Das Weltentor
18. August 2018, 01:18:38 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: (x) [Troe] Selbst Kühe verzehren sich nach sich selbst  (Gelesen 598 mal)
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« am: 27. Juni 2012, 15:04:18 »

*Wir haben hier etwas ausgespielt und würden hier gerne einige Infos nachträglich haben*

Nvidana: *wirkt dann mal einen verstärkenden zauber auf sich, der so ziemlich alles ein bisschen hebt
Clara: *schaut sich die Kadaver an* Dann lass uns mal loslegen.
Nvidana: *nickt* hm... also magisch untersuchen?
Clara: Magie haben wir bisher nicht gefunden. Also lass uns resümieren, was passiert ist
Nvidana: keine illusionen, nicht unsichtbares, keine magie... aber sie fraßen sich auf. da war die melodie aus den bergen…
Clara: *nickt* Du als Bardin ... Könnte die Musik etwas damit zu tun haben?
Nvidana: es wurden nur zwei gruppen betroffen und das war das einzige mal. vielleicht hat es die kühe verzaubert oder hypnotisiert
Clara: *nickt* Würde Sinn ergeben.
Nvidana: das kann ich mir vorstellen. vielleicht ein naja... böser druide der sowas auch kann
Clara: *nickt leicht* Wir gehen also aus, dass es von der Musik kommen kann. Wir haben keinerlei Magie feststellen können ... Also bleibt ... die Musik ... Barden-Magie ist nicht arkan, oder?
Nvidana: es ist eine sehr... verwirrende art magie. spotan, nich elernbar. es kommt von dem gott zu dem wir beten... aber dennoch arkaner als priesterzauber
Clara: Also sollten wir als erstes schauen, ob es Bardenmagie sein könnte
Nvidana: *nickt* Hm
Clara: *schuat zu ihr* Du darfst anfangen
Nvidana: *konzentriert sich und versucht so etwas wie... rückstände von bardenmagie zu spüren
Nvidana: Zauberkunde Fertigkeitswurf: Skill: 23 + Wurf: 7 = 30.
Clara: *gibt das als Log dann an Troe ... also machen wir mal viele Untersuchungen.*
Clara: *beobachtet Nvidana bei ihrem Tun* Ich kann auch mal Pater Sonnenschein herbitten für eine klerikale Untersuchung.
Nvidana: *würde auch die kadaver einfach mal ansehen... untersuchen ob da was zu finden wäre... etwas seltsames
Nvidana: Suchen Fertigkeitswurf: Skill: 12 + Wurf: 16 = 28.
Nvidana: *gleicht das auch mal mit der bardenwissen-datenbank ab^^
Nvidana: Wissen Fertigkeitswurf: Skill: 34 + Wurf: 17 = 51.
Clara: *würde ebenso den Kadaver untersuchen, sich die Zähne anschauen, ob da etwas Besonderes ist. Da man Magie schon ausschliessen konnte, würde sie irgendwann einfach mal einige Gewebestücke entnehmen von einer Kuh und auf diesem Weg nach einer Tollwut oder so abprüfen. Sie selbst wird wohl weniger das selbst untersuchen, doch wird sie sicherlich dabei sein*
Clara: Suchen Fertigkeitswurf: Skill: 26 + Wurf: 19 = 45.
Clara: Wissen Fertigkeitswurf: Skill: 26 + Wurf: 9 = 35.
Clara: *würde dann wohl ebenso einen Teil des Gehirns mitnehmen zwecks Untersuchung* So, ich habe einige Gewebeproben übernommen. Du gehst noch die Bardenmagie durch ... Wsa können wir noch vorort machen?
Nvidana: *sie überlegt* hm...wissen wir welcher teil des gehirns der ist, der für verzauberungen oder magie empfänglich ist? daran könnte man eine genaue untersuchung durchführen
Clara: Hm ... Wir hatten keinerlei Magie entdeckt ... Aber wir können es nochmal auf ein gehirn hin machen.
Nvidana: das fände ich klug. bardenmagie fällt auch weg wenn magie allgemein wegfällt
Clara: *schuat dann zur Kuh, dann auf ihre schöne weisse Kleidung, die schon ihre ersten Spritzer von der Kuh abgekriegt hat* Gut, dann fass mal mit an. *geht dann auf die Knie und dreht den Kopf witer* Wir müssen  bei einer Kuh den Schädel aufschneiden und das ganze Gehirn extrahieren,.
Nvidana: *sie nickt, würde mal ein messer nehmen* halt du fest. ich schneide auf
Clara: *hält dann mal den Kopf gut fest* Ich denke, den Schädel müssen wir aufsägen ... oder brechen.
Nvidana: *nickt und würde die säge nehmen... und mit einer geissen erfahrung aus einem zigeunerlager... ja auch das hat sie nie gernt aber sie hat sicher schon früher tiere aufgeschnitten^^^… sägt sie*
Clara: *verzieht das Gesicht als langsam die Schädeldecke durchgesägt wird*
Nvidana: *wirkt eher konzentriert als angewidert und stellt sich vor, unter der säge liegt ein lebender ork^^
Clara: *hält weiterhin stoisch den Kopf fest^^*
Nvidana: *sägt dann durch... plopp, fält die schädeldecke weg
Clara: *und ein Gehirn kommt zum Vorschein, Clara muss glatt mit Übelkeit kämpfen*
Nvidana: *mit einem doch nun angewiderten 'ähhhhhhhhhh' greift sie rein und zieht es raus... und muss doch mal wegsehen, spürt doch alles hochkommen
Clara: *wird dann mal ein Tuch aus der Nasszelle holen, damt das Hirn darin einwickeln kann, um es dann zu Boden zu lassen*
Nvidana: *keucht dann und sieht zu clara, dankbaar dass das hiern weg ist und bedeckt die aufgeschnittene kuh mit einem laken. hm... also das war ... Unangenehm
Clara: Ja, das war widerlich ... Solche Aufgaben kriegt normalerweise Del'aila ... Die ist Tempelheilerin ... der liegt sowas.
Nvidana: hm... wirklich? *doch erstaunt* also ich hab nun keine ideen mehr für untersuchungen vor ort
Clara: Gut, dann bringen wir nun am Besten das Hirn auch nach Fürstenborn für Mia und Del'aila. vielleicht haben die beiden ja auch noch eine zündene Idee
Nvidana: gibt es in der bibliothek der akademie etwas über bardenmagie und deren aufdecken?
Clara: Ja, müsste es eigentlich ... also nur allgemeine Werke. Aber vielleicht ist etwas gutes dabei
Nvidana: ich seh da die nächsten tage mal nah... hm, dann müssten wir hier fertig sein, oder?
« Letzte Änderung: 04. Juli 2012, 16:02:31 von Eyla » Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
troe
Spieler

Beiträge: 789



Profil anzeigen
« Antworten #1 am: 29. Juni 2012, 19:21:18 »

Nvidana könnt keine Reste von Badenmagie spüren. Jedoch würde sie am Hals der Kuh eine kleine Einstichstelle finden, wohl von irgendeiner Mücke oder so. Clara würde wohl mit ihren Guten Augen endecken das es eher etwas anderes gewesen sein muss. Etwas was sich in den Körper reinbohrt, Nvidana würde sicherlich in ihrer Datenbank ein Eintrag finden das dies Parasiten tun würden.
Das Gehirn an sich sieht normal aus, nur richt es schon etwas ,da der Verwesungsprozess einsetzt.
Gespeichert

*streicht ihre Haare glatt* - Yashila Abendmond

Zerstörung und Feuer sollen Turaglas befreien -Oliver Myrath

Natürlich komm ich in die Hölle ... sogar mit V.I.P ausweiß und freigetränken - Der spieler
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS