Bibliotheken] Infos über Schattentänzer  (Gelesen 1007 mal)
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« am: 24. Januar 2012, 19:39:20 »

Grübelnd und nachdenklich begab sich dann die junge Frau mit den pechschwarzen Haaren in die verschiedenen ihr zugängigen Bibliotheken. Erst suchte sie den Tempel auf, dann die Magierakademie und durchstöberte dort die Bücher nach allen Informationen, denen sie über Schattentänzer habhaft werden konnte. Sie versuchte Antworten auf verschiedene Fragen zu bekommen:

- Wie wurde man zum Schattentänzer?
- Gab es verschiedene Arten ein solcher zu werden?
- Wie äußerte sich dies auf den Körper und den Geist der Person, die sich darauf einließ?
- Wie waren zumeist die Gesinnungen derer, die sich auf derlei einließen?
- War etwas darüber verzeichnet, dass sich dadurch verschiedene Persönlichkeiten heraus kristallisierten oder man eine gespaltene Persönlichkeit entwickelte?
- Wie waren die Fähigkeiten beschaffen? Wie äußerten sie sich?
- Konnte man sie eher mit einer Art Besessenheit vergleichen oder war es völlig anders geartet?
- Gab es Möglichkeiten die Fähigkeiten unter Kontrolle zu halten?
- Wie konnte man die Fähigkeiten wieder zurück geben oder die Eigenschaften ablegen? Musste man sie Austreiben wie bei einem Exorzismus oder gab es andere Wege und Möglichkeiten? Was benötigte man dafür?
....

Sie verschlang regelrecht alles Wissen, das sie finden konnte, so man Del'aila darauf ansprach, antwortete sie freundlich, dass sie sich wegen eines Patienten nähere Informationen darüber aneignen wolle und es zudem nicht schaden konnte, mehr über derlei Fähigkeiten zu wissen. Lächelnd tat sie die Fragen ab, ob sie selber vor hatte, in den Kreis der Schattentänzer einzutreten und verneinte dies entschieden.
« Letzte Änderung: 05. Juni 2012, 20:06:26 von Eyla » Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 27. Januar 2012, 16:39:03 »

Vielleicht fiel es Delaila ja so ein oder vielleicht trug man es ihr ja irgendwie zu ...aber es gab da so einen Jungen, mit der Vorliebe für nackte Elfen....nun dieser Junge hat solche Schattenfähigkeiten, vielleicht ist er ja gar einer dieser ominösen Schattentänzer ?
Jedenfalls geht er mit seine Fähigkeiten offen, um nicht zu sagen großspurig damit um. Der Name war durchaus bekannt, im Notfall brauchte man ja nur nach nackten Elfen zu fragen und sagte ihr sofort den Namen Gial.
Vielleicht war dieser Junge ja interessant genug um ihn einzuladen...für Experimente...und Fragen, die einigen ihrer Fragen eventuellen direkten Aufschluss geben konnte ?

Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 30. Januar 2012, 18:51:23 »

Normalerweise hängten Personen, mit diesen Fähigkeiten selbige wohl eher nicht an die große Glocke. So sie wirklich keine genaueren Daten in Büchern finden konnte, würde sie auch einmal dem Gerücht folgen und nach dem Elfenfanatiker Ausschau halten, der ihr aber alles andere als sympathisch war. Ihre Hoffnung lag aber eher auf den Büchern derzeit.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 18. März 2012, 22:28:57 »

Bisher hatte sie noch nicht das raus gefunden, was sie suchte.
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #4 am: 18. März 2012, 22:45:38 »

= Erzi, bitte
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #5 am: 10. April 2012, 18:16:27 »


- Wie wurde man zum Schattentänzer?
Es gab dafür drei Möglichkeiten:
1. Durch Anwendung von arkaner Magie konnte man solche Fähigkeiten nach und nach antrainieren.
2. Durch eine Erfahrung in einer anderen Ebene, Der Schattenebene konnte mystische Energien im Körper freigesetzt werden bzw. in den Körper gelangen und man errang diese Fertigkeiten.
3. Durch ein Bündnis mit einer Kreatur, einem mächtigen Wesen, er/sie/es konnte einem diese Fähigkeiten, zum Geschenk bei diesem Bündnis machen..

- Gab es verschiedene Arten ein solcher zu werden?
Ja. (s.o.)

- Wie äußerte sich dies auf den Körper und den Geist der Person, die sich darauf einließ?
Es gab keine Deformationen des Körpers so wie der Geisteszustand blieb auch normal, vielleicht wurden einige größenwahnsinnig, wegen dieses "Machtgewinns", aber das lag an der eigenen Psyche und hatte nichts mit einem eventuellen Einfluss auf den Geist zu tun, der zu dem nicht durch diese Fähigkeiten vorhanden war.
Doch bei der dritten Möglichkeit, gab es da eventuell etwas, wenn man sich mit so einem mächtigen Wesen verbündete, könnte es eventuell irgendwleche Einflüsterungen betreiben, die den Geist mit der Zeit madig machen konnten, aber auch hier lag es dann eher an der eigenen Psyche in wie weit die Einflüsterungen einen in den Wahnsinn trieben und was für Einflüsterungen das eben waren und auch auf das Wesen..es konnte durchaus ein "gutes" Wesen sein, dass einem "gute" Einflüsterungen gab...
Selbst hier gab es also keinen direkten Einfluss auf den Geist durch  die Schattenfähigkeiten.

- Wie waren zumeist die Gesinnungen derer, die sich auf derlei einließen?
Jede Gesinnung war vertreten. Es gab keine besondere Präferenz.

- War etwas darüber verzeichnet, dass sich dadurch verschiedene Persönlichkeiten heraus kristallisierten oder man eine gespaltene Persönlichkeit entwickelte?
Nein, so etwas war überhaupt nicht dokumentiert, weil solche Persönlichkeiten nichts mit der Fähigkeit/dem Können/der Gabe zu tun hatten, außer vielleicht bei Möglichkeit 3, wenn das Wesen einem finstere Einflüsterungen gab, konnte es einem in den Wahnsinn treiben, doch lag es auch zum Teil an der eigenen Psyche ob man davon in den Wahnsinn getrieben wurde oder nicht.

- Wie waren die Fähigkeiten beschaffen? Wie äußerten sie sich?
Man konnte im Schatten "untertauchen", d.h. man wurde selbst .."Schattig", fast unsichtbar, doch wer genau hinsah und wirklich gute und trainierte Augen hatte, der konnte immer noch schattenartige Schemenbewegungen erkennen.
Es war diesen Leuten auch möglich kleine Teleportwege zu Nutzen...Man konnte sich in einem Schatten zu einem anderen Schattenteleportieren.
Die Leute konnten im Dunkeln sehr gut sehen.
Zudem konnte sie aus dem Schattengewebe eine Schattenkreatur formen.
Vermutlich hatten sie noch weitere Fertigkeiten, so genau konnte sie das durch bloßes Bücher welzen nicht herausfinden, aber das waren die bekanntesten Fähigkeiten.

- Konnte man sie eher mit einer Art Besessenheit vergleichen oder war es völlig anders geartet?
Nein, absolut nicht. Es ist Können/eine Gabe/Eine (zauberähnliche) Fähigkeit. Nur die dritte Möglichkeit könnte man als Besessenheit bezeichnen, aber in den seltensten Fällen war solch ein Bündnis derartig Dominant, dass der Bündnispartner als Besessen deklariert werden musste.

- Gab es Möglichkeiten die Fähigkeiten unter Kontrolle zu halten?
Natürlich gab es das. Jeder dieser sogenannten "Schattentänzer" hatte die volle Kontrolle über diese Gabe und das sich diese Gabe einfach mal selbstständig machte, das gab es absolut nicht.

- Wie konnte man die Fähigkeiten wieder zurück geben oder die Eigenschaften ablegen? Musste man sie Austreiben wie bei einem Exorzismus oder gab es andere Wege und Möglichkeiten? Was benötigte man dafür?
Möglichkeit 1: Man lies diese Fähigkeiten einfach Brach liegen...es war wie bei einem Sportler, wer seine Muskeln nicht trainiert, bei diesem verkümmern sie. Zu dem musste man noch einen kleinen Bannzauber über diese Gabe wirken und man war sie "los"
Möglichkeit 2: Ähnlich wie bei Möglichkeit 1, sollte man diese Fähigkeiten einfach nicht benutzen, damit sie brach liegen und verkümmern konnten, doch mussten man sich "magisch" bestrahlen lassen, damit diese Fähigkeit nicht mehr aufflammen konnte. Eine "Bestrahlung" die nicht so ganz ohne temporäre gesundheitliche Nebenwirkungen waren. Diese Nebenwirkungen waren zum Glück auch genau dokumentiert.(Vergleiche im Realitas die Nebenwirkungen von einer Chemotherapie) Natürlich konnte man sich davon wieder gänzlich erholen.
Möglichkeit 3: Das Bündnis durch einen quasi Exorzismus beenden.
« Letzte Änderung: 10. April 2012, 18:37:13 von Erzengel » Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #6 am: 26. April 2012, 21:33:46 »

Erledigt?
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 27. April 2012, 06:13:35 »

(nein)
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #8 am: 05. Juni 2012, 12:42:16 »

Woran hängt es?
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 05. Juni 2012, 19:26:46 »

(IG Umsetzung muss noch erfolgen)
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #10 am: 05. Juni 2012, 20:06:42 »

(Damit wäre es aber hier im Forum erledigt und ich x'e mal.)
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS