Das Weltentor
24. Januar 2018, 02:40:21 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Ankündigung] Zukunft  (Gelesen 3809 mal)
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« am: 26. März 2013, 21:11:57 »

Hallo zusammen,

ich hatte es ja auch schon mal in einem Diskussionsthread erwähnt … Wir nehmen nicht mehr genug ein durch Spenden bzw Amazon und somit sehen wir finanziell schlecht aus. Momentan finanziere ich den Server alleine und das werde ich nicht mehr können. Also müssen wir eine gangbare Lösung für uns finden.

Jetzt gibt es zwei Wege … Die auch mit den aktiven Spielern hier und da mal angesprochen wurde, doch nie in der wirklichen Gemeinsamkeit. Also es gäbe zwei Wege:

1. Gemeinsame Finanzierung
(Das heisst, dass wir zusammen eine Finanzierung erarbeiten, damit nicht eine oder zwei Personen alles zu tragen haben. Je mehr mitmachen, desto weniger muss jeder einzelne beisteuern.)

Oder

2. Neue RPG-Heimat
(Wir suchen zusammen für uns eine neue Heimat für RPG. Da kann jeder Vorschläge machen und vielleicht (man kann ja niemanden zwingen^^) finden wir etwas, wo wir zusammen auch wieder Spaß haben.)

Von einigen weiss ich, dass man eher zu einer neuen Heimat tendiert, wobei uns schon klar sein sollte, dass wir den Komfort von WT nicht wieder finden werden.

Aber bevor wir damit anfangen, sollten wir ersteinmal klären … Ob wir Weg 1 oder 2 gehen wollen.

LG
Eyla
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Cupimis
Spieler

Beiträge: 27.353


Quaggan mag euch kuu


Profil anzeigen WWW
« Antworten #1 am: 27. März 2013, 18:38:22 »

Moin Moin,

ich weis ich habe mich nun eine ganze Zeit ziemlich zurück gezogen und das ich in dem letzten Thread schrieb das man sich über die Zukunft Gedanken machen sollte, auch in finanzieller Hinsicht und ob es noch tragbar ist. Ich muss sagen auch wenn ich nicht da bin, hängt mein Herz schon an dem Server. Irgendwie möchte ich nicht das er geschlossen wird. Ich wäre bereit dazu einen Teil zu übernehmen, allein schon um die Möglichkeit zu haben zu entscheiden ob ich mal wieder spiele oder nicht. Ein "exklusives Recht" was ich mir auch gern etwas kosten lasse. Wenn jeder von uns einen kleinen Teil übernimmt, dann ist es für alle auch nicht soviel. Ich meine 60€ durch 8 bis 10 Spieler ist nun wirklich nicht die Welt Zwinkernd

Wenn diese Option aber für die anderen nicht in Frage kommt, dann würde ich mich freuen wenn ihr vielleicht darüber nachdenkt zu Guild Wars 2 zu wechseln. Ich denke dort könnten wir alle eine schöne Heimat finden, welche niemanden (ausser die Anschaffung des Spiels) etwas kosten würde. Sicherlich würde es in den äußeren Rahmenbedingungen hier und da einschnitte geben (eben keine Grundlage von DSA oder DND), jedoch bietet es eine schöne Welt mit einer interessanten Geschichte. Als kreative Rollenspieler, welche wir ja sind, können wir sicher uns was schönes daraus basteln Smiley

Wie steht ihr dazu?

Liebe Grüße,

Cupi
Gespeichert

Mia Narahla- »Denken ist die Zauberei des Geistes.«
Marielle Morgentau - »Wer Katzen nicht mag, bekommt keine schöne Frau.«
Na’lani Gael’ean - »Frieden findet man nur in den Wäldern.«

Für den Ingenieur ist die Welt eine Spielzeugkiste voller halbfertiger und schlecht ausgestatteter Spielsachen. (Scott Adams)
Raven
Spieler

Beiträge: 9.085


Reviewer


Profil anzeigen
« Antworten #2 am: 27. März 2013, 22:29:59 »

Hallo Ihr,

also um es mal kurz zu machen, wenn sich noch einige mehr finde, werde ich auch beginnen einen kleinen Teil an Geld beizusteuern. Ich bin eher jemand der sich dann doch eher schwer tut wieder was Neues zu finden, wenn ich mich erstmal irgendwo eingenistet habe.

*wuschelt die anderen mal*

Raven
Gespeichert

Na'riel Lafaera - Die helle Seite des Mondes
Leandra "Lea" Falkenflug - Das Feuer ist mein
Alaska
Spieler

Beiträge: 3.123


Sergej Danilow


Profil anzeigen
« Antworten #3 am: 28. März 2013, 10:49:57 »

Ich sehe Weg 2 als die bessere Alternative. Der Server bietet keine Vorteile mehr, die sich nicht auch mit anderen Plattformen, Spielen oder Programmen erreichen ließen. Eigene Skripte und Maps vielleicht, aber da zerrt WT nun schon seit Jahren von den Hinterlassenschaften ehemaliger Spezialisten, die nie richtig ersetzt wurden. Beim aktuellen Stand wäre es auch kein großer Unterschied sich in ein fremdes, gemachtes Nest zu setzen.

Und ihr braucht den Server auch nicht, um weiter miteinander zu spielen. Die Möglichkeit dazu habt ihr so oder so, dafür würde notfalls sogar das Forum hier reichen. Denn das Kernstück jeder PW sind die Spieler und die Gemeinschaft, die sie bilden, nicht die technische Umsetzung. Wenn ihr den Server weiterfinanziert, würdet ihr hauptsächlich für den Nostalgiefaktor zahlen, weil man hat ja all die Jahre... und es wär doch schade wenn jetzt einfach so...

Ne, auch Gutes findet irgendwann ein Ende. Seht es als Chance zur Veränderung, ein Tapetenwechsel der euch neuen Schwung geben könnte, etwas frischen Wind in ein eingefahrenes Hobby bringt. Vor allem wenn ihr euch einer bestehenden Community anschließt, denn die bringt neue Leute, neue Einflüße und neue Ideen und das kann wiederrum das RP bereichern.
Gespeichert

Aria Fhirnriveien
Amilcare
Spieler

Beiträge: 910

The Face of Pan


Profil anzeigen
« Antworten #4 am: 28. März 2013, 17:16:07 »

Meine Meinung dazu:

Ich halte beide Wege für nicht wirklich sinnvoll. Natürlich kann man auf ein MMORPG umsiedeln, denn die NWN2 Alternativen (und ähnliches) sind soweit tot, glaube ich. Allerdings wird es bei den verschiedenen MMORPGs anders laufen. Zum einen gibt es dort keine wirklichen SL, die meisten RPler Gemeinschaften, die ich dort erlebte, funktionierten nach dem Motto "Wir sind hier schon ewig, also haben wir Recht", außerdem sind sie oft geschlossene Gesellschaften, in die man nur schwerlich rein kommt. Allerdings: Um das RP zu betreiben, das wir hier das letzte halbe Jahr ausspielten, kann man tatsächlich auch zu den MMORPGs gehen, soetwas findet sich dort immer und man hat zudem die Abwechslung von mehreren Spielern.
Meine Meinung ist jedoch, dass wir uns einfach dort auseinander "spielen" werden, selbst wenn wir alle dorthin umsiedeln, z.B. zu GW2, wo ja ein Großteil von uns schon rumgeistert. Ich habe auch noch nicht wirklich viel vom RP der anderen dort mitbekommen, so sie überhaupt rpen. GW2 macht sicherlich Spaß, von der Engine her ist es eine Abwechslung und zugleich Herausforderung für mich im Bezug auf die anderen MMORPGs, allerdings, von der Grundmechanik, gerade was RPler-Freundlichkeit angeht, unterscheidet es sich gar nicht von anderen. Auch die typischen MMORPG RPler sind dort dominierend, von dem was ich mitbekam.

Was Weg 1 angeht, kann ich soweit Alaska nur zustimmen. Der Unwille etwas zu ändern wird da immer im Weg sein, und selbst wenn wir etwas ändern würden, wäre es nun ohnehin zu spät. Die Lust, zumindest bei mir, ist dahin.

Wie auch immer ihr euch entscheidet, ich würde jedoch darum bitten, dass ihr zumindest eine Art Backup vom Forum/Wiki macht, irgendwie, so das möglich ist. Etwas nostalgisch sein ist nicht verkehrt. Und vielleicht finden wir ja noch einen Weg, so ihr umsiedeln möchtet, das Forum irgendwie zu erhalten, und sei es im kleineren Format, lediglich zum Austausch.
Natürlich würde ich mich trotz obigem freuen, wenn ich euch in GW2 begrüßen könnte. Es macht Spaß, keine Frage, eine wirkliche Alternative zum (längst vergangenen) RP auf Weltentor ist dort, denke ich, nicht zu finden... noch irgendwo anders. Hat vllt mehrere Gründe, einer in meinen Augen: Wir sind nicht mehr die Zielgruppe. Die heutigen heranwachsenden Spielergenerationen stehen... wohl auf andere Dinge. *g*
Gespeichert
Angelus
Spieler

Beiträge: 51


Profil anzeigen
« Antworten #5 am: 28. März 2013, 18:16:39 »

Meine Meinung dazu:

Ich halte beide Wege für nicht wirklich sinnvoll. Natürlich kann man auf ein MMORPG umsiedeln, denn die NWN2 Alternativen (und ähnliches) sind soweit tot, glaube ich.

*Hust*Also da glaubst du falsch, ein Haufen ehemaliger Weltentorspieler tummelt sich auf anderen NWN2-Servern herum die nicht tot sind...Rivin, Hochwaldallianz, Amdir, Dolchfurt...die leben alle noch Zwinkernd

Gespeichert
Amilcare
Spieler

Beiträge: 910

The Face of Pan


Profil anzeigen
« Antworten #6 am: 28. März 2013, 18:47:16 »

Meine Meinung dazu:

Ich halte beide Wege für nicht wirklich sinnvoll. Natürlich kann man auf ein MMORPG umsiedeln, denn die NWN2 Alternativen (und ähnliches) sind soweit tot, glaube ich.

*Hust*Also da glaubst du falsch, ein Haufen ehemaliger Weltentorspieler tummelt sich auf anderen NWN2-Servern herum die nicht tot sind...Rivin, Hochwaldallianz, Amdir, Dolchfurt...die leben alle noch Zwinkernd



Zum einen: Gerade deshalb hab ich es so formuliert. Ich weiß nicht, ich glaube, vermute und schätze ein.
Zum zweiten: Ich schrieb von Alternativen. Ob ein "Haufen ehemaliger Weltentorspieler" sich irgendwo tummelt, ist hierfür relativ uninteressant, denke ich. Immerhin geht es um die Leute, die noch Weltentorianer sind. Es gibt zwar genügend, denen auch ich nachgetrauert habe, als sie gingen. Andererseits gibt es weit mehr, bei denen ich, wenn wir schon ehrlich sind, sehr froh war, dass sie das taten.
Zum dritten: NWN2 ist ein absolut veraltetes Spiel, es war schon "unschön" beim Erscheinen und die Community war nie richtig aktiv mit dieser Plattform, zumindest nicht so wie bei NWN1. Ob nun die paar Server noch von den letzten Leuten zehren, die nachwievor die alte "Elite" bilden... wird sie sicher in den nächsten Jahren nicht vorm Aussterben bewahren. Der Nachwuchs steht nun mal nicht auf schweinsgesichtige Halbelfen.
Gespeichert
Nutmeg
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 15.993



Profil anzeigen
« Antworten #7 am: 28. März 2013, 19:07:58 »

Hey, Angelus, danke, dass du auch was Sinnvolles beiträgst.....
...
oh, tust du ja gar nicht^^


Ansonsten kann ich mich eigentlich nur Alaska und Amilcare anschließen. Sie haben alles schon gesagt, was ich dazu auch sagen würde.
Gespeichert
Angelus
Spieler

Beiträge: 51


Profil anzeigen
« Antworten #8 am: 28. März 2013, 23:14:49 »

Ich wollte damit nur sagen das ihr auch geschlossen versuchen könntet auf einer anderen NWN2-PW anzufangen, die freuen sich über neue Spieler  Zwinkernd
Gespeichert
gemini
Spieler

Beiträge: 631



Profil anzeigen
« Antworten #9 am: 29. März 2013, 11:19:32 »

Würde sich eine Menge von 10 oder mehr Spielern finden, die aktiv hier weiter spielen wollen, würde ich meinen Beitrag weiter zahlen...
Aber so wie das gerade läuft... deswegen bin auch ich für Lösung 2.
Generell halte ich wenig von MMO(RPG)s, vorwiegend da Rollenspiel da kaum stattfindet, das Spiel eben auf Kämpfen ausgelegt ist und RPler dort einen mutigen aber hoffnungslosen Kampf gegen Inis, Raids, PvP und China-Farmer kämpfen. Zumindest meine Erfahrung. Von dahin gehen hätte ich ein Problem mit GW.
Allerdings neige ich wieder eher zu Foren-RP und habe mir da bereits neue Boards ausgesucht.
Gespeichert

Main:
Nvidana: "Wer im Licht tanzen will, muss zuerst über seinen Schatten springen."

Nebenchars:
Keldo Vajoon: "Wenn du einen Reinheitsfimmel hast, ist es nicht leicht, unter Menschen zu leben. Das merkst du erst, wenn du dich beschmutzt hast." (Neon Genesis Evangelion)
Shelara Aphanien: "Ach, kein Problem. Ich helfe doch gerne."

Jedes Wort hat fließende Grenzen. Diese Tatsache zu ästhetischer Wirkung auszunützen ist das Geheimnis des Stils.
Arthur Schnitzler

'Willst du einen alten König elegant um die Ecke bringen, so gib ihm ein junges Weib.'
(Karl der Große)
Feli
Spieler

Beiträge: 480



Profil anzeigen
« Antworten #10 am: 29. März 2013, 16:29:44 »

Das ist aber gerade das Problem. Ich habe gemerkt, wenn man der Meinung ist, dass jemand was nicht-sinnvolles postet, ist man schnell dabei zu antworten. Aber in was für einem Tonfall? In einem, der keine Lösung auf das "Problem" ist. Denkt mal drüber nach, warum die Leute sowas wohl schreiben. Vielleicht würden sie selbst gern hier spielen, aber es klappte einfach nicht.
Ich habs selbst erlebt, ich hätte gern wieder hier gespielt. War das eine oder andere Mal wieder on. Es kam aber keiner on, man hat kein RP gefunden. Man stellt technische Fragen und bekommt keine Antwort, kann so nicht so richtig spielen und nicht den vollen Komfort auskosten, den der Server hier bietet.

Es müsste sich einfach mal wieder mehr drum gekümmert werden, interessierte und neue Spieler zu halten, nicht nur um die Stammspieler. Denn auch neue Spieler können Stammspieler werden und damit potenzielle Spender, um die Kosten zu decken.

Ich will euch damit nichts vermiesen, nur mal einen Denkanstoß geben. Ich hoffe einfach, dass sich was ändert und ihr euren Server erhalten könnt. Wenn ja, ist das gut, denn es gibt nicht mehr viele Server, die annehmbare Spielerzahlen vermelden können. Wenn nicht, freue ich mich auch, euch auf einem anderen Server wiederzusehen. Je nachdem wie ihr euch entscheidet, es sollte sich das eine oder andere auch an der Einstellung und an den Einlog-Gewohnheiten ändern.
Gespeichert

Das Publikum klatscht nicht für das, was einmal war.

~Maria Callas
Amilcare
Spieler

Beiträge: 910

The Face of Pan


Profil anzeigen
« Antworten #11 am: 29. März 2013, 17:55:39 »

Es geht jedoch nicht darum, ob andere hier etwas sinnvolles oder sinnfreies posten. Es ist lediglich eine Frage, ob wir den Server weiter erhalten wollen, was meiner Meinung nach nicht mehr sinnig ist, oder ob wir gemeinsam übersiedeln, woran ich ebenso zweifle.
Die Spieler hier haben sich vor langer Zeit für den Weg entschieden, der dann hier endete. Man darf auch nicht vergessen, dass WT (so wie viele andere) gegründet wurde, um eine Alternative zur HA zu haben, ebenso wie Dolchfurt? eine Alternative zu WT sein sollte? Ich bezweifle, dass ein Übersiedeln auf solche Server irgendetwas bringt. Vielleicht werden ein, zwei Leute dorthin gehen, aber das ist ja nicht das Thema.

Ich denke um Spieler zu gewinnen und zu halten ist es schlicht zu spät. Ebenso gab es, überspitzt gesagt, hunderte Threads über das Thema, wie wir WT noch irgendwie ankurbeln könnten. In keinem haben sich etliche "vielleicht" Spieler gemeldet, die nur dann spielen würden, wenn man ihnen, pardon, den Hintern hinterher tragen würde. Hat bei mir auch niemand getan, ich war auch nie wirklich fest in einer der vielen Gruppen auf WT, ich hab mich einfach nur festgebissen und bis heute weitergemacht. Und trotz allem habe ich mich immer bemüht, zumindest auf WT neue Spieler, soweit es in meiner Macht lag, zu integrieren, anders als das bei mir am Anfang der Fall war.

Also kann ich nur für mich sagen: Ich sehe keinen Sinn darin, die Leiche weiterhin an den Tropf zu hängen, wenn die Ärzte keine Lust mehr auf Reanimationsversuche haben. Mal ehrlich, es fing schon vor ein, zwei Jahren mit dem Abstieg an. Und auch da nicht, weil viele Leute gegangen sind, sondern weil die, die blieben, nichts taten als 0815 Quests und sinnfreies sozial RP, das nichts mehr mit einer Fantasy-Heldenwelt zu tun hat. Mich interessiert nicht wirklich, warum Char X mit Char Y Schluss macht, oder was Char Z wieder für eine Lebenskrise durchlebt, weil sein virtueller Kater gestorben ist. Weiß nicht, ist nicht mein Ding ne Soap nachzuspielen. Leider findet man solche Einflüsse überall, auf fast jeder NWN2 PW, wo ich mich dann frage, warum die Leute immer ihre sexuellen und familiären Bedürfnisse derart stark auf eine Fantasywelt mit Monstern und Magiern übertragen müssen.
Nicht falsch verstehen, sowas kann man nebenbei machen, aber es wurde mehr und mehr zum Fokus der ganzen PW. Wenn man dann daran rütteln wollte, war das Geschrei groß, dass Erarbeitetes zerstört werden würde. Aber ohne Bedrohungen, ohne Verlust gibt es keine Helden. Und ohne Helden kein Sinn in solchem RP, das einmal die Grundlage war.

Selbst mit der Spielerzahl, die wir atm haben, hätten wir noch Abenteuer ausspielen können und, ich gehe jede Wette ein, solch ein Abend hätte mehr Spaß gebracht als fast alle Abende das letzte Jahr über. Aber es passiert nicht. Keine Unterreichsexpedition, in der man nach dem Spieleabend mit dem Char nicht einfach zurück in die behagliche Wohnung in der Stadt dackeln kann, kein Bösewicht, den man nicht einfach kurz vernichtet, dank der eigenen Charwerte und der Erfahrung... nein, wieder endlos sinnlose Abende vorm Humpen (und auch da immer... immer der Humpen), Kindergekasper, Rumgealbere und Gesprächsthemen wie "Dein Char ist gestört und verbittert, weil er sinnvoll auf seine eigene Umwelt reagiert und kein Terminator ist, so wie wir". Es fängt schon damit an, dass fast 99%, selbst zu den besser besuchten Zeiten des Servers, in Tavernen Tee tranken... TEE. Dazu gesellten sich Eiscreme, Kekse und ein demokratisches Selbstverständnis gepaart mit der Moral des 21. Jahrhunderts, 1 zu 1 übertragen.
Nicht mein Ding, nichts, wofür ich zahlen wollen würde. Nichts, womit ich umsiedeln wollen würde, ums mal auf den Punkt zu bringen.
Mehr werde ich dazu auch nicht schreiben.
Gespeichert
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #12 am: 01. April 2013, 22:35:11 »

Eigentlich geht es hier weniger um die Interpretation von guten/schlechten RP. Weil das jeder für sich selbst anders definiert. So wie auch jeder anders definiert, warum man auf einen Server geht oder nicht. Ob eine Teerunde gut ist oder nicht. Ob die Schlacht letztens gut war oder nicht. Die eigentlich Frage ist, ob man für Option 1 oder 2 ist.

Option 1: Cupi, Raven, Nvidana
Option 2: Cupi, Alaska, Amilcare, Nutmeg

Ich bin zu beidem hin offen, denke aber, dass die Leute, die für Option 2 sind, eh auf kurz oder lang komplett wegbrechen bzw es schon sind. Und ein Server für 5 Leute ist zu wenig.
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Xeonahr
Neuer Spieler

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #13 am: 02. April 2013, 13:01:12 »

Wie ihr schon lange wisst, bin ich mit einigen Spielern, also genau genommen einer stattliche Anzahl,
schon lange vom Server ferngeblieben. Der Grund für diese Abstinenz war schlichtweg der, der von Amilcare im großen und ganzen auf den Kopf des Nagels getroffen wurde. Seid dem spiele ich auf einem Server, welcher das Rp bietet, das einen mehr oder minder fordert. Der Grund für den Abstieg des Weltentors war vermutlich die durchgehende heile Welt. Die Gewichtung zwischen Softsocial und dem Abenteuer eines echten Helden, war am Ende einfach nicht mehr tragbar.
Das wars von meiner Seite.




Gruss Xeonahr.
« Letzte Änderung: 02. April 2013, 13:11:47 von Xeonahr » Gespeichert
Alaska
Spieler

Beiträge: 3.123


Sergej Danilow


Profil anzeigen
« Antworten #14 am: 02. April 2013, 13:09:46 »

Jetzt muss aber nicht jeder Hinz und Kunz der irgendwann mal gespielt hat hier ankommen und seinen Senf dazugeben. Die Zeit für Kritik ist vorbei, kein Grund noch nachzutreten. Zeigt etwas Respekt für ein Projekt, in das andere viel Zeit investiert hatten.
Gespeichert

Aria Fhirnriveien
Xeonahr
Neuer Spieler

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #15 am: 02. April 2013, 13:13:03 »

Jetzt muss aber nicht jeder Hinz und Kunz der irgendwann mal gespielt hat hier ankommen und seinen Senf dazugeben. Die Zeit für Kritik ist vorbei, kein Grund noch nachzutreten. Zeigt etwas Respekt für ein Projekt, in das andere viel Zeit investiert hatten.

Desweiteren war diese Einstellung ein weiteres Problem, denke ich. Alleine diese pejorative Äußerung, nachdem ein Ex- Spieler den Grund seiner Abwesenheit erklärt hat ( Und wahrscheinlich den Grund vieler anderer Spieler ). Ich wollte keineswegs das Gesamtprojekt schlecht machen.
 

Ich wünsche euch dennoch viel Spaß.
« Letzte Änderung: 02. April 2013, 13:25:03 von Xeonahr » Gespeichert
Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #16 am: 02. April 2013, 21:58:06 »

Ich versuche mich ja weitestgehend neutral zu halten ... Aber Xeonahr ... Dein ganzes Helden-RP bestand darin als nackter Ratzefunkel online zu gehen ... Und er war jedes Mal nur nackt und dies war das ganze RP mit dem Char. Und ich hatte das Glück zweimal dem Char persönlich zu begegnen und einmal das OOC-Disaster mitzuklären. Der Elf hatte was gemacht, wovon niemand etwas mitbekommen hatte. Und wenn man OOC Dich mal ansprach, ob Du Hilfe brauchst bei Deinem Drow-Überfall oder gegebenfalls meinen Drow, hast Du herumlamentiert und keinen Bock gehabt. Vielleicht definieren wir schlicht Helden-RP anders. Aber das sagte ich ja auch schon weiter oben, dass jeder für sich selbst definiert, was einem Spaß macht oder was einen Helden ausmacht oder oder oder.

Mir ist durchaus bewusst, warum Spieler Server wechseln. Auch warum man Spiele wechselt. Es ist nicht mein erster Server und auch nicht mein erstes Spiel. Ich bin durchaus froh, dass manche weg sind, wie es auch schade ist, dass manche weg sind. Und die, die ich schade finde, dass sie gingen, haben zu 90% nicht den Server gewechselt sondern das RL wiedergefunden. Und ganz ehrlich ... Das finde ich positiv. Denn RL ist immer noch wichtiger als jedes Rollenspiel.

Aber zurück zum Thema ... Es geht nämlich wirklich nicht darum, warum einer wegging sondern wie wir weitermachen wollen. Also Option 1 oder 2. Und da gibt es ja noch einige Personen, die was sagen könnten, wenn sie wollen.
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Xeonahr
Neuer Spieler

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #17 am: 02. April 2013, 22:08:31 »

Das ist wohl ne absolute Frechheit, die Aktion war eine komplette Ausnahme und wir wollten nur ne spaßige Aktion durchziehen.
Dieser Charakter war schlichtweg ein Einwegcharakter mit nem einzigartigen Auftritt. Jetzt scheinst du dich für einige Dinge zu rechtfertigen, von dennen ich selbst nichts weiß. Das ist ein Unding und beleidigt nicht nur mich, sondern auch die ehemalige Spielerschaft. So ein Verhalten ist schlichtweg für eine spielleitende Figur (welche meines Erachtens ein Vorbild sein sollte) inakzeptabel. Da sollte man sich wirklich nicht wundern, wenn die Spielerzahl abnimmt.

Ps: Ich glaube kein Spieler hat die Ratzelfunkelaktion so ernst aufgefasst und ich denke auch, das so mancher gelacht hat. Lächelnd

Pps: Und natürlich geht das reale Leben vor, das würde vermutlich keiner abstreiten. Jedoch scheint es mir dennoch so, als würde so mancher die Kritik am Server, als Kritik gegen die eigene Person ansehen und das ist einfach lächerlich.

Ich wollte keine Diskussion starten, deswegen halte ich mich nun zurück.
« Letzte Änderung: 02. April 2013, 22:40:16 von Xeonahr » Gespeichert
Erzengel
Spieler

Beiträge: 3.728



Profil anzeigen WWW
« Antworten #18 am: 03. April 2013, 07:34:03 »

Das ist wohl ne absolute Frechheit, die Aktion war eine komplette Ausnahme und wir wollten nur ne spaßige Aktion durchziehen.
Dieser Charakter war schlichtweg ein Einwegcharakter mit nem einzigartigen Auftritt. Jetzt scheinst du dich für einige Dinge zu rechtfertigen, von dennen ich selbst nichts weiß. Das ist ein Unding und beleidigt nicht nur mich, sondern auch die ehemalige Spielerschaft. So ein Verhalten ist schlichtweg für eine spielleitende Figur (welche meines Erachtens ein Vorbild sein sollte) inakzeptabel. Da sollte man sich wirklich nicht wundern, wenn die Spielerzahl abnimmt.

Ps: Ich glaube kein Spieler hat die Ratzelfunkelaktion so ernst aufgefasst und ich denke auch, das so mancher gelacht hat. Lächelnd

Ich mache wohl gerade einen Fehler indem ich zu dieser Aussage etwas Scheibe, aber sei es drum.
Als man (die SL) euch damals fragte, bei eurer “Ratzefunkelaktion“, wer ihr denn seid, habt nicht darauf geantwortet oder gelogen. Von daher finde ich dein Argument das du die SL respektieren würdest jetzt ziemlich scheinheilig und eine “absolute Frechheit “.

Humor ist wenn alle beteiligten oder wenigstens der Großteil MITlachen und nicht nur man selbst.

Wenn ich auf das Brandenburger Tor sprühe: “Merkel stinkt “, dann ist das kein Humor sondern Vandalismus.

Es ist ja recht lustig das bei solchen Themen immer ehemalige Spieler auftauchen und sagen, was ihrer Meinung nach falsch auf dem Server gelaufen ist.
Doch guckt man sich in der NWN Landschaft so um, sieht man, das selbige Spieler auf anderen Servern zu 90% genau die selben Probleme haben.
Da käme ja fast der feiste Gedanke auf es könnte an einem selbst liegen, aber das ist Unsinn, die Server sind immer zu 100%  schuld.

Lieber Amilcare wenn du schon Probleme mit Tee hat, rate ich dir vom rp bei GW 2 ab, denn dort ist es noch schlimmer, dort bestellen sich die Leute Whisky, Chery und Apfelsaft.
Dort ist es noch viel Unmittelalterlicher, als hier Smiley

Aber um zum eigentlichen Thema zurück zu kommen:

Ich bin für Weg 1, bis wir eine Plattform gefunden haben, die zur größt möglichen Zufriedenheit der meisten beiträgt, um also dann weg 2 einschlagen zu können.
Gespeichert


Leon

Tempusiten: Leute die chaotische Dinge, mit militärischer Disziplin, tun.
Nutmeg
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 15.993



Profil anzeigen
« Antworten #19 am: 03. April 2013, 10:38:22 »

Wenn wir Weg 2 einschlagen wollen, dann wäre es wohl nicht verkehrt, wenn wir hier Vorschläge sammeln würden, welche Plattform man nehmen kann.
Gespeichert
Xeonahr
Neuer Spieler

Beiträge: 8


Profil anzeigen
« Antworten #20 am: 03. April 2013, 15:14:35 »

Neverwinter.
Gespeichert
felras
Spieler

Beiträge: 2.648


Grimmiger Bär


Profil anzeigen
« Antworten #21 am: 03. April 2013, 16:15:53 »

Also... ich war schon länger nicht mehr da. Trotzdem würde ich andere bestehende Server eher ablehnen.  Wären die besser gewesen, gäbe es WT schon längst nicht mehr. Aus Lust und Laune heraus könnt ich aber einen NWN 1 Server vorschlagen.... und kostenfrei anbieten. Denke aber das hat 1. nicht jeder und 2. wäre es ein Technischer Rückschritt. Bevor aber jemand sagt warum kein NWN 2 auf dem Server... NWN 2 läuft auf Linux nicht und es ist nun mal ein Linux server.
Gespeichert

Falk Trübschimmer Wäre lieber ein Igel, statt ein Fuchs.

"Es gibt Wölfe und Schafe, während freilebende Wölfe die Schafe jagen, zähmen Hirten, andere Wölfe um die Schafe zu beschützen." Falk's Ansicht über das Soldatentum
Ranov
Spieler

Beiträge: 62


Profil anzeigen
« Antworten #22 am: 03. April 2013, 21:59:19 »

Da hier offenbar immernoch auf Äußerungen "anderer Leute" gewartet wird, schreib ich halt kurz mal was...
Ich verstehe das Problem natürlich, ein Server kostet nunmal Geld... Allerdings habe ich niemals für einen RP-Server Geld gespendet und habe es auch nicht vor, denn das hieße im Prinzip für das Spielen Geld zu bezahlen. Das ist etwas, was ich mir hinsichtlich meiner finanziellen Situation, ins Besondere auch hinsichtlich meiner eigenen finanziellen Abhängigkeit von anderen Leuten nicht leisten kann. Zudem würde ich damit einfach den falschen Weg gehen, denn dafür Geld zu zahlen hieße dem RP noch stärkere Bedeutung in meinem Leben zu geben, obwohl es nicht zielführend ist und somit keine Investition in meine Zukunft. Das RP hat früher einmal viel zu viel Raum in meinem Leben eingenommen, als ich nichts weiter zu tun hatte und somit entsprechend Zeit hatte. Inzwischen war ich jahrelang "abstinent" und habe nun wieder angefangen, aber nur als Gelegenheitsspieler. Dabei möchte ich es auch belassen und ich bin gegenwärtig auch zu stark vom RL und von anderen Interessen eingespannt als dass anderes möglich geschweigedenn sinnvoll wäre. Daher brauche ich in der Tat einen Server auf dem auch was los ist wenn ich zufällig mal Zeit und Lust habe zum Spielen, da ich zeitlich selten flexibel genug bin für zeitliche Absprachen oder für bis spät in die Nacht hinein spielen.

Langer Rede kurzer Sinn: Nein, ich kann und werde nichts spenden, schon gar nicht regelmäßig. Es hätte auch wenig Nutzen für mich so selten wie ich spiele. Ich bin im Grunde weder für Möglichkeit 1 noch für Möglichkeit 2, da ich ja im Grunde erst vor Kurzem dazugekommen bin und meine Bindung an diese Gemeinde nicht stark genug ist, als dass es mir wichtig wäre gemeinsam mit euch woanders hinzuwandern. Das Weltentorsetting selber ist es, was von Bedeutung für mich ist oder war, ins Besondere auch in Hinblick auf Roana und in Hinblick auf die Möglichkeit, DSA Charaktere und andere FR-fremde Chars spielen zu können und auch ein paar der Scripts, die ihr eingebaut habt, sind ganz nett, z.B. die erweiterten Möglichkeiten für Tiergefährten und Vertraute, etc. Wenn ihr woanders hingehen möchtet, könnt ihr das natürlich tun und ob ich dann auch dort hingehe entscheide ich lieber spontan und mache es eher vom Server abhängig und nicht nur davon wer noch dort hingeht.

Falls Weltentor tatsächlich lahmgelegt werden sollte, wäre ich nur dankbar, wenn das rechtzeitig angekündigt werden würde mit einer Art Countdown, so  dass man weiß, wann genau die Welt abgeschaltet wird, so dass ich für die letzten Tage, an denen es noch besteht, noch ein paar letzte Sachen ausspielen könnte, die ich quasi noch geistig auf meiner to do List habe oder nach denen mir dann gerade ist. Vielleicht könnte man sich auch zum Abschluss nochmal zu ein-zwei größeren RP-Events in größerer Spielerzahl treffen kurz bevor der Server ganz beerdigt wird. Ich will damit nicht vorschlagen, dass man "das Ende der Welt" im RP thematisiert oder einläutet. Es sollte keine ingame-Endzeitstimmung aufkommen, es ist schöner sich vorzustellen, dass das Leben dort wie gewohnt weitergeht, aber es wäre schön nochmal ein größeres Event wie z.B. ein Fest oder was auch immer abzuhalten, was man dann in Erinnerung bewahren könnte statt dass der Server sich sang und klanglos verabschiedet indem er einfach abgestellt wird nachdem sich eh lange keiner mehr drauf hat blicken lassen...

Was das Übrige betrifft, das warum es so weit gekommen ist und ob der Server noch zu retten ist oder nicht und wer wen verärgert hat oder sich falsch verhalten hat oder sonstwas, in derartige Diskussionen will ich mich jetzt nicht einmischen. Ich werde einfach beobachten wie es weitergeht und meine Wünsche im Falle von diesem oder jenem Ausgang der Situation habe ich dargelegt. Und Schuldzuweisungen erscheinen mir ohnehin müßig. Als ich das letzte Mal diesen Server (zugegebenermaßen unfreiwillig) verlassen habe, war das in Zank und Streit. Falls das Ganze hier tatsächlich enden sollte, wäre es schade, wenn es wiederum in Zank und Streit enden würde und man das ganze so in Erinnerung behalten würde. Ich habe durchaus gesehen, dass es hier einen überwiegend harmonischen, freundschaftlichen Umgang gab, der sich entsprechend auch im RP wiedergespiegelt hat, und es wäre schade, wenn das nun zerfasern würde. Und ja, ich denke groß angelegtes Konflikt-RP mit Gut gegen Böse wäre bei so wenigen Chars auch kaum noch vernünftig möglich gewesen, daher schien es mir schon gut so, wie es war. Aber wie gesagt, ich will dazu nicht Stellung beziehen. Mag sein dass X meint, dass Y sich daneben benommen hat an Tag Z oder was auch immer, aber letztlich sind wir alle nur Spieler an irgendwelchen Computern und wir sind alle unterschiedlich in unserem Denken und Handeln und Erleben und in unserer Perspektive und das menschliche Zusammenleben hat schon nicht reibungslos geklappt so lange wie es die Menschheit gibt. Damit muss man wohl irgendwie leben... Letztlich bleibt mir nur jedem alles Gute auf seinem Weg zu wünschen, denen die gehen, denen die bleiben und denen, die nur auf Stipvisite sind und ich werde weiterhin ab und an vorbeischauen, um zu schauen, wie das Ganze weitergeht und wie der "harte Kern" die Sache letztlich handhabt. Und ja, ich bin auch für RP-Verabredungen zu haben ab und an. Also meldet euch einfach bei Bedarf und dann zück ich meinen Terminkalender quasi und schaue, was machbar ist. Nun denn, alles gute so weit erstmal.
Gespeichert
Amilcare
Spieler

Beiträge: 910

The Face of Pan


Profil anzeigen
« Antworten #23 am: 03. April 2013, 23:03:10 »

Eigentlich geht es hier weniger um die Interpretation von guten/schlechten RP. Weil das jeder für sich selbst anders definiert. So wie auch jeder anders definiert, warum man auf einen Server geht oder nicht. Ob eine Teerunde gut ist oder nicht. Ob die Schlacht letztens gut war oder nicht. Die eigentlich Frage ist, ob man für Option 1 oder 2 ist.

Option 1: Cupi, Raven, Nvidana
Option 2: Cupi, Alaska, Amilcare, Nutmeg

Ich bin zu beidem hin offen, denke aber, dass die Leute, die für Option 2 sind, eh auf kurz oder lang komplett wegbrechen bzw es schon sind. Und ein Server für 5 Leute ist zu wenig.

Ich bringe nur eine Wertung für mich selbst ins Spiel, bzw. die Gründe, warum ich von beiden Optionen nicht überzeugt bin, also ganz im Gegenteil. Ich halte mich für einen schlechten "Sozial-RPler", deshalb bevorzuge ich Abenteuer-RP, allerdings muss halt beides da sein.
Das bedeutet letztendlich nicht, dass ich nicht auch für einen richtigen "Neustart" zu gewinnen wäre, so er sinnig wäre. Allerdings muss dann eben obiges abnehmen und wir müssen wieder eine Mitte zwischen "Sozial-RP" und Abenteuer-RP finden. Auf einen anderen NWN2 Server überzusiedeln halte ich für... nicht sinnig. Gerade weil das WT Konzept, wie Ranov schon schrieb, Charaktere erlaubte, die dort dann nicht mehr funktionieren würden (ich finde die Reiche mittlerweile einfach... naja).

Allerdings, wenn ihr Option 1 in Betracht zieht, dann muss man tatsächlich die "potentiellen WTler" wieder mit einbeziehen, die vielleicht wieder spielen würden, unter gewissen Vorraussetzungen. Aber dann eben nicht auch nur drei, denke ich, sondern einige mehr.
Gespeichert
Cupimis
Spieler

Beiträge: 27.353


Quaggan mag euch kuu


Profil anzeigen WWW
« Antworten #24 am: 04. April 2013, 10:40:15 »

In den letzten Tagen haben wir uns alle auf die eine oder andere Art mit dem Thema "Schließung von WT" auseinandergesetzt, einige hier im Thread, andere in Gesprächen. Was allgemein deutlich wurde, ist letztlich das eine Weiterfinanzierung auf langfristige Sicht eher wenig Sinn macht und man den Server auslaufen lassen möchte. Wir haben jedoch alle einen nostalgischen Bezug zu dem Server, viele schöne Momente erlebt und Freunde gefunden - deshalb würde ich mir wünschen wenn der Ausklang von dem gemeinsamen Projekt Weltentor fair abläuft und ein Umzug des Wiki's und des Forums auf einen kostenfreien Server angestrebt wird. Der Server sollte demnach nun gekündigt werden und hier im Forum das Datum der Abschaltung angeben werden, sodass jeder nochmal die Möglichkeit hat letzte Szenen auszuspielen und für sich bzw. auch die Charaktere einen Abschluss zu schaffen. Vielleicht findet sich ja auch nochmal die Motivation der Spieler- und Spielleiterschaft einen letzten gemeinsamen, abschließenden (ein Abend langen) Quest zu spielen. Ich denke ein gemeinsamer Abschluss wäre sehr schön und ließe einen mit gutem Gefühl vom Server gehen.

Was eine gemeinsame Zukunft auf einer anderen Plattform betrifft, möchte ich sagen das jeder für sich hier eine Entscheidung treffen muss - nämlich: Möchte ich mit den anderen weiterhin spielen oder nicht? Erst danach kann man überlegen in welchem Umfang und auf welcher Plattform dies geschehen kann. Letztlich ist es aber fraglich ob diese gemeinsame Plattform gefunden werden kann, denn wie hier schon richtig festgestellt wurde, gibt es zahlreiche Kriterien welche ein jeder unterschiedlich betrachtet sei es nun die Art des RP's, das Setting, finanzielle Bindungen etc.

Für meinen Teil kann ich sagen, dass man mich in Guild Wars 2 auf dem Serrver Drakkar-See finden kann und das ich mich über jedes bekannte Gesicht freuen werde Smiley Aber ich werde NWN 2 auch nicht den Rücken kehren. Sicherlich sind die anderen Server nicht wie Weltentor, aber sie haben ihren eigenen Charme. Wohin es mich genau verschlagen wird weiss ich noch nicht, aber vielleicht sieht man sich dort und wenn nicht dann bedanke ich mich für die schöne Zeit und wünsche allen alles gute für ihr zukünftiges Leben und viel Spaß auf ihrer "neuen Spielheimat".
Gespeichert

Mia Narahla- »Denken ist die Zauberei des Geistes.«
Marielle Morgentau - »Wer Katzen nicht mag, bekommt keine schöne Frau.«
Na’lani Gael’ean - »Frieden findet man nur in den Wäldern.«

Für den Ingenieur ist die Welt eine Spielzeugkiste voller halbfertiger und schlecht ausgestatteter Spielsachen. (Scott Adams)
Tary
Technische Administration
Spieler

Beiträge: 7.164


Með suð í eyrum við spilum endalaust


Profil anzeigen WWW
« Antworten #25 am: 14. April 2013, 16:00:18 »

Ich denke auch, dass es müßig ist, sich jetzt ewig darüber auszulassen was am Server alles falsch sein könnte bzw. was anders gemacht werden sollte, damit wieder mehr Spieler hier spielen. Der Fakt bleibt bestehen, dass NwN2 eine schrumpfende Community hat, und damit irgendwann ohnehin ein Ende absehbar wäre. Jetzt schreiben manche es gibt bei uns immer zu viel Social-RP, manche meinen auf Spieler wurde nicht genügend eingegangen etc. pp.
Das sind sicher irgendwo alles auch mal berechtigte Kritikpunkte. Ich würde mich hüten zu behaupten, dass wir als SL immer alles richtig gemacht haben und ich bin mir sicher, dass manche Situationen besser oder anders gelöst hätten werden können. Ich bin aber trotzdem der Überzeugung, dass wir zumindest immer versucht haben die beste Lösung für alle zu finden und auf jeden so gut es ging einzugehen. Und letztendlich hat es ja doch viele Leute noch recht oft oder auch immer wieder hierher getrieben, wenn es bei manchen auch jeweils nur ein paar Stunden waren (oder ein Meckerthread im Forum Lächelnd )

Die Frage hier ist jetzt wie wir weiter verfahren, und wenn ich mir das so ansehe ist wohl Option 2 eher wahrscheinlich als Option 1. Immerhin war in den letzten Tagen, auch nach unserer Ankündigung, kaum jemand auf dem Server und da lohnt es wohl einfach nicht pro Monat viel Geld zu investieren. Es ist immer schade, wenn so ein Projekt beendet wird, aber sollten wir uns tatsächlich dafür entscheiden wäre es doch, wie auch schon geschrieben wurde, zumindest darum bemühen, dass wir das gemeinsam zu Ende bringen können und in Guter Erinnerung behalten werden. Und die Möglichkeiten des gemeinsamen RPs auf anderen Welten/Platformen bestehen ja ohnehin.

Ich für meinen Teil kann halt sagen, dass ich, wie ja bemerkt, die letzten Wochen/Monate ohnehin weniger Zeit habe, und dass sich das dank Studium auch in nächster Zeit nicht ändern wird. Ich könnte den Server also wenn er weiter besteht nicht so unterstützen wie das früher der Fall war. Ich wäre durchaus auch bereit Geld zu zahlen, aber wie ich schon oben geschrieben hab, sieht es Stimmungsmäßig hier ja eher nach Option 2 aus.

Auf jeden Fall wird dafür gesorgt, dass in dem Fall nicht einfach alles verschwindet, sondern Forum etc. auf einen anderen Webspace kopiert werden, damit das weiterhin genutzt werden kann Smiley

LG
Gespeichert

Brosandi<br />Hendumst í hringi<br />Höldumst í hendur<br />Allur heimurinn óskýr<br />Nema þú stendur<br /><br />Hoppípolla<br />I engum stígvélum<br />Allur rennvotur<br />I engum stígvélum<br /><br />Og ég fæ blóðnasir<br />En ég stend alltaf upp
Amilcare
Spieler

Beiträge: 910

The Face of Pan


Profil anzeigen
« Antworten #26 am: 15. April 2013, 17:07:55 »

Ich bin nicht manche und das mit dem "Social-RP" (immer diese Anglizismen Zunge) war nur auf mich bezogen, eigentlich war es schon so, dass ich für mich ein Resümee gezogen habe, und das ist nie sinnlos am Ende eines so langen Projektes. Hätte es mir keinen Spaß gemacht, wäre ich kaum noch hier um nun das Ende zu erleben. Das ging auch nicht nur an die SL, denn einer der großen Vorzüge von WT war in meinen Augen, dass jeder fast schon Spielleiterpotential nutzen konnte, "Rang und Titel" hin oder her. Kann ja die SL nichts für, wenn niemand, ich inklusive, den "Hintern hochkriegt".

Meines Erachtens, wie oben schon von mir deutlich gemacht wurde, sind beide Optionen nicht durchführbar - nicht mit allen, so wie wir hier sind. Ich glaube auch nicht, dass ich auf irgendeinen anderen NWN2 Server umsiedeln werde, die bieten mir einfach nicht genügend Freiheiten und sind meist in dieses streng hierarchische Konzept gepresst. Weltentor war da für mich immer eine wunderbare Alternative, etwas wo ich eigene Ideen einbringen und verwirklichen konnte, also der tatsächliche Sinn von Rollenspiel: Fantasie ausleben. Zudem bin ich kein D&D Fan, war ich noch nie, habe mich eher dem ganzen angepasst und reingelesen, weil es keine brauchbaren Alternativen anderer Spielsysteme gab. Auch hier war Weltentor die angenehme Ausnahme.

Ich hatte eine tolle, lange Zeit auf Weltentor, inklusive einem Bann auf WT1, einer Rückkehr auf WT2 und dem guten Gefühl, dass zu diesem Zeitpunkt einiges zum Positiven verändert wurde, zumindest aus meiner Sicht. Und trotz der, ich hoffe maßvollen, Kritik hier und dort, habe ich mich hier sehr wohl gefühlt, hatte tolle Abende voller RP und auch manch einen Abend, an dem ich mich geärgert habe, was einfach dazu gehört.

Jenen, die ich nicht mehr sehe/lese und die auch in einem verbleibendem WT-Forum nicht mehr aktiv wären, möchte ich noch einmal dafür danken und ihnen alles Gute für die Zukunft wünschen. Irgendwo, zwischen Träumen und Erwachen, sehen wir uns sicher wieder.

Alles Liebe und Gute wünsche ich euch Smiley
Gespeichert
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #27 am: 18. April 2013, 16:57:26 »

Hallo liebe Rest- Wtler!

Lange lange ists her.. und nun lese ich, daß der Server die Pforten schließt. Immer noch schade will ich meinen !
Bitte gebt doch mal durch wo es euch hinzieht! Das würde mich brennend interessieren.
Ich habe noch regen Kontakt mit Pale, Quilene und natürlich Darky und werde mal berichten.

Alles Liebe für die Zukunft , TT (momentan Ultra-Liebes- TT)
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
dunkelgelb
Spieler

Beiträge: 1.069



Profil anzeigen WWW
« Antworten #28 am: 02. Mai 2013, 12:59:07 »

wie viel kostet ein WT-server-package auf dem 16-24  mitteleuropäische spieler gleichzeitig angenehm spielen können?





Gespeichert

Eyla
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 52.802



Profil anzeigen WWW
« Antworten #29 am: 08. Mai 2013, 19:58:36 »

Ich verstehe nicht so ganz Deine Frage ... Meinst Du den Server? Der kostet 59 EUR im Monat.
Gespeichert

Clara Dämmerlicht - Lichtrichter, Schneider
Edelmuth Dotterblume - Bestaussehendster und begabtester Barde ganz Seldarias
Hadush - Der Brüller
Kendra Lena Tonja Glitzer-Funkelstein-Schwuebbelitz - Erfinderin
Remi Rutenschwinger - Heckenschneider, Liga der Außergewöhnlichen Brunftkreisler
Sarah Goldmond - Schwarze Münze, Stadtverwaltung
Ther'lanna Coral'sha - Jung und naiv
Waltraud "Trudi" Steinbrecher - Baronin von Hammerhütte, Tempelgarde

Erforsche, kämpfe, lebe
Spiele eine Rolle in einer Fantasy-Welt und schreibe Geschichte.
http://www.dasweltentor.de/
Ranov
Spieler

Beiträge: 62


Profil anzeigen
« Antworten #30 am: 10. Mai 2013, 22:31:18 »

Fragt sich nur, wo wir jetzt die 16 bis 24 Spieler herkriegen sollen...  - und vor allem warum die unbedingt mitteleuropäisch sein müssen... *am Kopf kratz*
Gespeichert
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS