Das Weltentor
16. Dezember 2018, 09:53:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Herzlich Willkommen bei Weltentor!
Homepage: http://www.dasweltentor.de/ - WT-Wiki: http://wiki.dasweltentor.de/
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: [Kerker] Eine Ratte unter Ratten  (Gelesen 4261 mal)
Nutmeg
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 15.993



Profil anzeigen
« Antworten #50 am: 03. Mai 2008, 16:39:21 »

Sie hebt leicht missbilligend eine Augenbraue, sagt dann aber weiter nichts dazu.
Gut, dann haben wir uns verstanden. Auf bald.
Gespeichert
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #51 am: 03. Mai 2008, 18:28:06 »

Irgendwann kam auch Nessa wieder, die grade wiederrum von nadie kam und großes vorhatte.

Leise trat sie ans Gitter...

"Mordelein... " dann ließ sie sich erstmal aufsperren und schlüpfte hinein und gleich auf ihn zuzurennen. Auch wenn sie sich vielleicht nicht so oft blicken ließ, so schien sie ihn doch ehrlich zu vermissen. Natürlich war diese Umarmung nicht umsont. Flink wanderten ihre Hände über seinen Körper, so als würde sie sich nochmal satt fühlen, dabei wanderte ein kleines Fläschchen von ihrem Dekolltee in seine Unterwäsche.

"Ich hab dir was mitgebracht. Es ist nur für eine Anwendung, also heb es dir wrklich für das verhör auf. Es entfaltet seine wikung erst bei großen Stress, also wirst du am Anfang des verhöres ganz normal sein"

Dann löste sie sich kurz von ihm und wischte sich mit dem hemdsärmel über die Augen.. "So und nun möchte ich, daß du gleich deinen besuch freundlich empfängst und ihr alle Fragen beantwortest.. und nein sie gehört nicht der Willkür Fregatte an. Ich habe mir etwas einfallen lassen um deine Strafe zu mildern... " sie schien kurz zu schnüffen.."Nochwas.. die Eisenfaust sagt, du wollst auf schuldig plädieren, damit deine Strafe abgemildert wird. ich halte das auch für eine gute idee. und.. wenn sie auf dumme Ideen kommen.. dann sag ich es war meine idee, ok?"

Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #52 am: 04. Mai 2008, 14:46:32 »

Hilda:

"Auf bald Herr Wachmann."


---

Nessa:

Kritisch beäugte er Nessas geschicktes Flaschendrehen.

"Was ist das für ein Zeug? Und von welchem Besuch faselst du da? Ist Pepe im Anmarsch?"

Nervös lugte er an Nessa vorbei ob er nicht irgendwo den Folterknecht erspähen konnte. Glücklich das dem nicht so war zog er Nessa auch gleich nochmal feste an sich heran.

"Ich werd dich mit keinem Wort erwähnen, ich hau dich doch nicht in die Pfanne!"
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Nutmeg
Spielleitung
Spieler

Beiträge: 15.993



Profil anzeigen
« Antworten #53 am: 04. Mai 2008, 15:19:49 »

Jaja...Ihr mich auch. Wachmann...pah!
Gespeichert
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #54 am: 04. Mai 2008, 15:24:03 »

Nessa schüttelte den Kopf..

"nein, nicht Pepe, der besuch ist wesentlich angenehmer anzuschauen und riecht auch besser."

Und auch sie erwiderte seine Umarmung äusserst innig...

"ach.. wir zwei würden sicher über die Gefängnisinsel herrschen.." versuchte sie sich mal mit galgenhumor.
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #55 am: 04. Mai 2008, 15:52:36 »

Hilda:

Er grinst der Wachfrau nur hinterher.


---

Nessa:

"Ach das wäre doch nicht nötig gewesen mir hier eine vom Hafen reinzuschicken."

Er zwinkerte und legte sein bestes Galgenmännchengrinsen auf.

"Über die Galgeninsel herrschen... hmm... ich würde mir einen Thron aus Knochen schnitzen."

Dann blieb er erstmal eine Weile stumm während er sie im Arm hielt, ehe er anfing Bad Boys zu summen.
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #56 am: 04. Mai 2008, 17:07:54 »

Nessa kniff ihn pffend in  die Wange und genoß einfach mal seine Umarmung, bis sie dann wieder verschwand um kurz danach mit nadie aufutauchen.
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #57 am: 05. Mai 2008, 14:01:26 »

Nessa:

Nessa war schon dabei aus der Zelle zu entschlüpfen als sie den Ruck an ihrem rechten Arm spürte. Mordekhaine hielt sie fest und zog sie schwungvoll noch einmal in einer Halbdrehung zu sich heran, fixierte gierigen Blickes ihre Augen und preßte stürmisch seine Lippen auf ihre. Fehlte nur noch die Rose zwischen Mordes Zähnen.

"Bevor du mich hier zurücklässt musst du mir noch drei Gefallen erweisen. Sonst kette ich dich hier unten mit an."

Ein kurzes Schmunzeln, dann wurde sein Blick wieder ernster.

"Geh in unser Zimmer in der Pause, du findest bei meinen Sachen einen kleinen Beutel mit einem Geschenk für dich. Ich wollte es dir gerne unter anderen Umständen überreichen, aber... für den Fall das ich hier nicht mehr raus komme sollst du wissen wo es ist. Es ist in meiner Seemannskiste unter dem doppelten Boden. Hebel den Boden einfach mit einem Dolch an.

Und... erinnerst du dich an das kleine Säurefläschchen das ich bei dir im Laden gekauft habe? Bring es bitte Parat und sag ihm Nathan soll die Sache mit Ashram an meiner statt durchführen. Ich hab einen Käufer. klingt jetzt vielleicht komisch das ich in dieser Situation ans Geschäft denke aber... ich hab da einen Plan"


Wenn Mordekhaine schon mal einen Plan hatte... das konnte ja nichts gutes bedeuten...

"Als letzes sei so lieb und bring in erfahrung wieviele Seemeilen die Gefängnisinsel vom Festland entfernt ist."

Erst dann lies er Nessa los damit sie Nadie anschleifen konnte.
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #58 am: 05. Mai 2008, 14:55:46 »

Und in Nessas Gesicht spiegelte sich ein schönes Grinsen, sie zwinkerte und huschte davon.
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Nataari
Spieler

Beiträge: 5.714


Verlass auf Sinne: Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn


Profil anzeigen
« Antworten #59 am: 10. Mai 2008, 09:41:43 »

Sie nickte langsam und sah Morde eine Weile lang recht nachdenklich an.

"Ich werde mit Nessa darüber reden. Vielleicht findet sich ein Weg."

Vor sich hin brummelnd wandte sie sich der Türe zu, um Nessa suchen zu gehen. Vor dem hinaus gehen...:

"Und bitte, benimm dich einigermaßen hier und mach es nicht noch schlimmer, ja?"
Gespeichert

Del'aila - Gute Seele vom Dienst + Hoffnungsfunke - "Und was wäre Euer Problem?"
Yasmina - Charismatischer Freigeist - "Tanz mit mir"
Nath'ari - Von Natur aus zickig - "Und wenn ich krepiert bin, lass ich mich mit dem Hintern nach oben beerdigen, damit ihr mich alle nochmal am Arsch lecken könnt"


єѕ ιѕт ηι¢нт ωι¢нтιg ωαѕ ∂υ нαѕт ... ѕση∂єяη ωαѕ ∂υ αυѕ ∂єм мα¢нѕт, ωαѕ ∂υ нαѕт
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #60 am: 15. Mai 2008, 19:12:30 »

Am tag nach dem verhör kam nessa wieder, dabei eine Flasche Rum wie versprochen, die allerdings sorgsam in ihrem Ausschnitt versteckt war, und ein paar verbänden und Salben, denn sie wusste genau, was passiert war.
So warf sie jedem Gardisten einen düsteren Blick zu und durfte auch erst nach längerem gezeter zu ihm hinein, wemigstens um die Wunden zu versorgen.

"Alae Morde.. "begann sie erstmal bevor sie heraintrat... die Lichtquelle im Rücken sah sie in das dunkle Verließ, die Augen gewöhnten sich erst langsam. Was würde sie wohl sehen?
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #61 am: 16. Mai 2008, 13:11:35 »

Von der Decke baumelte ein Seil. Bei näherer Untersuchung konnte man feststellen dass das Ende angeätzt war und auf dem Boden lag noch ein weiteres Stück Seil. Zwischen den Rattenkadavern wuselte eine letzte verblieben Ratte ihrer Art... halt nein moment, wenn man sie genauer ansah konnte man erkennen das es sich um eine Zombieratte handelte die fiepsende Töne von sich gab. Es klang in etwa wie brrrraiiiins, nur fiepsiger.

Eine Antwort auf ihr Alae bekam sie nicht, einzig ein leises Scharren in einer der dunklen Ecke verriet ihr das sich dort wohl Mordekhaine befand.
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #62 am: 16. Mai 2008, 13:21:34 »

Und schon stürmte nessa darein und zwar mit einem mächtigen Schrei, überall um sie herum knisterte es, als würde gleich die Luft explodieren...
Bei jedem schritt kickte sie eine ratte gegen die wand und zwar heftig genug, daß diese mit einem leisen knack starben.
Sie kniete sie neben Mordekhaine und blinzelte, denn vielleicht wollte sie es auch nicht mehr genau sein.. beugte sich zu ihm und flüsterte gen sein ohr: "Mordelein.. ich bins... wo tuts am meisten weh?"
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #63 am: 16. Mai 2008, 13:46:07 »

Er saß einfach nur in der Ecke und starrte auf die Tür vor sich.

"Alles in Ordnung. Aber ich muß hier raus, und zwar bevor diese Psychopathen zurückkommen."
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #64 am: 16. Mai 2008, 13:53:55 »

Sie ließ ihre Augen musternd über ihn wandern... sah man wirklich nichts?

Dann gab sie ihm die Rumflasche... "ich kann dich schlecht hier rausbomben..."
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #65 am: 16. Mai 2008, 13:57:41 »

Er war tatsächlich unverletzt. Noch.

Die Rumflasche nahm er dankbar an und trank auch gleichmal einen kräftigen Schluck.

Lock hier irgendjemanden rein den ich als Geisel nehmen kann." das sagte er vollkommen nüchtern.
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #66 am: 16. Mai 2008, 13:58:54 »

"Du spinnst wohl.. das merken die doch direkt.. Morde... bitte doch wen um ein gespräch..."
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #67 am: 16. Mai 2008, 15:42:21 »

Wie gut kennst du Dorn? Wie würdest du ihn einschätzen?"

Sein Blick wanderte dann von der Tür zu ihren Augen.

"Er hat gedroht dich in die Mangel zu nehmen wenn ich nicht auspacke."
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #68 am: 16. Mai 2008, 17:17:45 »

Nessa kichert "wird er nicht tun, weil er in Del'aila verliebt ist...ich hatte es schon bereut ihn an sie gebracht zu haben, aber das scheint doch noch seinen Vorteil zu haben.... aber.." und damit sah sie ihn eindringlich an... "ich habe mit Freyja gesprochen, sie wird Richterin sein.. und ich habe sie auch zu Folter berfragt.. glaub mir, du solltest reden... es sei denn Dorn meint meine Mittäterschaft"flüsterte sie leise"da hat er eh keine beweise und angeblich befragt er alle magiewirker und nicht nur mich... dafür hat er sich schon ärger eingehandelt"
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #69 am: 16. Mai 2008, 18:50:41 »

"Hab ja schon gestanden. Was er noch wissen will ist wer der andere war. Ich hab gesagt was es zu sagen gab, mehr kriegen sie nicht aus mir raus."
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #70 am: 16. Mai 2008, 18:52:48 »

"Nun für die tatsache kann er dich nicht foltern. und mich erst recht nicht.. Im gegensatz zu ihm bin ich nicht vorgestraft.." sagte sie mit leisen bitterbösen ..trotz des elfischen hart wirkenden Flüchen
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #71 am: 18. Mai 2008, 14:21:28 »

"Sag mal kannst du nicht irgendwas zusammenbrauen das einem die Schmerzen nimmt?"

Er nahm einen Schluck aus der Rumflasche und streichelte eine tote Ratte die sich unter seiner Berührung zuckend wand und anschließend ziellos durch die Zelle tippelte.
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #72 am: 18. Mai 2008, 14:25:10 »

"Hier".. sie schob ihm Salben und Fläschchen zu. "Das eine lokal, das andre oral."
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #73 am: 18. Mai 2008, 15:21:43 »

Das alles wurde auch gleich unter seiner Kleidung verstaut.

"Danke. Was würde ich nur ohne dich anstellen?"
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #74 am: 18. Mai 2008, 15:33:07 »

"ich weiß nicht.. aber ich denke genau das gleiche!" und damit schmiege sie sich an ihn..."Lock doch einfach unsren Stocksteifen gardisten her"
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #75 am: 18. Mai 2008, 15:50:44 »

Er nahm die anschmiegsame Nessa in die Arme und schnupperte seufzend an ihren Haaren.

"Es ist gar nichtmal so leicht Steinreich zu werden ohne sich dabei anzustrengen."

Während er seine Kleine mit der linken Hand fest an den Schultern und über den Nacken streichelte, zielte er mit seiner Rechten auf die umhertippelnde Zombieratte und pulverisierte ihre Untoten Überreste mit einer gebündelten Magieentladung aus seinen knisternden Fingerspitzen.

"Atheron? Der war schon hier, hatte den Handwerkerelf aus Hammerhütte im Schlepptau."
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #76 am: 07. Juni 2008, 17:16:34 »

Einige Tage später lenkte sie wieder mal ihre Schritte ins Gefängnis. Sie lächelte prompt wenn sie ihn sah.
"Alae Morde... verzeih mir, daß ich so lange nicht mehr da war." sie legte die Hände an die Gitterstäbe, legte die Stirn dagegen und winkte ihn näher... "Du hast zwei Möglichkeiten.."
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #77 am: 08. Juni 2008, 14:23:11 »

Mordekhaine lag auf der Pritsche, starrte an die feuchte Zellenwand und summte ein lustiges Piratenlied, welches -wie sollte es auch anders sein- von Rum, Gold und fetter Beute handelte.

Lustlos schlappte er auf die Gitterstäbe zu. Lächeln konnte und wollte er nicht wirklich, dazu war ihm zu fad und sein Schädel füllte sich aus lauter Langeweile bereits mit den konfusesten Plänen, deren Umsetzung ihn wohl unversehens wieder hierher zurück bringen würden.

"Alea Nessa."

Bei den Gitterstäben angekommen legte er seine Hände auf ihre Handrücken und schaute Nessa aus leeren Augen an.

"Welche Möglichkeiten denn?"
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #78 am: 08. Juni 2008, 14:24:24 »

"Wenn du hier raus kommen würdest.... vor der Verhandlung.. würdest du sofort türmen?" fragte sie ohne Umschweife.
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #79 am: 08. Juni 2008, 14:27:54 »

"Nein, ich würde nicht sofort türmen."

Ich würde zuerst noch jemandem kräftig in den Arsch treten... und dann türmen!

Ein schmales Lächeln stahl sich in sein Züge, da hatte wohl jemand einen erbaulichen Gedankengang...

"Wieso fragst du das? Komm ich hier raus?"
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #80 am: 11. Juni 2008, 08:45:14 »

Sein fragender Gesichtsausdruck blieb wohl noch eine Weile bestehen.
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #81 am: 11. Juni 2008, 16:41:02 »

Stirnrunzelnd betrachtete die ihn eine Weile. "Gib mir 50 Heller und ich hol dich raus.. wenn du aber türmst, hoffe ich, du trittst mir nie wieder unter die Augen" trug sie ihm warnenderweise mal vor.. ein versuch wars ja wert.
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Mordekhaine
Spieler

Beiträge: 1.656


I fought the law and the law won


Profil anzeigen
« Antworten #82 am: 12. Juni 2008, 09:30:59 »

"50 Heller?" er bekam bei der Frage recht große Augen.

"Ist hier neuerdings der Wohlstand ausgebrochen und die Straßen sind mit Gold gepflastert? Hab ich irgendwas verpasst hier unten im Loch?"
Gespeichert


Mordekhaine - Die ganze Welt dreht sich um mich. Denn ich bin nur ein Egoist. Der Mensch, der mir am nächsten ist. Bin ich, ich bin ein Egoist.

Da geht er hin, einer von Gottes eigenen Prototypen, ein aufgemotzter Mutant von der Sorte, die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurde. Zu spleenig zum leben und zu selten zum sterben
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #83 am: 12. Juni 2008, 19:52:11 »

"Na... das kostet schon was .. abgesehen von der Strafe die ich zahlen muss, wenn du abhaust"..
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Tiefseetaucher
Spieler

Beiträge: 7.159


Lebe fröhlich-lebe froh,wie der Mops im Haferstroh


Profil anzeigen
« Antworten #84 am: 17. Juni 2008, 13:33:42 »

"Nun.. morgen ist verhandlung.. ich lass dich noch raus wenn du willst.. dann kannst du machen was du willst.."
Gespeichert

Nessa-Ich bin nicht ewig lasterhaft, denn Laster sind für Schwache und Schwache sind nicht dienlich.
Wolfraban- Hat den grünen Daumen.
Willis- Im tired using technology.
Seiten: 1 [2]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.18 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS