Das Weltentor
23. Oktober 2017, 12:37:05 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Aika|Die es betrifft] Freiheit  (Gelesen 382 mal)
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« am: 18. April 2012, 09:21:11 »

Aika wurde gerichtet am gestrigen Tag und war trotz Strafe nun frei. Ob frei das richtige Wort war?! Zumindest konnte sie gehen wohin sie wollte und das tat sie auch und zwar in ihr Bett im Humpen, so es noch ihres war. Sie schlief ruhiger wie sonst, nicht viel aber es war ein guter Kurzschlaf. Früh stand sie auf um ihren Dienst im Humpen auf zu nehmen und verrichtete jede Arbeit die ihr aufgetragen wurde. Wie sie ein wenig Pause hatte, ging sie zur Stadtwache, die Herrschaften dort besaßen noch einiges was ihr gehört und das wollte sie wieder haben. Sie ist fleißig und würde Brom sicher nicht enttäuschen, war sie doch auch froh hier beim gutmütigen Zwerg ihre Strafe abarbeiten zu dürfen und nicht womöglich noch im Heller. Für die Kunden hatte sie ein Lächeln über, so sie freundlich empfangen wurde und war schnell verschwunden wenn das Gerede zu viel wurde. Man kann es nicht anders sagen, Aika hatte Glück und zwar jede Menge davon, auch wenn sicher nicht jeder der kommenden Tage für sie mit Sonnenschein erfüllt sein wird.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 18. April 2012, 10:28:20 »

Und so bekam Aika die Tage Post von der Garde...


Sehr veerhertes Fräulein Kaldor,

Die Garde setzt sie darüber in Kenntnis das der Vertrag zwischen ihnen und der Garde, der scheinbar/vermutlich auf nicht nachvollziehbaren Wege über den damaligen Gardisten Jamie Fraser entstanden ist, betreffend des Frühstücks, mit sofortiger Wirkung aufgekündigt wird.
Denn die Garde sieht sich außer Stande Verträge mit einer, wenn auch aus Fahrlässigkeit, verurteilen Hochverräterin aufrecht zu erhalten.

Im Auftrage seiner Exzellenz General Rudendorff,

S. Ekretär

Im Auftrage Ihrer Fürstin Eleara, Mutter des Reiches, die Sternenschwinge,
Tochter des Taruk Ardul VII,
Sohn des Ragherys Ardul VI, Bote der Versöhnung, Befrieder der Götter,
Sohn des Revil Ardul V, der Lichtbringer, Herr über die Feuerbrünste,
Sohn des Eddard Ardul IV, der Drittgeborene,
Sohn des Vicart Ardul III, der Baumeister, Bezwinger schändlichen Windes,
Sohn des Baran Ardul II, der Entdecker des Unbekannten, Herrscher des Meeres,
Sohn des Ardul, des Ersten seines Namens, der Drachensohn, Triumphator aller Schlachten, die 1001. Seele, Erbauer des Reiches, Vater und ewiger Beschützer Fürstenborns

« Letzte Änderung: 18. April 2012, 19:35:58 von Erzengel » Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #2 am: 18. April 2012, 23:03:39 »

Und Clara wird mit Mia zusammen sicherlich auch Aika aufsuchen in ihrer Freizeit.
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 19. April 2012, 08:10:30 »

Die Garde/Stadtwache, würde ein Schreiben zurück erhalten in dem bestätigt wurde das der Vertrag schon längst an wen anderes weitergegeben wurde und das lange vor der Verurteilung.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 19. April 2012, 08:13:16 »

Und Clara und Mia würde es sicher gelingen Aika auf zu suchen, wo sollte sie auch schon groß hin? Tagsüber leistete sie ihren Dienst und Abends zog sie es vor Spaziergänge zu machen nahe Fürstenborn. Sie ging die Hauptstraße hoch bis zur Weilersbacher Brücke und wieder zurück, es sollte ja keiner denken das sie etwas unrechtes vor hat.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
gemini
Spieler

Beiträge: 631



Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 19. April 2012, 11:04:40 »

Nvid würde die nächsten Zehnertage mehr Zeit im Humpen verbringen (immerhin wohnte sie dort ja auch) und ein Adlerauge darauf haben, dass keiner der Gäste zu ausfallend Aika gegenüber wurde. Gut, sie hatte ein Verbrechen begangen aber hatte dafür gezahlt. Nun mußte es gut sein - und wenn jemand in seinen Reden Aika gegenüber zu beleidigend wurde, so würde Nvid diese Person sofort in ein Gespräch ziehen wollen, ablenken wollen und die Aufmerksamkeit von Aika weg ziehen wollen, was meistens gelang.
Davon abgesehen würde auch sie versuchen, Aika direkt aufzusuchen.
Gespeichert

Main:
Nvidana: "Wer im Licht tanzen will, muss zuerst über seinen Schatten springen."

Nebenchars:
Keldo Vajoon: "Wenn du einen Reinheitsfimmel hast, ist es nicht leicht, unter Menschen zu leben. Das merkst du erst, wenn du dich beschmutzt hast." (Neon Genesis Evangelion)
Shelara Aphanien: "Ach, kein Problem. Ich helfe doch gerne."

Jedes Wort hat fließende Grenzen. Diese Tatsache zu ästhetischer Wirkung auszunützen ist das Geheimnis des Stils.
Arthur Schnitzler

'Willst du einen alten König elegant um die Ecke bringen, so gib ihm ein junges Weib.'
(Karl der Große)
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 19. April 2012, 11:33:35 »

Aika ist mehr wie dankbar für den Beschützerinstinkt von Nvidana. Sicher gab es viele Meinungen darüber was Aika getan, oder auch nicht getan hat. Der Zwergenwirt war sicher auch nicht undankbar dafür das schnell durch Nvi's Handlungen für Ruhe gesorgt wurde und er auch niemanden herausschmeißen musste.
Aika war ja an sich unübersehbar und wohnte selbst "noch" im Humpen, also würde es sicher auch Nvidana gelingen jene ausfindig zu machen um mit ihr zu reden.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS