Das Weltentor
18. August 2018, 01:18:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zoé - Reisetagebuch  (Gelesen 826 mal)
Skyrider
Spieler

Beiträge: 2.293


Vorsicht! Stille Wasser sind tief!


Profil anzeigen
« am: 31. März 2012, 19:55:12 »

Die Schrift ist zu Beginn sehr krackelig und unleserlich, wie jemand der ungelenk schreibt und erst mit dem schreiben begonnen hat.
Auf dem Papier sind überall Tintenflecken und Worte wurden hier und da durchgestrichen oder ausgebessert.


Tera meint, es sei eine gute Idee zu schreiben, was ich erlebe auf der Reise.

Dieses Buch ist ein Geschenk von Teraluna und sie meint, ich könnte so schneller schreiben lernen, indem ich aufschreibe, was auf unserer Reise passiert.

Nun, ich muss sagen, das ich gar nicht weiß auf was ich mich nun genau eingelassen habe.
Teraluna hat mich gefragt, ob ich sie begleiten würde und ich sagte ja, nun bin ich auf See und auf dem Weg zum ersten Halt.
Die arme Teraluna ist meist an Deck und trotz der Tränke, die man ihr mitgegeben hat, ist ihr oft übel. und übergibt sich.

Da ich schon oft in meiner Heimat mit den Fischern rausgefahren bin, macht mir die Seefahrt nichts aus. Ich mag das Schaukeln des Schiffes, kann davon besser einschlafen.
Gespeichert

Skyrider
Spieler

Beiträge: 2.293


Vorsicht! Stille Wasser sind tief!


Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 06. April 2012, 14:35:03 »

Einige Zeit später schrieb Zoé wieder etwas auf:

!Wir sind in den Südlanden angekommen. Der Hafen ist einfach gehalten und nicht besonders groß. Teraluna geht es inzwischen etwas besser, da wir ja wieder festen Boden unter den Füßen haben.
Hier in den Südlanden ist es heiß und die Luft ist sehr trocken. Ich habe noch nie so viel Wasser getrunken, eigentlich müsste ich schon einen Wasserbauch haben.

Aber wir haben wir ganz leckere Früchte gefunden. Eine nennt sich Melone, eine Sorte die ich besonders mag ist die Wassermelone. Eine dicke Schale schützt, das saftig und süße Fruchtfleisch, nur die Kerne stören etwas. Ich habe ein paar Kerne eingesteckt, mal sehen ob die Wassermelonen auch bei uns wachsen.

Heute gehen wir los zu dieser Botschafterin. Diese lebt in einem kleinen Dorf im Landesinneren, dort soll es noch wärmer sein und fast nichts mehr wachsen."
Gespeichert

Skyrider
Spieler

Beiträge: 2.293


Vorsicht! Stille Wasser sind tief!


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 07. April 2012, 23:57:48 »

Kaum das sie sich von dem Reiseabschnitt in den Südlanden erholt hatte, nahm sie das Buch zur Hand und schrieb hinein:

"Das war mal was. Diese Südländer haben noch weniger Manieren, als die Nordländer der Mondschein Inseln. Sie erinnerten mich von ihrer Gestalt her eher an Halborks. Sie leben in kleinen Dörfern, doch Tera musste ja zu dieser bestimmten Botschafterin, aber die Frau hatte diesen Titel glaube ich nur, weil sie die Handelssprache sprechen konnte, wenn auch nicht gut.t

Die Südländer leben in Stämmen, die von einem Mann angeführt werden, der Kahl heißt, was König bedeutete. Die Frau, die mit uns sprach, war die Kahleesi, was gleichzusetzen ist mit einer Königin oder Fürstin, doch hat der Khal nicht nur eine Frau, mit der er schläft.

Die Männer des Stammes haben mir eher Unbehagen bereitet, einer hat sich an mir gerieben und ich konnte spüren, wie sich bei ihm zwischen den Beinen was regte. Aber Tera hat verhindert, das er zu dringlich werden konnte. Ich habe ein weiteres mal gesehen wie es Mann und Frau tun. Es ist wirklich widerlich! Ich weiß nicht, was daran so toll sein soll.
Ich hoffe nun, das die anderen Länder besser sind. Da fällt mir ein ich muss Tera bitten mir ein Messer zu besorgen.

Weil in den Südlanden konnte ich nur wenige Lieder lernen und die Tänze enden meist damit, das der Mann die Frau unterwirft und sie nimmt."

Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS