Das Weltentor
28. Mai 2018, 05:57:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Hilda|Leon|Kjell|Aika] Seid ihr für Spaß zu haben?  (Gelesen 416 mal)
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« am: 03. September 2012, 13:51:41 »

Die Gedanken der jungen Bardin waren am rotieren und waren dabei sich etwas neues aus zu denken. Wie der Gedanke gefestigt war und es nun galt das ganze um zu setzten, brauchte sie aber auch Unterstützung und man will es kaum glauben, aber jene suchte sie unter anderen in der der Tempelgarde so auch Stadwache. Eine Nachricht war schnell geschrieben und an Hilda, Leon und Kjell verschickt. Mit einem kleinen Präsent zusammen, wird die Nachricht überreicht. In dem mittelgroßem Korb befinden sich, Beutelweise, Kekse mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. In der Nachricht selbst steht dann:

"Sune zum Gruß und die Fürstin mit euch.

Ich hoffe der Dame, so auch dem Herren geht es gut?! Aber ich schreibe nicht nur um mich nach eurem Wohlbefinden zu erkundigen, nein, auch um ein Anliegen vor zu tragen. Ich weiß das ich dem Fürstentum sehr geschadet habe und ich möchte auch verkünden das ich meine Taten bereue. Von daher möchte nun um so mehr und mehr noch positiv auffallen und etwas für das Turmviertel tun, doch geht dies nicht ohne eure Unterstützung und Mithilfe. Ich möchte ein kleines/großes Fest veranstalten das wie folgt gedacht ist:

Essen verbindet und auch Lachen. Beides möchte ich auf dem Fest miteinander verbinden. Das ganze soll aber nicht nur sein um sich die Bäuche voll zu schlagen, nein, sondern auch um Spenden zu sammeln für das Turmviertel und seine Anwohner.
Ich möchte zum einen die Kuchen für einen Stand spenden, an jenem soll eine Kuchenschlacht stattfinden. Jene wird aber nicht gegeneinander bestritten, sondern gegen jene die hinter einer gefertigten Wand stehen in der vier kopfgroße Löcher sind. Und da kommt ihr ins Spiel, ich möchte hiermit um eure Mithilfe bitte und eure Zeit um jene Löcher mit euren Köpfen zu füllen, nebst anderen Personen, und euch bewerfen zu lassen. Immerhin wäre es für eine gute Sachen.
Zudem werde ich noch eine Auswahl an Frauen erbitten mich zu unterstützen mit ihrer Backkunst, und um jene Kuchen zur Verfügung zu stellen zum Verkauf.
Dann würde ich gern mit den Kindern des Turmviertels Kuchen aus Papier fertigen wollen der eher Symbolisch für einen richtigen Kuchen steht. Jene Papierkuchen könnte man erwerben und würde mit dem Erlös eine Spende tätigen die wie alles was eingenommen wird, dem Turmviertel zu gute kommen wird.
Der Gedanke dahinter das nicht nur Kuchen zum Verkauf stehen, sondern eben auch die gebastelten, ist das man nicht einen ganzen Kuchen erwerben muss um etwas gutes zu tun. Es schließt aber so auch nicht aus das Beides möglich wäre.
Mit essen spielt man nicht, doch nichts wird verschwendet, denn die geworfenen Kuchen werden zusammen gekehrt so das Fest zu Ende ist und an die Schweinebauern gespendet die in den umliegenden Dörfern wohnen. Zudem, das was nicht verkauft wird geht an die Einrichtung der Armenküche und das hiesige Waisenhaus.
Mit den Hellern selbst, die hoffentlich reichlich sein werden, könnte man das Projekt "Nachbarschafthilfe" unterstützen, oder allgemein Gebäude reparieren lassen, oder was auch immer anfällt und dem Turmviertel helfen kann und wird.

Ich hoffe hierbei auf eure Hilfe und Unterstützung, ob es sich dabei um das sich bewerfen handelt oder das allgemeine präsent sein. Und somit verbleibe ich mit Sune mit euch und hochachtungsvoll,    
                                                                                                                           Aika Kaldor."
« Letzte Änderung: 03. September 2012, 14:13:04 von Tjalafye » Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 03. September 2012, 23:50:12 »

Und Leon schrieb in zackiger militärischer Handschrift zurück...

Dem Fürsten der Schlachten zum Gruße,
sehr geehrte Fräulein Kaldor,

Ich habe euren Brief erhalten, doch muss ich leider ablehnen, denn ich habe das ganz subtile Gefühl, dass die Schlange bei mir die längste wäre und man sich bis nach Hammerhütte anstellen würde.
Doch sehe ich die Möglichkeit, dass ich für die Sicherheit sorge, bei dieser Veranstaltung.

Möge euch der Fürst der Schlachten einen starken Arm Verleihen um eure Feinde zu erschlagen,

Leon de Tyrael.

P.S.:Schlechten Menschen geht es immer gut.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Nutmeg
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 15.993



Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 04. September 2012, 00:30:12 »

Und auch Hilda würde antworten.

Tymora zum Gruße, Frau Kaldor,

vielen Dank für Euren Brief.
Jedoch muss ich Euch, zumindest was das Kuchenwerfen angeht, absagen. Ich halte es für eine fürchterliche Schande, für Zutaten Geld auszugeben, Kuchen zu backen und diesen dann letztendlich vom Boden aufzufegen, um ihn den Schweinen zu geben, während andere Leute hungern. Wenn Euch jedoch etwas anderes einfällt, mit dem ich beworfen werden soll, dann würde ich es mir nochmals überlegen, zuzusagen.
Auf jeden Fall würde ich Euch anbieten, bei Eurem Fest Glücksspiele zu leiten oder ähnliches, um so noch Gold einzunehmen.
Schreibt mir doch einfach eine weitere Nachricht, sollte Euch dieser Vorschlag gefallen.

Mit freundlichen Grüßen,
Hilda Sturmkind
« Letzte Änderung: 04. September 2012, 00:46:59 von Nutmeg » Gespeichert
Tjalafye
Spieler

Beiträge: 880



Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 04. September 2012, 09:30:52 »

Beide bekommen ein Antwortschreiben, eher eine Einladung zu einem Treffen in denen, je die Vorschläge für gut geheißen werden.
Gespeichert

Maria Dattiams|Mensch| "Wisse wenigstens irgendetwas als rein garnichts."

Madeson Waldsee|Felsengnom|"Wenn du es nicht einmal versuchst, weißt du nicht ob du es doch schaffen könntest."

Aika Kaldor|Mensch|"Wenn du redest, dann muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre."

Kasim Thabit Antun Sa'ada|Mensch|"Günstige Winde kann nur der nutzen, der weiß wohin er will."
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS